ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Brauche eure Meinung/Erfahrung A6 c4 2,5 TDI 140PS

Brauche eure Meinung/Erfahrung A6 c4 2,5 TDI 140PS

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 20. September 2008 um 11:40

Moin Moin,

ich stehe gerade vor der Entscheidung mir ein neues Auto zuzulegen und würde mich freuen mal eure Meinung zu dem Wagen zu hören.

Wie man am Titel schon sehen kann soll es eventuell ein A6 c4 2,5 TDI mit 5 Zylindern und 140PS werden. Das gute Stück ist schon etwas älter, nämlich bj96 mit 210.000 km runter. Der Motor ist noch Top in Schuss und hat seit km 30.000 n Trabolt-Feinstfilter drin. Letztes Jahr wurde Zahnriemenwechsel incl. Rollen und Wasserpumpe vorgenommen. Dieses Jahr die Bremsen und Batterie. Der wurde bis letztes Jahr von nem Opi gefahren (denke das ist positiv) und ist checkheftgepflegt.

Nun habe ich vor diesen Wagen in den nächsten drei Jahren zu fahren und pro Jahr damit mind. 30.000 km zu leisten. Also muss der noch mindestens bis km 300.000 fahren. Ich wollte mal eure Meinung hören, ob der Wagen das noch ohne größere Probleme macht und/oder ob da noch größere Reparaturen auf mich zukommen und ob ihr mir den Kauf für 4000 - 4500 € (privat) empfehlen könnt.

Würde mich über eure Antworten freuen, vielleicht lass ich mich ja bald öfter hier blicken :)

Vielen Dank schonmal.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Austria_VAG

Dann braucht er aber trotzdem noch jemanden, der ihm die Düsenhalter serviciert und alles neu .

Hab ich in letzter zeit immer für die dieselfahrer gemacht.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Hab meinen  im Februar geholt und  bin zufrieden mit dem Bock.

 

Hatte aber nicht rechtzeitig den Zahnriemen gewechselt und die Spannrolle ist abgerissen und der Zahnriemen ist übergesprungen.

 

Es wird keiner glauben ist aber nichts passiert, neuen Zahnriemen und das Kätzchen schnurrt wieder

 

Meiner hat jetzt bald 318.000 drauf und läuft wie ein Uhrwerk bei einem Verbrauch von knapp über 6 liter was für son Panzer verdammt wenig ist.

 

Gut Pflegen und das Teil läuft (fast) ewig.

 

Gruß

Klaus

Themenstarteram 3. Oktober 2008 um 9:58

*bump* =)

am 3. Oktober 2008 um 10:29

Hallo,

war länger hier nicht mehr online, daher mein "Beitrag" erst jetzt.

Ich habe mir im Juni auch einen 97er C4 Avant AEL geholt, 220 TKM, sehr "sauber", viele Verschleißteile gemacht.

Der Preis war 4300 Euro, allerdings muss!!! leider der Zahnriemen gemacht werden, also ca. 500 nochmal drauf.

Das Auto ist ein Traum!! Wg. 6. Gang trotz guter Fahrleistungen sehr akzeptabler Verbrauch zw. 6,5 und 7 l. Sehr ruhiges angenehmes stressfreies Fahren. Zum "sportlich" Fahren ist das Auto nicht da... eher zum "gleiten" und "cruisen".

Fahre beruflich verschiedene sehr viel neuere Autos, auch Audis, meiner Meinung nach kommt davon keins an den C4 ran, habe mich auch bewusst gegen einen 2,5 4B entschieden. Von dem hört man ja nicht viel gutes...

Als "negativ" würde ich mal die hohe Steuer nennen, die dürfte bei dir trotz Filter noch bei über 400 Euro liegen. Zum Filter hab ich mal ne Frage...Du bekommst damit doch die mittlere Umweltplakette, oder? und die Steuerlast bleibt trotzdem gleich, bis auf diesen kleinen Betrag der wegen dem nachträglichen Filtereinbau wegfällt?

Probleme habe ich mit dem, ich nenne ihn mal "Heckklappenkabelbaum", dass ist wohl ein allgemein bekanntes Problem. Bei mir geht manchmal wenn ich das Licht einschalte die Heckscheibenheizung mit an. Muss man halt mal machen..

Ansonsten rußt meiner beim starken Beschleunigen ziemlich, zumindest bis er mal "freigeblasen" ist. Nicht schön, aber damit kann ich (noch) leben. Denke, da müssten mal alle "Luftschläuche" kontrolliert werden, irgendwo ist sicher ein kleiner "Riss".

Hat da jemand zufällig eine Anleitung für mich? Welche Schläuche usw ab..und wie am besten prüfen?

Gruss

 

der ruß is normal, die qualmen ab werk schon wie blöd.

das einzige, was m,an prüfen kann und was gerne kaputt geht: der dicke ladeluftschlauch unter der luftansaughutze, vorne beimluftfilterkasten.

 

heckklappenkabelbaum is ne krankheit, für 200 eier baut vw nen neuen ein.

 

Zitat:

Original geschrieben von sinned

Hallo,

 

Ansonsten rußt meiner beim starken Beschleunigen ziemlich, zumindest bis er mal "freigeblasen" ist. Nicht schön, aber damit kann ich (noch) leben. Denke, da müssten mal alle "Luftschläuche" kontrolliert werden, irgendwo ist sicher ein kleiner "Riss".

Hat da jemand zufällig eine Anleitung für mich? Welche Schläuche usw ab..und wie am besten prüfen?

Gruss

Wird Warscheinlich der Druckschlauch sein( Kostet ca 100.- Euronen bei Audi Gibs nur Original). Schautst von Vorne Gesehen Links Beim Scheinwerfer von Luftfilter den Plastikschlauch Abnehmen und Unterhalb den Schlauch was mit LFM Angeklipst ist auf Risse Kontrolieren Meist ist der der Übeltäter. Wie ist der Schub beim Beschleunigen? Schnell oder Träge?

Grüsse aus Wien

am 3. Oktober 2008 um 16:00

danke für die tips. werde das demnächst mal kontrollieren mit diesem einen schlauch.

beim beschleunigen ist er eher träge, habe das auf das gewicht zurückgeführt. nicht langsam oder so, aber eben träge und nicht "sprizig". bin schon mal einen anderen gefahren, der war bisschen "flotter". wobei das wohl alles sehr subjektiv ist.

ist aber wirklich nicht dramatisch, nicht so, dass man von "leistungsverlust" sprechen könnte.

Brauchst nur mal Probieren ob er Ab 2000 U/min mehr Beschleunigt oder auch noch so träge Beschleunigt. Dann ist zu 90% der Ladeluftschlauch. Ab ca 2000 U/min geht der Turbo an.

Grüsse aus Wien

am 21. Oktober 2008 um 16:54

meins hat über 315tkm und läuft sehr gut

Hallo

Habe meinen A6 C4 2,5 TDI 140 PS seit Jänner dieses JAhres.

Mein Audi ist ein BJ: 02/1996 und hat jetzt 297000km oben.

Er verliert kein Öl, Motor ist trocken, weiters hatte ich

noch keine reperaturen zu erledigen. Jedes Jahr bwz. alle

30000 km Ölwechsel.....wird sich jeder fragen warum 30000km

aber ganz einfach gesagt, Öl besitzt heutzutage eine sehr

hohen standart und kann die Viskosität fast nicht verlieren.

Im Ganzen gesagt, bin ich sehr zu frieden, hatte erst 2 Antriebsmanschetten

zu wechseln!!!

mfg

naja, die viskosität ist die eine sache, die andere sind aber die verunreinigungen und späne im öl. die mit dem wechsel herausgespült werden...

deswegen hat sich das longlife auch nicht bewährt.

Hallo zusammen!! Habe A6 C4-140 PS Quattro mit 265tkm vor 3 Jahren gekauft. Nun habe ich 345tkm drauf. Bei 320tkm ist der Spanner vom Zahnriehmen gebrochen, Habs zum Glück gleich bemerkt. Nix passiert. Sonst keine Probleme. Habe beide Kats ausgeräumt, geht sehr viel besser. Sportluftfilter rein, Motorentlüftung abgehäng! Beim Pickerl (TÜV) Keine Abgasprobleme:-) Das Auto ist sehr zu empfehlen!! Schöne Grüsse aus Bad Hall OÖ.

Hallo !

Bei meinem A6 C4 2.5l Quattro 140PS mit Chip auf 180PS hat bei nicht ganz 400tkm der Motor schlapp gemacht ! Mir ist das 5.Pleul abgerissen und hat mir den Motorblock förmlich zerfetzt (man kann die Faust reinstecken) ! Also 400tkm sind zwar schon viel ich hab mir aber vorher sagen lassen das diese Motoren noch viel länge halten sollen . Kommt wahrscheinlich sehr drauf an wie man ihn fährt oder er hat das chipen nicht vertragen . Auf jeden fall bin ich grade bei Motor wechseln, hab mir einen aus Deutschland geholt der sieht noch sehr gut aus mit 202tkm . Ich hoff mal das beste ! Zumindest kann man mal davon aus gehen das diese Motoren im Nomalfall über 400tkm halten sollten . Ich hoffe das hilft irgend jemanden.

Guss Imation48

war wohl ein scheiss chip, den AEL bekommt man durch chip nicht auf echte 180 PS. allerhöchstens auf 175, eher 170.

billig-chip von ebay gewesen?

am 2. Januar 2009 um 8:16

Ich muss dazu sagen dass das einer der Vorbesitzer gemacht hat ! Jedoch kenn ich den Tuner selbst gut und der jenige ist Rally-Weltmeister gewesen, falls ihn jemand kennt "Ralph Sperrer". Der hat hier seine Edelschmiede und dort ist das gemacht worden, da glaub ich nicht an einen billig Chip. Ich muss auch sagen dass das mit den 180PS heher so vom hören-sagen ist, auf dem Prüfstand wahr ich mit meinem Dicken nicht !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Brauche eure Meinung/Erfahrung A6 c4 2,5 TDI 140PS