ForumTarraco
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. DAB+ Tarraco nachrüsten

DAB+ Tarraco nachrüsten

Seat Tarraco KN
Themenstarteram 25. Mai 2020 um 19:37

Hallo ihr lieben,

ich bin jetzt soweit und würde mir den Seat Tarraco kaufen. Ich habe auch das für mich passende Angebot gefunden. Ein Manko hat es aber evtl zwei aber das werde ich morgen dann in Erfahrung bringen. Das Radio hat kein DAB+. Kann man das Nachrüsten? Ich weiß vom Passat B7 war das damals easy machbar oder ist das sogar beim Tarraco schon drinnen und man muss das nur aktivieren? Bin schon etwas enttäuscht das man bei einem 2019/2020 BJ Auto sowas nicht mit reinpackt. Nun gut, kann mir jemand dazu eine Info geben?

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@Killone schrieb am 25. Mai 2020 um 19:37:06 Uhr:

Bin schon etwas enttäuscht das man bei einem 2019/2020 BJ Auto sowas nicht mit reinpackt.

Gegen Einwurf von ein paar Münzen packt Seat das sehr wohl mit in die Autos.

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 19:46

Das dieses für ein paar Euronen mehr mit eingepackt wird ist mir auch klar ist halt nur schade das man DAB immer noch als extra sieht.

Ich müsste nur wissen ob man dieses nachrüsten kann. Dann hätte ich damit kein Problem ansonsten muss ich auf das richtige Angebot warten.

Wenn du noch bis Anfang nächsten Jahres warten kannst dann hast du das automatisch an Bord. Dann ist dab gesetzlich vorgeschrieben

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 20:23

Nein leider muss ich dieses Jahr anschaffen gehen. Gut ich kann natürlich noch warten. Wenn es aber eine Möglichkeit gegeben hätte das, wie eben oben beschrieben beim Passat für paar Euros nachzurüsten hätte ich jetzt zugeschlagen.

Bezahlen wirst du es aber trotzdem. Seat wird das DAB nicht verschenken, auch wenn es vorgeschrieben wird. Dann wird der Grundpreis halt höher.

Achtung, hatte das selbe Thema bei einem Octavia:

--> Austausch des kompletten Navi/Radio Teils = ca. 3.000,-- EUR

--> Einbau und andere Antenne dazu noch = ca. 500,-- EUR

Ansonsten geht es nur über Zusatzmodule vom Zubehör aber eben nicht so gut wie komplett vom Hersteller integriert

Doppelpost ... sorry bitte ignorieren

 

ich hatte in einem Auto auch kein DAB und bin mit CarPlay und Apple Musik gut gefahren. Da gibt es auch die normalen Radiosender. Alternativen gibt es auch für Android. Bei den heutigen Datentarifen ( größer 6GB p.M.) kann man das gut nutzen.

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 8:17

Ich weiß mit Apple CarPlay kann man vieles kompensieren aber ich finde solche Sachen wie DAB+ in einem 2019er Auto nicht mit reinzupacken ist schon sehr schwach. Zumindest wenn es wenigstens die Option geben würde es für ca 100€ nachzurüsten, wäre ich ja glücklich. Naja Angebot war toll aber ohne dieses Feature will ich das Auto dann doch nicht unbedingt.

Hat der Gesetzgeber mittlerweile ja auch erkannt. Schade wenn‘s für Dich zu spät kommt. Krass das dieses fehlende Feature für Dich ein K.O. Kriterium ist. Ich denke mal dann ist ein DAB+ Stick ist auch keine Option?

Ohne DAB+ ist heute ein Auto nicht mehr zu kaufen.

Das gilt genauso für die Anhänger-Kupplung, die muss auch sein.

Oder hat jemand schon mal ein E-Bike aufs Autodach gehoben?

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 15:28

Anhängerkupplung wäre mir relativ egal. Da ich sie am Passat 1x benutzt habe. Aber zur Not kann man diese wirklich nachrüsten. Aber bei DAB ist es halt so ne Sache. Hat das Radio den Stecker? Die Antenne und das Kabel wären das kleinste Problem.

Zitat:

@Edieagle schrieb am 26. Mai 2020 um 11:38:23 Uhr:

Ohne DAB+ ist heute ein Auto nicht mehr zu kaufen.

Das gilt genauso für die Anhänger-Kupplung, die muss auch sein.

Oder hat jemand schon mal ein E-Bike aufs Autodach gehoben?

Die AHK haben wir vergessen. Speziell für den Verkauf wichtig.

 

Wir selbst benötigen die auch nicht. Aber glaube schon, dass die AHK nen entscheidender Pluspunkt beim Verkauf ist. Wird der SUV weiterhin songefragt sein, gibt ja mittlerweile genug - wohl viele auch ohne AHK ;)

 

Zitat:

@Edieagle schrieb am 26. Mai 2020 um 11:38:23 Uhr:

Ohne DAB+ ist heute ein Auto nicht mehr zu kaufen.

Das gilt genauso für die Anhänger-Kupplung, die muss auch sein.

Oder hat jemand schon mal ein E-Bike aufs Autodach gehoben?

Ja wie jetzt du nutzt den verbrenner um damit ein elektrfahrzeug zu transportieren???

Es sollte doch lauten Rad fahren oder Auto fahren in zukunft

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. DAB+ Tarraco nachrüsten