ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. BMW M340i Thread

BMW M340i Thread

BMW 3er G20
Themenstarteram 10. März 2019 um 14:25

Hallo zusammen!

 

Hier können wir alle Infos zum M340i sammeln (Bestellbarkeit, Preis in D, Ausstattung, Fahrberichte/Tests, technische Daten, Bilder, und, und, und...)

 

Beste Grüße

Ähnliche Themen
1608 Antworten

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 27. Juni 2020 um 19:15:07 Uhr:

Zitat:

@yoox10 [url=https://www.motor-talk.de/forum/bmw-m340i-thread-t6572335.html?

Fazit: Der RS 4 ist ein gutes Auto aber für 450 PS erwarte ich mehr Performance. Der M340i mit seinen "nur" 374 PS geht einfach super, möchte mir garnicht vorstellen wie das Duell ausgegangen wäre, wenn der M340i 450 PS hätte. Und für den kommenden M3 oder M4 ist der Audi RS 4 keine Konkurrenz.

So sehe ich das auch. Ich mag beide Marken. Das Problem bei Audi ist meiner Ansicht nach, dass es an Motorenentwicklung fehlt. Bei BMW und Mercedes ist da ziemlich viel passiert in den letzten Jahren während bei Audi bzw. generell im VAG Konzern kaum noch an normalen Verbrennungsmotoren entwickelt wird. Genau das erklärt auch, warum der M340i mit 374 PS besser geht als der Audi RS4 mit 450 PS. Die BMW Motoren sind einfach moderner, effizienter und leistungsfähiger. Dazu kann der BMW offenbar auch die Leistung besser auf die Straße umsetzen, weil der xDrive auch immer besser geworden ist.

Die Strategie von Audi immer weniger selbst zu entwickeln und immer mehr auf VAG Technik zurückzugreifen wird dazu führen, dass Audi weiter den Anschluss an BMW und Mercedes verliert.

Treffend auf den Punkt gebracht!

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 27. Juni 2020 um 11:34:00 Uhr:

Zitat:

@OO==00==OO schrieb am 27. Juni 2020 um 11:07:42 Uhr:

M340i Touring vs. Audi RS4:

https://www.youtube.com/watch?v=8ictvADjLB8

Aktuell kann Audi mit BMW nicht mehr mithalten. Das ein normaler M340i den RS4 abzieht darf nicht sein. Normal sollte sich der RS4 mit dem M3 messen. Der größte Witz ist auch der S4 TDI.

Aber bei Audi ist in den letzten Jahren viel schiefgelaufen. Quattro ultra, Motoren, Getriebe ist nicht mehr auf dem Level wo es früher mal war. Man sieht es ja auch schon daran, dass die BMW Motoren viel effizienter sind.

Wenn dann müsste sich der Audi RS5 mit dem M3 messen, der RS4 ist ein Kombi, der M3 eine Limo. Von daher hat hier der RS4 schon baubedingt sehr schlechte Karten.

Und wir wissen alle, dass es Audi gerade wegen ihrem Allrad und der besch***enen Gewichtsverteilung so schon immer schwer hatte gegen BMW.

Zitat:

@Audiallroad4 schrieb am 27. Juni 2020 um 12:03:39 Uhr:

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 27. Juni 2020 um 11:34:00 Uhr:

 

Aktuell kann Audi mit BMW nicht mehr mithalten. Das ein normaler M340i den RS4 abzieht darf nicht sein. Normal sollte sich der RS4 mit dem M3 messen. Der größte Witz ist auch der S4 TDI.

Aber bei Audi ist in den letzten Jahren viel schiefgelaufen. Quattro ultra, Motoren, Getriebe ist nicht mehr auf dem Level wo es früher mal war. Man sieht es ja auch schon daran, dass die BMW Motoren viel effizienter sind.

Dein Problem ist, du weist nicht allzu viel... der BMW hat echte 390 ps, die streuen nach oben, was erwartest du bei dieser Nähe zueinander, dafür war der Sieg dann doch sehr deutlich, auf dem Rundkurs ist der RS4 außerdem 2 Sekunden schneller. Du beschwerst dich auf einem derart hohen Niveau, das ist nicht mehr feierlich.... so viel toller wird ein M3 auch net, weil der keinen Allrad hat, der wird erst ab 100 schneller als der M340i was bei nem 1/4 Meile rennen nur die halbe Miete ist. Im Endeffekt wird der M3 etwas schneller sein. Auf 200. bei vermutlich 500 PS aber auch kein Wunder. Für mich bietet RS das deutlich bessere Alltags Allround Packet

Immer diese Viertelmeile und Ampelstarts Vergleiche. :rolleyes:

Viel interessanter ist es, was ab 160km/h noch geht, und da hat der Audi schon bedingt durch den Allradantrieb die schlechteren Karten.

Für mich bietet jeder M3/M4 das bessere Gesamtpaket als es ein Audi je bieten könnte! :D

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 27. Juni 2020 um 16:04:55 Uhr:

RS4 ist eigentlich Konkurrent von M3 dieser ist dann auch gegen kleines geld offen

Falsch!

Der RS5 ist die Konkurrenz zum M3! ;)

Zitat:

@MikeM3_1990 [url=https://www.motor-talk.de/forum/bmw-m340i-thread-t6572335.html?

Wenn dann müsste sich der Audi RS5 mit dem M3 messen, der RS4 ist ein Kombi, der M3 eine Limo. Von daher hat hier der RS4 schon baubedingt sehr schlechte Karten.

Genau da ist schon der nächste Kritikpunkt von mir an Audi: Warum gibts den neuen RS4 nicht mehr als Limo? Aus meiner Sicht ist das wieder eine der Beispiele für Fehlentscheidungen bei Audi in den letzten Jahren. Insbesondere auch, weil auf den großen Märkten in China und USA überhaupt niemand einen Kombi haben will. Wieso kein RS4 als Limo?

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 27. Juni 2020 um 20:53:09 Uhr:

Zitat:

@MikeM3_1990 [url=https://www.motor-talk.de/forum/bmw-m340i-thread-t6572335.html?

Wenn dann müsste sich der Audi RS5 mit dem M3 messen, der RS4 ist ein Kombi, der M3 eine Limo. Von daher hat hier der RS4 schon baubedingt sehr schlechte Karten.

Genau da ist schon der nächste Kritikpunkt von mir an Audi: Warum gibts den neuen RS4 nicht mehr als Limo? Aus meiner Sicht ist das wieder eine der Beispiele für Fehlentscheidungen bei Audi in den letzten Jahren. Insbesondere auch, weil auf den großen Märkten in China und USA überhaupt niemand einen Kombi haben will. Wieso kein RS4 als Limo?

Allerdings!

Zumal sich eine RS4 Limo sicherlich sehr gut verkaufen würde.

Zitat:

@MikeM3_1990 schrieb am 27. Juni 2020 um 20:38:53 Uhr:

Zitat:

@Audiallroad4 schrieb am 27. Juni 2020 um 12:03:39 Uhr:

 

Dein Problem ist, du weist nicht allzu viel... der BMW hat echte 390 ps, die streuen nach oben, was erwartest du bei dieser Nähe zueinander, dafür war der Sieg dann doch sehr deutlich, auf dem Rundkurs ist der RS4 außerdem 2 Sekunden schneller. Du beschwerst dich auf einem derart hohen Niveau, das ist nicht mehr feierlich.... so viel toller wird ein M3 auch net, weil der keinen Allrad hat, der wird erst ab 100 schneller als der M340i was bei nem 1/4 Meile rennen nur die halbe Miete ist. Im Endeffekt wird der M3 etwas schneller sein. Auf 200. bei vermutlich 500 PS aber auch kein Wunder. Für mich bietet RS das deutlich bessere Alltags Allround Packet

Immer diese Viertelmeile und Ampelstarts Vergleiche. :rolleyes:

Viel interessanter ist es, was ab 160km/h noch geht, und da hat der Audi schon bedingt durch den Allradantrieb die schlechteren Karten.

Für mich bietet jeder M3/M4 das bessere Gesamtpaket als es ein Audi je bieten könnte! :D

Dann les nochmal... angeblich kommt der M3 ja auch mit Allrad und gegen den alten M3 kann er schon mithalten. Gewichtsvorteil ist bei dem G20 auch ade

Seht es mir nach, aber ich glaube, die Diskussion driftet ab. Audi oder BMW ist am Ende des Tages auch eine emotionale Entscheidung und daher kann man endlos diskutieren. Im Grunde muss man BMW vorwerfen, dass sie die Nische, die der M340i jetzt erst schließt, bisher Audi mit dem S4 überlassen hatten (und nicht dem RS4). Da war Audi schlauer. Dass Audi jetzt einen völlig unvergleichbaren Diesel-S4 baut, muss man nicht verstehen, führt aber dazu, dass mE in dieser Nische der M340i derzeit der beste Wagen ist - ich freu mich wie Bolle drauf (Anfang November!).

nen c43 dürfen wir da aber nicht vergessen in der debatte

Also bei Preis/Performance bei meinen Leasingangeboten war der 340 Touring um Welten besser als der RS4.

 

Mit Wartung war der Audi nur noch 100€ im Monat davon entfernt die doppelte Leasingrate zu kosten.

 

(Zur Info LF ~0,8 zu LF ~1,05)

Hier mal ein Vergleich zwischen M340i und C43 AMG:

https://www.youtube.com/watch?v=PKcS9BrSxuo

Zitat:

@FranzNord schrieb am 28. Juni 2020 um 14:57:45 Uhr:

Also bei Preis/Performance bei meinen Leasingangeboten war der 340 Touring um Welten besser als der RS4.

 

Mit Wartung war der Audi nur noch 100€ im Monat davon entfernt die doppelte Leasingrate zu kosten.

 

(Zur Info LF ~0,8 zu LF ~1,05)

0,8 bei Großkundenkonditionen?

Nicht „Groß“ aber je 10-20 BMWs und Audis.

 

 

Zitat:

@Turbothaler schrieb am 28. Juni 2020 um 18:00:42 Uhr:

Zitat:

@FranzNord schrieb am 28. Juni 2020 um 14:57:45 Uhr:

Also bei Preis/Performance bei meinen Leasingangeboten war der 340 Touring um Welten besser als der RS4.

 

Mit Wartung war der Audi nur noch 100€ im Monat davon entfernt die doppelte Leasingrate zu kosten.

 

(Zur Info LF ~0,8 zu LF ~1,05)

0,8 bei Großkundenkonditionen?

Zitat:

@mightyducky schrieb am 27. Juni 2020 um 23:16:16 Uhr:

nen c43 dürfen wir da aber nicht vergessen in der debatte

Korrekt - sorry, ich war nur auf die Audi vs BMW Diskussion eingegangen. C43 ist definitiv attraktiver als der S4-Diesel. Echte Alternative, aber im Leasing-Konigurator signifikant teurer und ich persönlich mag das Infotainment-System gar nicht (und Kofferraum ist 10l kleiner).

Nächste Woche habe ich einen M340i zur Probe. Kann ich da merklich mehr Sound und Fahrleistungen zum 540i Touring erwarten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen