ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Dom vo/li am rosten. Wie reparieren / Kosten Werkstatt?

Dom vo/li am rosten. Wie reparieren / Kosten Werkstatt?

Opel Astra F
Themenstarteram 19. Februar 2015 um 18:22

Hallo Freunde des Autofahrens!

Nachdem ich jetzt mühsam ein neues Fahrwerk eingebaut habe und fast schon auf dem Weg zum Tüv war, gab es noch eine nette Überraschung:

Vor dem Dom Vo/Li ist das Blech durchgerostet (siehe Bilder).

Wer hat das schon repariert bzw. reparieren lassen und kann mir dazu ein paar Informationen zuspielen?

Ich schätze ich werde nicht drum herum kommen in eine Werkstatt zu fahren (kosten??), da ich nur ein elektroschweißgerät zur Verfügung habe.... andererseits war das Blech vorher anscheinend auch geklebt. Gibt es nicht die Möglichkeit "einfach" den betroffenen Teil auszuschneiden und ein neues Blech mit Karosseriekleber einzukleben?

Ich muss dazu sagen, an den endspitzen hat das bei mir und dem Tüv schonmal geklappt, auch das Tanklochblech einzukleben war kein Problem. Am Dom allerdings bin ich mir nicht sicher ob der Prüfer das hinnimmt.

Img-20150219-175633
Img-20150219-175621
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@iral_kbk schrieb am 21. Februar 2015 um 18:53:53 Uhr:

 

wie schaut es mit nieten aus? darf man das an der stelle? welchen lochabstand sollte man wählen?

Nieten Nein musst schon ein Blech Einschweißen, von welcher Seite ist egal. Dann mit Farbe und Karosseriedichtmasse versigeln.

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Junge, Junge :rolleyes:

...Schutzbrille 2€, Schweißerbrille 10€...

Da bin ich ja mal auf die Fotos gespannt...

Schweißen lernen per Youtube, und Schweißen an der Radhalterung mit "Weggucken, wenn's blitzt"? Sorrry Jungs, also ich bin hier mal raus... **kopfschüttelÜÜ

Gruß

Roman

Themenstarteram 20. März 2015 um 0:05

....ja tschüß?!

hier noch die versprochenen bilder. schön ist was anderes, ich weiß... aber ich bin der meinung dass es meine mindestanforderung erfüllt und hoffentlich noch mehr, das wird sich dann zeigen wenn es so weit ist.

kopfüber ist es halt alles andere als leicht wenn man nicht voll ausgerüstet und geschult ist. ich musste einiges wieder runter schleifen und aufbohren. die erfahrung war es auf jeden fall mal wert.

Img-20150316-183624-small
Img-20150316-171656-small
Img-20150316-171710-small

In wieweit das nun gut hält und ob der Prüfer das durchwinkt...deine Vorgehensweise beim Schweißen vergessen wir lieber alle mal ganz schnell. Nicht das noch mehr es so machen und noch wer erblindet :p

Mir persönlich wäre das Blech auf Bild 2 oben zu nah an der Biegung geschweißt, kann aber auch täuschen. Bei Bild 3...was machen da die Löcher über dem Dom? ;)

Ansonsten besser als die vorher angedachte Blechkleben-Aktion.

So schlecht ist das gar nicht mal geworden für´s erste Mal, hab schon weitaus schlechtere Arbeiten gesehen die dem TÜVer gereicht haben. Konservier das ordentlich und beim nächsten klappt es schon besser ;)

Themenstarteram 20. März 2015 um 22:50

@H_G_T:

zu bild2: jein, die löcher sind noch auf der geraden, allerdings stand der rand dann oben ab. den habe ich soweit dran geklopft und noch ein bisschen hinterher geschweißt.

zu bild3: komischerweise (habe mich wirklich gewundert) habe ich es geschafft am karosserieblech nichts weg zu fackeln, dafür hatte ich mit dem einschweißblech immer wieder probleme, wahrscheinlich wegen den lochkanten?! ich überlegte schon ob es nicht besser wäre einfach durch beide bleche durch zu punkten.

auch im zielen bin ich offensichtlich eine niete, daher habe ich bei vielen punkten noch ein wenig dran rumgedoktort, mich aber nicht überall getraut es komplett plan zu schleifen, das sieht je nach blickwinkel nach abstand zwischen den blechen usw. aus. ich habe mir aber größte mühe gegeben das blech dort wo ich schweißte dran zu drücken.

@rennvan + @homer.1133: ich habe schon befürchtet hier jetzt einen shitstorm auszulösen. echt mal danke dafür, bestätigung findet man nur noch selten übers netz.. meistens wird nur gemeckert ;)

ich liebäugle tatsächlich mit einem kleinen schutzgasschweißgerät, allerdings dann mal irgendwann später mal wenn ich den platz dafür habe. das mit dem ausleihen von privat war jetzt nicht soooo toll... falscher draht, gas alle, falsche vorschubrolle, nicht die optimale stromdüse, hülse schon total abgefackelt, schlecht gepflegt.. und den rest aus der 10L flasche kann ich dem jetzt zurück schenken... naja ;)

Lehrgang auf nem Bauernhof: So geht Pfuschen...

Demnächst Pfuschen für Fortgeschrittene...

Kann man nur noch drüber lachen über so eine Arbeit.

Und das Schlimmste ist es,wenn so eine tickende Zeitbombe über die Straßen fährt und Unschuldige noch mit in Verderben reißt!

Ich habe eins von Einhell, mal in den Anfang 90igern gekauft und das läuft immer noch prima. Für zu Hause bestens geeignet. Im Bild oben links zu sehen in meiner "Bastelbude".

Hier mal nen link:

http://www.ebay.de/.../191536872356?...

18032015440

Zitat:

@mbbocholt schrieb am 20. März 2015 um 22:57:49 Uhr:

 

Kann man nur noch drüber lachen über so eine Arbeit.

erstens: besser machen

zweitens: Link entfernt - MT Moderation

Das sind die richtigen, über andere ablästern aber selber 2 linke Hände und die noch voller Daumen :rolleyes:

Zitat:

@Rennvan schrieb am 20. März 2015 um 23:02:35 Uhr:

Zitat:

@mbbocholt schrieb am 20. März 2015 um 22:57:49 Uhr:

 

Kann man nur noch drüber lachen über so eine Arbeit.

erstens: besser machen

Jepp,kann ich!Habs schließlich in 3 Jahren mit Abschlussprüfung gelernt!:p

Zitat:

@Rennvan schrieb am 20. März 2015 um 23:02:35 Uhr:

Zitat:

@mbbocholt schrieb am 20. März 2015 um 22:57:49 Uhr:

 

Kann man nur noch drüber lachen über so eine Arbeit.

Das sind die richtigen, über andere ablästern aber selber 2 linke Hände und die noch voller Daumen :rolleyes:

Woher kannst Du so etwas Behaupten? Woher nimmst Du Dir das Recht raus,über Menschen zu urteilen,ohne sie zu kennen?

Aber Du bist wohl ein Superschlauer,welcher offensichtlich alles nur mit dem Mund kann.

Troll Dich!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Dom vo/li am rosten. Wie reparieren / Kosten Werkstatt?