ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Der ultimative Individual Thread

Der ultimative Individual Thread

BMW 3er E36
Themenstarteram 24. September 2007 um 9:11

Lang hab ich auf folgende Bilder warten müssen. Jetzt hab ich sie und will sie euch nicht vorenthalten. Für mich verkörpert dieser Alpina B12 das Wort "Individual". Der Wagen hat sicherlich keine "Vollausstattung", ihm fehlen noch paar Sachen aber die Liebe zum Detail bei der Bestellung finde ich aussergewöhnlich. Am meisten die Aquarelllackierung in Mora/Aspensilber.

Daten zum Fahrzeug selber:

Alpina B12 6.0 BJ 2000

Ich habe die Neuwagenrechnung der NL München hier liegen und ich sag nur: Boah ey...Wahnsinn...Der Neupreis belief sich auf stolze 329.253,10 DM !!!!!!! Es gab stolze 6% Nachlass :D :D

Ich möchte sie hier ned online stellen, da da sehr viele persönliche Daten drauf sind.

Ein paar Auszüge:

Lackierung hat 15086,21 DM gekostet

Nubukdachhimmel hat 10192,- DM gekostet

 

PS: Dies soll ein Individual Thread von mir werden. Ich werden fast jeden Tag neue Bilder bzw neue Individual Fahrzeuge posten. Manch eins ausführlich, das andere eher flüchtig. In diesem Thread sollen KEINE anderen Fahrzeuge gepostet werden. Es soll das Thema Individual verfolgt werden. Bitte keine Streitereien und Beleidigungen. Konstruktive Fahrzeugkritik ist erwünscht. Alles andere bitte lassen!!!!

DANKE!!!!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von FrauenHeld

Zitat:

Original geschrieben von Beamer95

 

 

Meine Augen ... ich bin blind ... wer hat den die Farben zusammen gestellt??? Fehlen nur noch ein paar Luftballons ...

noch einer der nicht lesen kann :rolleyes:

Wenn er auch solche Bilder postet ... ein bischen Kritik wird ja wohl noch möglich sein.

3005 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3005 Antworten

VIN EX74127

Außer dem erweitertes champagne Leder hat er keine 940 Sonderwunsch Option.

Zitat:

VIN EX74127

Außer dem erweitertes champagne Leder hat er keine 940 Sonderwunsch Option.

Als Info für dich, die 7-stelligen FINs lassen sich nirgends mehr auslesen, also bitte immer die volle FIN posten. Es gibt keinen (!) Decoder mehr, der noch die 7-stelligen FINs ausließt.

BMW hat ohnehin den meisten frei zugänglichen Decodern den Garaus gemacht mit fadenscheiniger Begründung von Datenschutz.

Die Tendenzen aus dem bayrischen Hause waren, sind und werden immer bedenklicher. Dass es zu dieser Marke eine Geschichte, Autoenthusiasten, Young- und Oldtimerliebhaber gibt, mag man medienwirksam nach außen mit Interesse und Wohlwollen darstellen, gelebt wird das aber zunehmend weniger bis gar nicht.

Die Classic-Abteilung wird an der ganz kurzen Leine gehalten. Alles, was Geld bringt ist gut, alles wohin gegen Geld hingegen investiert werden müsse, ist zu vermeiden. Das habe ich seinerzeit (vor Corona) nicht nur auf diversen Young- und Oldtimertreffen/-ausfahrten beobachten können, sondern auch aus erster Hand erfahren. Während Daimler den offiziellen Baureihen-Interessengemeinschaften/Clubs großzügig unter die Arme greift, straft BMW diese mit Nichtbeachtung und Ignoranz ab - sie mögen sich doch bitte selbst aufstellen/finanzieren UND entsprechende Lizenzen bezahlen, um BMW-Logo und offizielle Anerkennung nutzen zu dürfen. (Micht wundert es nicht, dass immer weniger, junge Menschen eine teure und wenig Gegenleistungbringende Club-Mitgliedschaft ablehnen. Was am Ende bleibt, sind die geringen Mitgliederzahlen in den einzelnen Clubs, die dann auch in München gelesen werden und am Ende das hauseigene Bild//Meinung nur bestärken). Was teilweise auf diesen Ständen der Automobilhersteller könnte kaum kontratsreicher sein. BMW bildet da das Schlusslicht.

Dass die Altautoenthusiasten dort weniger willkommen sind als Neuwagenkunden, zeigt ja auch das rigoröse Vorgehen gegen den Online-Decoder, TIS und Co. Ganz gleich wie offiziell diese sind. Schindluder ließe sich damit nicht treiben...

Gleichwohl, dass es dem Hersteller ein Dorn im Auge sei. In Allgmeininteresse unter einer Risikoabwägung hätte ich als Autohersteller großzügig darüber hinweg gesehen, um die Gemeinde rund um die Marke zuerhalten. Es ging doch all die Jahre auch.

Ich habe nur die letzten 7 Ziffern gepostet, da es die war, nach der Sie gefragt haben, nicht die, die ich entschlüsseln soll. Also nur ein Verweis auf Ihren Beitrag. Andere können die vollständige VIN in Ihrem ursprünglichen Beitrag finden.

Ich bin nur zu gut damit vertraut, dass BMW mehr und mehr Infos versteckt. Unglücklicherweise. Deshalb ist es gut, dass 'unsere' Gruppe alle BK91 VIN's stapelweise decodiert hat, als dies noch möglich war, die Info, auf die BMW Classic nicht einmal zugreifen kann(?!?) Natürlich wünschten wir uns jetzt, wir hätten es für alle E36's getan. Nun, dieses Fenster ist jetzt geschlossen.

Versteckt oder nicht, es zeigt SA940 an, falls zutreffend, nur nicht den Inhalt dessen, was bestellt wurde.

Die VIN, nach der Sie gefragt haben, führt SA940 nicht auf, daher meine Antwort, dass nichts über Individual bestellt wurde. Das erweiterte Leder war eine reguläre Option.

Natürlich habe ich keinen Einfluss auf eventuelle Fehler in der Datenbank.

PS: Es gibt Decoder, die nur die letzten 7 Ziffern verlangen. Zumindest einen. Sie müssen mich nicht beim Wort nehmen, denn ich darf es nicht weitergeben (vielleicht aus Angst, dass es gelöscht wird?). Nicht, dass es eine Rolle spielt, da das Endergebnis das gleiche für die letzten 7 oder die vollständige VIN ist.

Tatsächlich! Magma konnte 1998 in Serie beim M3 geordert werden. Das war mir nicht bekannt. Ich musste auch erst einmal nachsehen. Die Farbe ist einfach sehr selten.

Trotzdem verwundert es mich, dass das erweiterte Leder nicht gelistet wird. Denn das ist so absolut nicht Serie gewesen und müsste als S940A unter Z1XX Sonderpolsterung gelistet sein. Da hilft nur der Originaldatensatz vom BMW-Händler, welcher in aller Regel auch die Individiulsteuerung ausgibt.

Evtl. hat hier einer der Vorbesitzer die Verkleidungsteile ausgetauscht oder extra beledern lassen.

 

Greetz

Cap

Nur um das klarzustellen. Die Limousine mit der VIN WBSCD91010EX74127 ist aufgeführt: Polsterung Leder Nappa/Magma - L7AX.

Sie hat keine SA940 Option.

Die Optionsliste auf der Premium Classic Website listet dies ebenfalls nicht auf (obwohl ich sicher bin, dass sie auch einen VIN-Decoder verwenden, aber sie sollten auch die Originalpapiere haben).

Das Estoril Cabrio, listet SA940.

Und laut Aussage von BMW Classic "konnte Magma 1998 in Serie beim M3 geordert werden".

Dann macht das Ganze also Sinn.

Siehe Anhang. Diese Broschüre hat ein Druckdatum von 1999, aber wir können davon ausgehen, dass sie sich nicht von 1998 unterscheiden wird. (Ich werde nachsehen, ob ich eine Broschüre und/oder Preisliste von 1998 habe).

Farben
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Der ultimative Individual Thread