ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Carplay über Bluetooth

Carplay über Bluetooth

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 30. November 2016 um 17:14

Moin moin Liebe Gemeinde,

Habe heute meinen A4/b9 abgeholt.

Nun würde ich gerne wissen ob carplay auch über bluetooth geht.

Wenn ich das Kabel im iPhone und audi Strecke geht es sofort los.

Aber bluetooth?

Wenn ja wie ist die Vorgehensweise?

Beste Antwort im Thema

Das Webradio braucht eine WLAN-Verbindung zwischen Mobile und MMI. Dazu muss der Hotspot-Dienst im MMI laufen und auf dem Mobile die MMI-App laufen. Die App spielt dann DLNA-Server und bietet dann ihren Inhalt (also Webradio und auch Musik, welche in der App verfügbar ist) dem MMI, welches DLNA-Client ist, zum Abspielen an. So kannst Du auf Webradio zugreifen.

Wenn Du das so einrichtest, dann würden die Daten über die interne SIM laufen. Das geht aber nur, wenn Du auch Datenvolumen dazubuchst (die Pakete von Audi).

Alternativ kannst Du eine eigene SIM-Karte nutzen, dann geht aber der gesamte Datentraffic inkl. allen MMI-Daten über diese SIM.

Wenn Du es getrennt haben möchtest und keine Datenpakete kaufen willst, so hilft (zumindest beim iPhone) folgender Workaround:

Verbinde das iPhone mit dem MMI und schau, was Du für eine IP-Adresse erhältst

Passe die WLAN-Verbindung für den Accesspoint Deines Autos im iPhone so an, dass Du die IP-Adresse manuell einstellst (hier kannst Du ruhig eine andere Adresse aus dem gleichen IP-Range nehmen). Stelle dabei KEINEN Gateway ein

Mit dieser Einstellung geht der MMI-Traffic über die interne SIM und der Traffic Deiner MMI-App auf dem Mobile geht über das Datenvolumen des Mobiles.

Alles in allem muss ich sagen, dass ich die WLAN-Verknüpferei für eher mühsam halte und sie der Batterielebensdauer des Mobiles auch nicht zuträglich ist. Ich habe zwar alles eingerichtet, benutze aber in der Praxis die folgenden Dienste:

1. DAB/DAB+

2. SD-Karte mit Musik

3. Mobile per Kabel angeschlossen über Carplay

cu

96 weitere Antworten
Ähnliche Themen
96 Antworten

Ja tut es.

Dann bin ich ja beruhigt :-)

Danke.

am 4. Dezember 2016 um 20:26

Hallo, hoffentlich past meine Frage hier rein, ansonsten bitte verschieben.

Am 20.12 hole ich meinen neuen A4 in IN ab und ich habe eine Frage zur Nurzung von Spotify. Ich habe Audi connect und könnte mit einer zweiten Daten-SIM einen WLAN Hotspot im A4 machen, soweit klar. Frage: Funktioniert das freie Spotify (kein Premiun) über den A4 Hotspot? Das wollte ich abklären, bevor ich mir jetzt eine zweite Daten-SIM hole. Und wie spiele ich das dann am besten ab? Über Bluetooth oder über CarPlay?

Da sobald eine zweite SIM Karte gesteckt ist auch die Audi Dienste über meine eigene Daten SIM laufen, ist die Frage wieviel Datenvolumen mindestens für die Audi Dienste drauf gehen? Hat da jemand Erfahrungswerte evtl.? ( Klar hängt auch stark von der Nutzung ab, zum Bsp. Verwendung Kartenansicht usw.) Aber Vlt gibt es ja paar Erfahrungen von euch.

Vielen Dank!

Zitat:

@Javelin-Men schrieb am 4. Dezember 2016 um 20:26:32 Uhr:

Hallo, hoffentlich past meine Frage hier rein, ansonsten bitte verschieben.

Am 20.12 hole ich meinen neuen A4 in IN ab und ich habe eine Frage zur Nurzung von Spotify. Ich habe Audi connect und könnte mit einer zweiten Daten-SIM einen WLAN Hotspot im A4 machen, soweit klar. Frage: Funktioniert das freie Spotify (kein Premiun) über den A4 Hotspot? Das wollte ich abklären, bevor ich mir jetzt eine zweite Daten-SIM hole. Und wie spiele ich das dann am besten ab? Über Bluetooth oder über CarPlay?

Gratuliere zum neuen Wagen. Beides geht - Spotify via Apple CarPlay (Android Auto) oder indirekt via iOS und normalen Bluetooth-Audioplayer (A2DP BT Protokoll).

den Hotspot und eine 2. Datensim brauchst du nicht wirklich - dein Telefon geht ja direkt online, und mit der Phonebox sollte auch genügend Signalstärke da sein.

Themenstarteram 7. Dezember 2016 um 7:49

So nu melde ich mich doch nochmal.

Ich habe es jetzt hinbekommen das ich über WLan mein handy anbinde um Webradio und meine Musik zu Streamen.

Das ganze natürlich über die Audi Connect APP.

Das Problem ist jetzt das alle 5-10 min die Musik abbricht und das auto anzeigt ich soll eine APP Verbinden die die Voraussetzung erfüllt ( also die Protokolle )

Liegt es am Telefon oder am MMI?

Ich habe das gleiche Problem (iphone 6).

Zitat:

@schmokie schrieb am 7. Dezember 2016 um 07:49:11 Uhr:

So nu melde ich mich doch nochmal.

Ich habe es jetzt hinbekommen das ich über WLan mein handy anbinde um Webradio und meine Musik zu Streamen.

Das ganze natürlich über die Audi Connect APP.

Das Problem ist jetzt das alle 5-10 min die Musik abbricht und das auto anzeigt ich soll eine APP Verbinden die die Voraussetzung erfüllt ( also die Protokolle )

Liegt es am Telefon oder am MMI?

Zitat:

@br403 schrieb am 30. November 2016 um 18:58:16 Uhr:

Wireless CarPlay gibt es schon, nur bei Audi geht es leider nicht. Bislang nur bei BMW.

Ist das eigentlich nur eine Frage der Software des PKW? Die Hardware (vor allem Bluetooth) ist doch verbaut.

 

Ich weiß, dass man auf so etwas kaum hoffen darf, aber könnte Audi die Funktion nicht über ein Softwareupdate nachreichen?

 

Grüße

Zitat:

@connect-fan schrieb am 8. Dezember 2016 um 09:16:51 Uhr:

Zitat:

@br403 schrieb am 30. November 2016 um 18:58:16 Uhr:

Wireless CarPlay gibt es schon, nur bei Audi geht es leider nicht. Bislang nur bei BMW.

Ist das eigentlich nur eine Frage der Software des PKW? Die Hardware (vor allem Bluetooth) ist doch verbaut.

 

Ich weiß, dass man auf so etwas kaum hoffen darf, aber könnte Audi die Funktion nicht über ein Softwareupdate nachreichen?

 

Grüße

Könnte ja. Passieren wird es nicht.

Habe ich mir auch schon überlegt. Für Carplay reicht die Datenrate von Bluetooth nicht aus. Müsste über WLAN verbinden. Warum Apple und Audi da nicht schon längst zusammenarbeiten verstehe ich nicht. Das wäre eine tolle Werbung und für mich die einzige sinnvolle Art. Man steigt ins Auto mit dem iPhone in der Tasche und hat sofort CarPlay da.

Die Technik dafür ist doch schon verbaut. Software und gut?

Die Kopplung passiert über BT, die eigentliche Verbindung danach mit WLAN.

Zitat:

@br403 schrieb am 8. Dezember 2016 um 14:36:57 Uhr:

Die Kopplung passiert über BT, die eigentliche Verbindung danach mit WLAN.

Nur das der A4 das CarPlay via WLAN nicht unterstützt.

Habe jetzt sämtliche Beiträge gelesen, aber noch blick ich nicht ganz durch:

Mein neuer A4 Avant wird in 2 Wochen geliefert, inkl. großes Navi, Carplay und sämtlichen Connect Diensten.

Wenn ich nun Webradio hören will, muss ich mich dann immer mit dem Handy (iPhone 7) verbinden und in der Connect App den Webradio auswählen? Und kommt dann dadurch mein Datenvolumen vom Handy zum Handkuss?

Oder geht das (Webradiosender auswählen und hören) auch direkt übers MMI (mit der internen SIM, die ja eine 3 jährige Flatrate inkludiert)?

Danke & LG

Das Webradio braucht eine WLAN-Verbindung zwischen Mobile und MMI. Dazu muss der Hotspot-Dienst im MMI laufen und auf dem Mobile die MMI-App laufen. Die App spielt dann DLNA-Server und bietet dann ihren Inhalt (also Webradio und auch Musik, welche in der App verfügbar ist) dem MMI, welches DLNA-Client ist, zum Abspielen an. So kannst Du auf Webradio zugreifen.

Wenn Du das so einrichtest, dann würden die Daten über die interne SIM laufen. Das geht aber nur, wenn Du auch Datenvolumen dazubuchst (die Pakete von Audi).

Alternativ kannst Du eine eigene SIM-Karte nutzen, dann geht aber der gesamte Datentraffic inkl. allen MMI-Daten über diese SIM.

Wenn Du es getrennt haben möchtest und keine Datenpakete kaufen willst, so hilft (zumindest beim iPhone) folgender Workaround:

Verbinde das iPhone mit dem MMI und schau, was Du für eine IP-Adresse erhältst

Passe die WLAN-Verbindung für den Accesspoint Deines Autos im iPhone so an, dass Du die IP-Adresse manuell einstellst (hier kannst Du ruhig eine andere Adresse aus dem gleichen IP-Range nehmen). Stelle dabei KEINEN Gateway ein

Mit dieser Einstellung geht der MMI-Traffic über die interne SIM und der Traffic Deiner MMI-App auf dem Mobile geht über das Datenvolumen des Mobiles.

Alles in allem muss ich sagen, dass ich die WLAN-Verknüpferei für eher mühsam halte und sie der Batterielebensdauer des Mobiles auch nicht zuträglich ist. Ich habe zwar alles eingerichtet, benutze aber in der Praxis die folgenden Dienste:

1. DAB/DAB+

2. SD-Karte mit Musik

3. Mobile per Kabel angeschlossen über Carplay

cu

Danke für die ausführliche Erklärung Suchlicht!

Ich hatte gedacht, dass die Connect SIM Karte bereits eine Flatrate für mobile Daten enthält...

LG

Jein... sie enthält eine Flatrate für alle Audi-Daten (Fernabfrage, Verriegeln/Entriegeln, Wetterdaten, Google Maps, News/RSS etc.). Alles weitere, was nicht von und zu den Audi-Servern fliesst, wird darüber nicht geroutet. Wenn Du das möchtest und den Wagen als Access Point nutzen willst, dann musst Du Audi-Datenpakete buchen (kannst Du aus Deinem Online-Konto auch am PC oder Tablet machen). Technisch würde nichts dagegen sprechen, auch diese Daten ohne Zusatzdienste über die SIM zu routen, aber da hat wohl jemand Angst vor dem grossen Datenvolumen, will einfach Kasse machen, oder beides.

cu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Carplay über Bluetooth