ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Codierungs-Beispiele

Codierungs-Beispiele

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 26. August 2018 um 21:02

Weil der nette Kollege mit seinem Tachobeispiel auf dem GTI-Thread noch kein Thema aufgemacht hat, mache ich eins auf. Codierungen am Polo bzw. Polo GTI. Ich weiß, es gibt hier im Forum schon Threads zu Codierung an anderen Modellen, aber mir geht's darum, hier welche zu posten, die definitiv funktionieren, also von dem, der seine hier anfügt, selbst getestet wurden. Wenn möglich, bitte mit Überschrift in Fett, damit das Beispiel aus anderen Posts hervorsticht. Ich fange dann mal an...

Beste Antwort im Thema

Zusätzlich zu den schon aufgeführten habe ich erfolgreich auch diese an unserem GTI codiert und die funktionieren auch.

Einige weitere muss ich erst noch im Debug/Log nachsschauen, dann poste ich die auch noch.

 

Berganfahrassistent - Aktivierung des HHC

STG 03 > Codierung > Byte 25 > Bit 0 aktivieren

Berganfahrassistent - Haltezeit einstellen

STG 03 > Anpassung > Kanal "Berganfahrassistent" > Wert anpassen

"Früh" > Bremse löst sich schnell und mit wenig Gas (kaum bis gar nicht wahrnehmbar, kein Ruck)

"Normal" > Werkseinstellung (Ruck spürbar)

"Spät" > Bremse lässt spät los und nur mit relativ viel Gas (Starker Ruck)

Coming Home Einschaltauslöser anpassen

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(5)-Komfortbeleuchtung-Coming-home Einschaltereignis" > Wert anpassen

Coming Home Funktion automatisch

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(1)-Komfortbeleuchtung-Coming Home Verbaustatus" > Wert auf "automatisch" setzen

Freigabenachlauf der Fensterheber bei Türöffnung

STG 09 > Codierung > WWS > Byte 2 > Bit 5 aktivieren

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(17)-Frontscheibenwischer-Traenenwischen Front Status" > Wert auf "aktiv" setzen

Freigabenachlauf der Fensterheber nach Zündung aus

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(30)-Zugangskontrolle 2-FH SAD Kl15Aus Freigabezeit" > Wert anpassen (Werkseinstellung: 600 s)

 

Gurtwarner deaktivieren

STG 17 > Anpassung > Kanal "Gurtwarnung deaktivieren" > Wert auf "ja" ändern

Schiebedach - Panoramadach Komfortöffnen aktivieren

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(10)-Zugangskontrolle 2-SAD Richtung Komfortoeffnen" > Wert auf "open" ändern (Werkseinstellung: tilting)

 

Klimaanlage - Gebläsestufe auch im AUTO-Modus anzeigen (nicht Audi A3 8V)

STG 08 > Codierung > Byte 11 > Bit 6 aktivieren ("Blower Status Display in AUTO-mode active")

Lichthupe möglich bei Zündung aus

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(9)-Fahrlicht und Parklicht-Lichthupe bei Zündung aus möglich" > Wert auf "aktiv" setzen (Werkseinstellung: nicht aktiv)

MFA - Nachzutankendes Volumen anzeigen

STG 17 > Codierung > Byte 10 > Bit 4 aktivieren

 

Sitzheizung - gewählte Sitzheizungsstufe speichern

STG 08 > Anpassung > …

> Kanal "Speicherung der Sitzheizungsstufe Fahrer" > Wert auf "aktiv" oder "aktiv für 10 Minuten" setzen

> Kanal "Speicherung der Sitzheizungsstufe Beifahrer" > Wert auf "aktiv" oder "aktiv für 10 Minuten" setzen

Tagfahrlicht nur in Schalterstellung AUTO aktiv

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(9)-Tagfahrlicht-Tagfahrlicht nur in Schalterstellung AUTO" > Wert auf "aktiv" setzen

Tagfahrlicht wählbar über CAR-Menü (unter Licht & Sicht)

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(2)-Tagfahrlicht-Tagfahrlicht Aktivierung durch BAP oder Bedienfolge möglich" > Wert auf "aktiv" setzen

3025 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3025 Antworten

Okay, habs mal von der 1 bis zur 4 versucht. Es ändert sich jeweils nur unten die Schrift von der "Soundausstattung" beats usw.

Das Logo selbst bleibt wie es ist. Schade

Würde das gern nochmal aufgreifen.

Habe bei mir das, im StG 09 mit Allwetterlicht benannt, auf 130 km/h angepasst. Leider ohne Funktion.

Jemand schon Erfahrung damit gemacht? (MIB3 / LED Scheinwerfer) oder einen Hinweis warum kein Licht eingeschaltet wird ?

In der Leuchtweitenreglung (StG 55) ist das Autobahnlicht freigeschaltet jedoch kein Allwetterlicht ??

Regenlicht ist auch nicht freigeschaltet, funktioniert jedoch trotzdem.

Bin grad irgendwie etwas verdutzt dass solche einfachen Dinge nicht funktionieren ??

 

 

Zitat:

@XD69 schrieb am 13. März 2019 um 19:26:57 Uhr:

RL auf 15 bzw.127 wenn man es als TFL nutzt ;)

Dann ist der Unterschied auch sichtbar.

LH geht automatisch an (Schlüssel) was soll da wie bei CH funktionieren ?

Ignition/Tür

Regenlicht kann ich bei meinem GTI im DM auswählen ;)

Stichwort Regenlichtsensor...

Assistenzlichtfunktionen:

Regenlichtsensor:

Regenlichtsensor

Feuchtesensor:

verbaut

Assistenzfahrlicht, Empfindlichkeit per BAP einstellbar:

vorhanden

Assistenzfahrlicht_bei_Regen:

nicht aktiv

 

Die Buchstaben sagen dir zb. wo die Leuchte eingepinnt ist.

Bank/Pin

Welche Leuchte es ist etc.

https://www.motor-talk.de/.../...nkonfiguration-erklaert-t5039426.html

Einmal lesen^^

„Autobahnlicht“ kann man auch codieren, habe ich selbst aber nicht getestet da das TFL ja eh leuchtet.

Versuch es doch mal ;) und berichte.

Sind ja nur 2 Codierungen.

 

@golfgtitdi

StG 09
StG 55

Neues Codierungsbeispiel: (zumindest hatte ich das hier in der Gruppe noch nicht gesehen)

 

Heute getestet und funktioniert.

Polo BJ 2021

MIB3

 

StG 09

ZV Allgemein

Funk bei Klemme 15 ein - auf aktiv.

 

Nun könnt ihr das Fahrzeug von außen verschließen während der Motor läuft. :)

Warum sollte man das tun?

Damit der Wagen vor der Bäckerei weiterläuft?

Naja, über denn Sinn mancher Anpassungen muss man ja nicht diskutieren :D ich sehe da auch keinen Sinn drin, wollte es nur als Beispiel einbringen. ;)

viel wichtiger wäre es, wenn das Ding nicht 6x tutet beim laufenden Motor und Tür auf :(

Kann man doch rauscodieren :)

nur bei Zündung an... nicht Motor an.

Der Motor gehört ja auch aus, wenn man nicht im Auto sitzt ;)

nicht, wenn man an die Motorhaube will - oder ein Tor manuell aufmachen muss ;)

Zitat:

@Stock- schrieb am 4. Januar 2022 um 22:38:50 Uhr:

Der Motor gehört ja auch aus, wenn man nicht im Auto sitzt ;)

Nicht, wenn sich wie vor einigen Jahren eine 2..3cm dicke Eisschicht über das Auto geregnet hat. Da war es schon Arbeit genug wenigstens die Fahrertür bergmännisch freizuhacken um ins Innere zu gelangen und Motor + Heizung zu starten, der Rest mußte per 45min Kaltlauf des Motors abgetaut werden. Da hätte ich mich schon gefreut das Auto trotz laufendem Motor abschließen zu können als ich wieder rein ging.

Schon klar, Tierquälerei, aber mein Motor erfreut sich nun auch 100tkm später trotzdem noch bester Gesundheit da ich sowas ja nur bei solch besonderen Gelegenheiten mache.

Es gibt eigentlich fast immer einen guten Grund auch für die skurillsten Codierungswünsche und daher sollten diese auch nicht ständig reflexartig aus gutdeutscher Oberlehrermanie abgeschmettert werden!

Meiner piept in P und Tür offen bei laufendem Motor nicht, ohne Codierung.... Wurde das mal geändert?

Zitat:

@b00nzky schrieb am 6. Januar 2022 um 19:52:29 Uhr:

Meiner piept in P und Tür offen bei laufendem Motor nicht, ohne Codierung.... Wurde das mal geändert?

Meiner (GTI 2018) auch nicht.

Man sollte das Fahrzeug nicht unbedingt in P Stellung lassen , wenn man bei laufenden Motor das Fahrzeug für längere Zeit verlässt- wie oben beschrieben- dann lieber mit Handbremse und auf N stellen

P ist wie N nur das der Splint im Getriebe das wegrollen verhindert. Oder klärt mich auf wenn ich falsch liege.

Ich pers. würde mein Auto auch nie warm laufen lassen im Stand, bei Eispanzer fahre ich Öffis, so einfach.

In meinem Fall kann ich nur von der Garage sprechen, da bleibt die Tür offen und ich entferne mich vom Fahrzeug, da piept dann eher Keyless weil es den Kontakt zum Schlüssel in meiner Tasche verliert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen