ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Bang & Olufsen - Wiedergabe über Bluetooth - Bass scheppert - bei DAB nicht

Bang & Olufsen - Wiedergabe über Bluetooth - Bass scheppert - bei DAB nicht

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 20. November 2018 um 9:18

Hi an alle,

ich war deswegen schon einige Male in der Werkstatt, wo sie den Subwoofer gedämmt haben. Bei Wiedergabe einiger Songs scheppert die ganze Hutablage extrem und verzerrt deutlich. Egal ob Spotify oder Amazon Music, es scheppert nur. Nach der Dämmung durch Audi wurde es besser, aber nicht perfekt. Mittlerweile scheppert es wieder gewaltig, wenn ich jedoch auf Radio (DAB) umstelle, kann ich den bass und Subwoofer bis an den Anschlag drehen, es verzerrt kaum etwas.

Hat jemand dieses Phänomen auch schon beobachtet? Ich hoffe auf einige Tips / Erklärungen wie sowas sein kann...

Danke vorab und liebe Grüße,

Sven

Ähnliche Themen
22 Antworten

In welcher Qualität hörst du Spotify und Amazon Music?

Hast Du innerhalb der APP oder am Handy Equalizer aktiviert?

Wahrscheinlich schlechter Qualität von Spotify / Amazon, wegen streamen. Hast du versucht mit Musik in hohem Qualität direkt auf deine Handy zb. 320bps.?

Ich habe normalerweise keine problem mit Musik die auf meinem Handy gespeichert ist, aber wenn ich streamen gibts es ab und zu hörbares Qualitätsmängel. Ich fahre Avant mit B&O Anlage, deshalb kann ich die die Hutablage Probleme erkennen.

Zitat:

@buzzlichtjahr schrieb am 20. Nov. 2018 um 09:55:10 Uhr:

am Handy Equalizer aktiviert

Das würde ich eher vermuten.

Themenstarteram 20. November 2018 um 12:23

Hi,

Danke für eure Rückmeldungen! Habe tatsächlich alles auf hoch und alles gefownloaded - daran dürfte es nicht lieben. Zu probieren wäre es noch per Musik App vom iPhone - aber Equalizer sind auch keine an- daher wundert mich das alles so....

Ganz einfach, die Ausgangslautstärke am Handy ist zu hoch eingestellt, deswegen verzerrt die Wiedergabe. Geh mal mit dem Pegel (80%) runter und Dreh die B&O weiter auf, dass sollte Abhilfe schaffen.

Zitat:

@chefbaer schrieb am 20. November 2018 um 21:09:49 Uhr:

Ganz einfach, die Ausgangslautstärke am Handy ist zu hoch eingestellt, deswegen verzerrt die Wiedergabe. Geh mal mit dem Pegel (80%) runter und Dreh die B&O weiter auf, dass sollte Abhilfe schaffen.

ach, ich bin davon ausgegangen dass ueber carplay angesteuert wird?!

Nein, CarPlay ist nicht Bluetooth.

Zitat:

@chefbaer schrieb am 20. November 2018 um 22:31:36 Uhr:

Nein, CarPlay ist nicht Bluetooth.

das ist mir schon klar. der themenersteller hat aber auch nicht geschrieben wie er sein handy verbunden hat. ich bin von carplay ausgegangen. wenn es via bluetooth der fall ist koennte es am ausgangspegel liegen

Themenstarteram 21. November 2018 um 6:43

Hi! danke für den Tip. Es ist ein iPhone, die Lautstärke Regelung macht irgendwie bei meinem System nichts aus. Ich kann die Lautstärke beim iPhone auf 0 drehen, dann kommt immmernoch die Musik, ist ganz komisch ...

Zitat:

@chefbaer schrieb am 20. November 2018 um 21:09:49 Uhr:

Ganz einfach, die Ausgangslautstärke am Handy ist zu hoch eingestellt, deswegen verzerrt die Wiedergabe. Geh mal mit dem Pegel (80%) runter und Dreh die B&O weiter auf, dass sollte Abhilfe schaffen.

Themenstarteram 21. November 2018 um 6:44

Sorry! Ganz verpeilt, ja es geht um Bluetooth, das mit dem Ausgangspegel siehe oben :)

Zitat:

@buzzlichtjahr schrieb am 20. November 2018 um 22:59:44 Uhr:

Zitat:

@chefbaer schrieb am 20. November 2018 um 22:31:36 Uhr:

Nein, CarPlay ist nicht Bluetooth.

das ist mir schon klar. der themenersteller hat aber auch nicht geschrieben wie er sein handy verbunden hat. ich bin von carplay ausgegangen. wenn es via bluetooth der fall ist koennte es am ausgangspegel liegen

du könntest mal unter:

Einstellungen / Musik

schauen was unter dem Punkt "Wiedergabe" eingestellt ist.

EQ - aus ?

Maximale Lautsärke - aus ?

Themenstarteram 21. November 2018 um 13:49

Ist dies dann auch für Spotify gültig? Ich dachte Spotify hat einen eigenen Equalizer/Lautstärke Verwaltung? Nur aus Interesse:) Danke für den Tip!

Zitat:

@buzzlichtjahr schrieb am 21. November 2018 um 08:11:49 Uhr:

du könntest mal unter:

Einstellungen / Musik

schauen was unter dem Punkt "Wiedergabe" eingestellt ist.

EQ - aus ?

Maximale Lautsärke - aus ?

Zitat:

@Svensven934 schrieb am 21. November 2018 um 13:49:33 Uhr:

Ist dies dann auch für Spotify gültig? Ich dachte Spotify hat einen eigenen Equalizer/Lautstärke Verwaltung? Nur aus Interesse:) Danke für den Tip!

Zitat:

@Svensven934 schrieb am 21. November 2018 um 13:49:33 Uhr:

Zitat:

@buzzlichtjahr schrieb am 21. November 2018 um 08:11:49 Uhr:

du könntest mal unter:

Einstellungen / Musik

schauen was unter dem Punkt "Wiedergabe" eingestellt ist.

EQ - aus ?

Maximale Lautsärke - aus ?

ja, in spotify hast du auch einen eq. wobei ich nicht weiß ob dann nicht auf basis des bereits im ios eingestellten eq eingestellt wird. am besten sowohl im ios als auch in spotify alles ausschalten und dann test.

Themenstarteram 21. November 2018 um 14:19

Alles klar, danke für den Input. Hab heute ein neues iPhone XS bekommen (geschäftlich), damit probiere ich es mal ganz "jungfräulich" :) Gebe Bescheid!

Zitat:

@buzzlichtjahr schrieb am 21. November 2018 um 13:54:40 Uhr:

Zitat:

@Svensven934 schrieb am 21. November 2018 um 13:49:33 Uhr:

Ist dies dann auch für Spotify gültig? Ich dachte Spotify hat einen eigenen Equalizer/Lautstärke Verwaltung? Nur aus Interesse:) Danke für den Tip!

Zitat:

@buzzlichtjahr schrieb am 21. November 2018 um 13:54:40 Uhr:

Zitat:

@Svensven934 schrieb am 21. November 2018 um 13:49:33 Uhr:

 

ja, in spotify hast du auch einen eq. wobei ich nicht weiß ob dann nicht auf basis des bereits im ios eingestellten eq eingestellt wird. am besten sowohl im ios als auch in spotify alles ausschalten und dann test.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Bang & Olufsen - Wiedergabe über Bluetooth - Bass scheppert - bei DAB nicht