ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Codierungen / Start Stop deaktivieren

Codierungen / Start Stop deaktivieren

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 3. Februar 2018 um 3:34

Gibt es schon bekannte Codierungen für den aktuellen Polo?

Zum Bespiel, wie bekommt man Start/Stop deaktiviert?

Beste Antwort im Thema

... und wenn Du die Batterie ganz ausbaust, ist Start/Stop auch aus.. ;-) Nichts für ungut, aber wirklich realitätsnahe ist Dein Vorschlag nicht Wanjek.

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Gute Frage. Aber Start / Stopp würde ich nicht rauscodieren sonst erlischt die Betriebserlaubnis ;)

Da hilft dann nur den Knopf drücken.

Themenstarteram 3. Februar 2018 um 10:03

Der Knopf soll eben nicht jedes Mal gedrückt werden. ;) Beim Golf reicht das Anheben der Spannungsgrenze.

Vielleicht findet sich noch jemand der die genaue Codierung kennt.

Zitat:

@shooter2k4 schrieb am 3. Februar 2018 um 10:03:58 Uhr:

Der Knopf soll eben nicht jedes Mal gedrückt werden. ;) Beim Golf reicht das Anheben der Spannungsgrenze.

Vielleicht findet sich noch jemand der die genaue Codierung kennt.

Ich würde auch dealtivieren! :rolleyes: sonts onoffonoffonoffonoff....

Mann könnte ja ein ausschaltverzögertes zeitelais an den konntackte vom knopf anschließen.

Ich glaube habe schon sölche umrüstsätze gesehen.

Naja Start / Stopp ist mit der Typgenehmigung des Fahrzeuges gebunden. Dadurch wird weniger Sprit verbraucht und CO2 Ausstoß erzielt. Also weniger Steuern die man zahlen muss. Wenn man das dauerhaft deaktiviert ist dies dann nicht mehr gegeben. Solange es keiner merkt wie der TÜV ok. Aber lass das den netten Herrschaften mal bemerken. ;)

Deswegen halt nur den Knopf zur Not drücken.

wenn durch dauerhafte Deaktivierung die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlischt, verliert man damit nicht auch den Versicherungsschutz? Könnte im Falle eines Unfalls finanziell arg unangenehm werden...

Ich würde ja mal persönlich beim TÜV vorsprechen und aus Neugierde mal nachfragen, ;)

bevor ich was rauscodiere was verboten ist. Wenn die sagen jau kein Ding alles gut mach mal. Dann los.

Themenstarteram 3. Februar 2018 um 23:28

Die Frage war eigentlich nur, wie man es macht ;-)

Und ob es generell schon eine Codierliste wie beim Golf 7 gibt :-)

Beim Golf 7 wie gesagt per Spannungsgrenze.

PS:

Wenn man jedes Mal konsequent den Knopf drückt, hat man auch keine besseren Abgaswerte...

Aber darum gehts jetzt nicht.

Das stimmt schon ;) nur dafür muss ich mir dann auch keine Gedanken machen ob mein Auto stillgelegt wird,wenn es raus kommt. ;) aber macht mal.....

Themenstarteram 4. Februar 2018 um 12:59

Wenn du nichts konstruktives zum Thema beitragen kannst, mach dich doch einfach dünn. Meine Güte, Hauptsache IRGENDWAS reden?..

Wenn der Turbo schwer belastet ist, schalte Ich den Motor erst nach eine weile aus um den Turbo abkühlen zu lassen. Wie sieht das den aus wenn der Motor im heißen Stadtverkehr jedesmal aus und einschaltet?

Die Start/Stopp Automatik ist das erste was Ich umbedingt permanent ausschalten möchte, kann mir nicht vorstellen das es auf dauer gut ist für Batterie und Starter. Der erste TüV untersuchung ist erst nach 4 Jahre (NL) also wenn überhaupt ein thema.

Und wenn es um Umweltfreundlichen verhalten geht, jemand der vollgas von Ampel nach Ampel sprintet mit eingeschalteter Start/Stopp oder jemand der ruhig mit dem Verkehr mitfährt ohne eingeschalteter S/S. Was wäre Umweltfreundlicher sein?

Ich habe keine Kinder, das ist erst recht Umweltfreundlich ;-)!

Heißen Motor im Stadtverkehr gibt es nicht. Und wenn, dann gibt es eine Nachlaufpumpe und natürlich eine Temperaturobergrenze, wann S/S nicht aktiv ist. Also erst informieren, dann Urteilen!

Umweltfreundlich ist, wer in der Stadt ruhig fährt und S/S aktiv hat. Da helfen keine blöden Vergleiche, aber der letzte Satz sagt alles.

am 5. Februar 2018 um 13:58

Wieso bestellt man denn S/S, wenn man es gar nicht benutzen möchte *gg ;)

Zitat:

@RiskyBusiness schrieb am 5. Februar 2018 um 13:58:58 Uhr:

Wieso bestellt man denn S/S, wenn man es gar nicht benutzen möchte *gg ;)

Weil man es mit bestellen muss. Mich hat es bei der Probefahrt auch sehr genervt. Hatte meinen Händler direkt gefragt ob man es abbestellen kann aber nein es geht nicht.

Sehr schade aber naja gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Codierungen / Start Stop deaktivieren