ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Codierungs-Beispiele

Codierungs-Beispiele

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 26. August 2018 um 21:02

Weil der nette Kollege mit seinem Tachobeispiel auf dem GTI-Thread noch kein Thema aufgemacht hat, mache ich eins auf. Codierungen am Polo bzw. Polo GTI. Ich weiß, es gibt hier im Forum schon Threads zu Codierung an anderen Modellen, aber mir geht's darum, hier welche zu posten, die definitiv funktionieren, also von dem, der seine hier anfügt, selbst getestet wurden. Wenn möglich, bitte mit Überschrift in Fett, damit das Beispiel aus anderen Posts hervorsticht. Ich fange dann mal an...

Beste Antwort im Thema

Zusätzlich zu den schon aufgeführten habe ich erfolgreich auch diese an unserem GTI codiert und die funktionieren auch.

Einige weitere muss ich erst noch im Debug/Log nachsschauen, dann poste ich die auch noch.

 

Berganfahrassistent - Aktivierung des HHC

STG 03 > Codierung > Byte 25 > Bit 0 aktivieren

Berganfahrassistent - Haltezeit einstellen

STG 03 > Anpassung > Kanal "Berganfahrassistent" > Wert anpassen

"Früh" > Bremse löst sich schnell und mit wenig Gas (kaum bis gar nicht wahrnehmbar, kein Ruck)

"Normal" > Werkseinstellung (Ruck spürbar)

"Spät" > Bremse lässt spät los und nur mit relativ viel Gas (Starker Ruck)

Coming Home Einschaltauslöser anpassen

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(5)-Komfortbeleuchtung-Coming-home Einschaltereignis" > Wert anpassen

Coming Home Funktion automatisch

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(1)-Komfortbeleuchtung-Coming Home Verbaustatus" > Wert auf "automatisch" setzen

Freigabenachlauf der Fensterheber bei Türöffnung

STG 09 > Codierung > WWS > Byte 2 > Bit 5 aktivieren

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(17)-Frontscheibenwischer-Traenenwischen Front Status" > Wert auf "aktiv" setzen

Freigabenachlauf der Fensterheber nach Zündung aus

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(30)-Zugangskontrolle 2-FH SAD Kl15Aus Freigabezeit" > Wert anpassen (Werkseinstellung: 600 s)

 

Gurtwarner deaktivieren

STG 17 > Anpassung > Kanal "Gurtwarnung deaktivieren" > Wert auf "ja" ändern

Schiebedach - Panoramadach Komfortöffnen aktivieren

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(10)-Zugangskontrolle 2-SAD Richtung Komfortoeffnen" > Wert auf "open" ändern (Werkseinstellung: tilting)

 

Klimaanlage - Gebläsestufe auch im AUTO-Modus anzeigen (nicht Audi A3 8V)

STG 08 > Codierung > Byte 11 > Bit 6 aktivieren ("Blower Status Display in AUTO-mode active")

Lichthupe möglich bei Zündung aus

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(9)-Fahrlicht und Parklicht-Lichthupe bei Zündung aus möglich" > Wert auf "aktiv" setzen (Werkseinstellung: nicht aktiv)

MFA - Nachzutankendes Volumen anzeigen

STG 17 > Codierung > Byte 10 > Bit 4 aktivieren

 

Sitzheizung - gewählte Sitzheizungsstufe speichern

STG 08 > Anpassung > …

> Kanal "Speicherung der Sitzheizungsstufe Fahrer" > Wert auf "aktiv" oder "aktiv für 10 Minuten" setzen

> Kanal "Speicherung der Sitzheizungsstufe Beifahrer" > Wert auf "aktiv" oder "aktiv für 10 Minuten" setzen

Tagfahrlicht nur in Schalterstellung AUTO aktiv

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(9)-Tagfahrlicht-Tagfahrlicht nur in Schalterstellung AUTO" > Wert auf "aktiv" setzen

Tagfahrlicht wählbar über CAR-Menü (unter Licht & Sicht)

STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > Kanal "(2)-Tagfahrlicht-Tagfahrlicht Aktivierung durch BAP oder Bedienfolge möglich" > Wert auf "aktiv" setzen

2899 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2899 Antworten

Kann hier ev jemand einfach eine technische Antwort geben? Das ist ja schlimm hier im Polo Forum.

 

Ich habe doch ganz normale technische Frage gestellt und wollte nur wissen ob das erstens von mir so richtig verstanden wird für was diese Funktionen sind und zweitens ob diese so unsetzbar wären wie ich es versucht habe zu beschreiben, oder?

 

Bisher hatte ich eigentlich den Eindruck das manche hier quasi alles codieren und somit sicher diese Sachen schon getestet haben. --> Scheinbar aber nicht der Fall.

 

Und nein das Licht sollte dann wieder aus gehen wenn er sich 1sek nicht bewegt, sondern wenn der Scheibenwischer auch wieder auf Standby geht, also Scheibenwischer aus + Zeit "x" = Licht wieder aus wenn nicht Bedingung x,y,z sagt das es anbleiben soll (zb über 120km/h auf der AB oder eben Nacht)

Das Dir keiner eine Antwort auf deine Fragen gibt, sollte dir eventuell sagen, dass

a) es technisch nicht möglich ist so etwas zu codieren

b) es eine zu spezielle Frage ist und hier noch niemand versucht hat ein „Allwetterlicht“ zu codieren. Und Dir somit auch wieder niemand eine Antwort dazu geben kann.

c) es zu aufwändig wäre dieses zu realisieren, da man mitunter in mehreren SG codieren muss

d) du eventuell die Finger vom codieren lassen solltest, da du anscheinend gar nicht weißt was du da eigentlich codierst.

 

Kleiner Nachtrag: Dir ist hoffentlich bewusst, das man ein SG mit wild umhercodieren auch endgültig und unwiederbringlich Schrotten kann!

Gut, Punkt a und b kann man ja so antworten, bin ich bei dir.

 

Punkt c naja, entweder es geht oder nicht, wo liegt das Problem mehrere stg zu codieren wenn jemand sagen kann welche.

 

Punkt d ist doch (entschuldige bitte dafür) dummes gerede, deshalb frag ich ja vor ich es codiere, zu was ist den sonst ein Forum da?

 

Dein letzter Punkt, mit Codes habe ich es noch nie hinbekommen, nur mit Abbruch beim flashen. Aber da auch nur eins. Passiert eben Mal....

 

Dennoch danke für dein Feedback. Werde meine technischen Fragen dann wohl woanders adressieren müssen :-)

Hat schon jemand ausprobiert ob es möglich ist die Funktion, das die Klimaanlage sich Automatisch einschaltet, wenn man den Wahlschalter der Lüftung auf die Frontscheibe stellt durch Codieren aus zu schalten?

Würde die Klima lieber Manuell einschalten können.

Würde mich echt interessieren, da es Schon ab und zu etwas nervt.

RL auf 15 bzw.127 wenn man es als TFL nutzt ;)

Dann ist der Unterschied auch sichtbar.

 

LH geht automatisch an (Schlüssel) was soll da wie bei CH funktionieren ?

Ignition/Tür

 

Regenlicht kann ich bei meinem GTI im DM auswählen ;)

Stichwort Regenlichtsensor...

 

Assistenzlichtfunktionen:

Regenlichtsensor:

Regenlichtsensor

Feuchtesensor:

verbaut

Assistenzfahrlicht, Empfindlichkeit per BAP einstellbar:

vorhanden

Assistenzfahrlicht_bei_Regen:

nicht aktiv

 

 

Die Buchstaben sagen dir zb. wo die Leuchte eingepinnt ist.

Bank/Pin

Welche Leuchte es ist etc.

 

https://www.motor-talk.de/.../...nkonfiguration-erklaert-t5039426.html

 

Einmal lesen^^

 

„Autobahnlicht“ kann man auch codieren, habe ich selbst aber nicht getestet da das TFL ja eh leuchtet.

Versuch es doch mal ;) und berichte.

Sind ja nur 2 Codierungen.

 

 

@golfgtitdi

Themenstarteram 15. März 2019 um 17:00

Zitat:

@golfgtitdi schrieb am 9. März 2019 um 20:26:44 Uhr:

Login - Code STG09: 31347

IDE08786-MAS13782 = Fahrlichtschaltung Empfindlichkeit einstellbar im Radiodisplay - CarSetup möglich

Gibt's das beim Polo? Wenn ja, wo? Im STG09 in den Anpassungen sind 'ne Menge Unterkategorien. Ich dachte an "Lichtsensor" oder "Assistenzlichfunktionen", habe dort aber nichts dergleichen enteckt.

@infiniter siehe mein Post vorher ;)

Also ich kann es nun auswählen, früh, mittel, spät.

--> Wo, na der Code steht dich dabei? IDE087....

 

Regenlicht (Auswahl im BAP) habe ich auch drin, stimmt. Kann dir allerdings nicht sagen ob ich es jetzt aktiviert habe (davon geh ich aus) oder ob das Menü vorab schon drin war.

 

Zitat:

@infiniter schrieb am 15. März 2019 um 17:00:01 Uhr:

Zitat:

@golfgtitdi schrieb am 9. März 2019 um 20:26:44 Uhr:

Login - Code STG09: 31347

IDE08786-MAS13782 = Fahrlichtschaltung Empfindlichkeit einstellbar im Radiodisplay - CarSetup möglich

Gibt's das beim Polo? Wenn ja, wo? Im STG09 in den Anpassungen sind 'ne Menge Unterkategorien. Ich dachte an "Lichtsensor" oder "Assistenzlichfunktionen", habe dort aber nichts dergleichen enteckt.

Zitat:

@XD69 schrieb am 13. März 2019 um 19:26:57 Uhr:

RL auf 15 bzw.127 wenn man es als TFL nutzt ;)

Dann ist der Unterschied auch sichtbar.

 

LH geht automatisch an (Schlüssel) was soll da wie bei CH funktionieren ?

Ignition/Tür

 

Versuch es doch mal ;) und berichte.

Sind ja nur 2 Codierungen.

@golfgtitdi

Ja ich das das LH immer Aktiv ist. So ist es ja nur aktiv wenn der Lichtsensor sagt es ist dunkel. Oder bin ich da falsch?

 

Wieso RL auf 15 bzw 127 (Led) setzen?

--> 15 = 15% und 127 = 100% (Led) oder wie meinst du das? Du meinst mit Unterschied ja schon die Leuchtkraft, oder? Ich habe als Hauptunterschied zwischen RL tfl und Abblendlicht eigentlich codiert, dass ein Leichtsegment weniger an ist, das finde ich eigentlich ziemlich Licht schick.

 

Ja das mit dem AB Licht muss ich dann Mal testen, kann ja die Geschwindigkeit auf 60&80km/h setzen. Nur will ich eben nicht immer am Wochenende bei meiner Mutter im Auto verbringen, deshalb Frage ich eben ob das jemand vorab schon getestet hat und es geht :-)

Du kannst den Wert ändern z.z. steht er wahrscheinlich auf 600.

Dann schalten sich auch die Leuchten an wenn es heller ist.

 

Ja das Glühobst auf 15 setzen und die Led kannst du auf 127 setzen wenn beide codiert sind, hatte nicht gesehen das du nur eine Leuchte codiert hast ;(

 

Beim Golf 7 hat das mit dem AB Licht funktioniert denke wird beim Polo auch funktionieren.

Ja ohne das Glühobst bei TFL ;-) vorne ist ja auch nur LED bei TFL und mir persönlich gefällt das so ganz gut.

 

Die 600 sind die Lumen oder? Es werden ja Werte auch fix bei Früh, spät,mittel hinterlegt sein. Die kann man sicher ändern. Aber wenn man die die zur Auswahl hat, sollte das eigentlich auch schon ausreichend sein denke ich. AB-Licht teste ich dann Mal wenn das Wetter schöner ist :-) aber ich denke auch das es geht. Mich würde nur die Zeit interessieren wann es an und wieder aus geht. Als nach welcher Zeit X nach überschreiten bzw unterschreiten der eingestellten Größe

 

Hat jemand noch den Code für die Lenkung? Zugriffscode

Die Werte früh mittel spät haben nur Auswirkung auf das Abblendlicht. CH/LH kann separat eingestellt werden.

600 lx (lux)

 

Ja die Werte für das Ablendlicht können auch geändert werden.

Auch die Verzögerung.

Ah okay, also da zb auf 1000 Lux stellen dann sollte es immer gehen wenn weniger wie 1000lux Helligkeit, also CH und LH

Kommt jemand aus dem Raum München, der codieren kann?

Ich würde gerne ein paar Sachen machen lassen

Kann man das schubblubbern codieren lassen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen