ForumG20, G21, G80 & G81
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20, G21, G80 & G81
  7. BMW M340i Thread

BMW M340i Thread

BMW 3er G20
Themenstarteram 10. März 2019 um 14:25

Hallo zusammen!

 

Hier können wir alle Infos zum M340i sammeln (Bestellbarkeit, Preis in D, Ausstattung, Fahrberichte/Tests, technische Daten, Bilder, und, und, und...)

 

Beste Grüße

Beste Antwort im Thema

Nachdem ich meinen 340i nun gut drei Wochen habe und knapp 1.900 km

gefahren bin, wollte ich mal ein erstes Fazit abgeben.

Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich einen 330d bestellt hatte, jedoch

Opfer des Hagels wurde und daher neu bestellen durfte. Da der 340i im

Leasing nur wenig teurer war, habe ich mich für dieses Fahrzeug entschieden

und zugunsten des Motors auf Leder und el. Sitze verzichtet.

Davor hatte ich einen 530d xdrive, den der Händler aufgrund von Mängeln

zurückgenommen hat.

Ich hatte beim 530d nie das Gefühl, zu wenig Leistung zu haben, daher wollte ich

wieder einen 30d bestellen. Der 40i war dann aber doch sehr verlockend, obwohl ich

ihn aufgrund meiner recht defensiven Fahrweise nicht benötige.

Alle, die also wissen wollen, wie sportlich sich das Auto fährt, können hier aufhören

zu lesen. Das ist für mich nicht wichtig, ich brauche einen Begleiter für die täglichen

kurzen und längeren Fahrten und danach bewerte ich das Auto auch. Ganz ehrlich

würde ich wahrscheinlich auch mit einem 320d klar kommen.

Der 340i hat alle Assistenten an Bord, fährt auf 18 Zoll und mit adaptivem Fahrwerk.

Am Wochenende ging es von München nach Wien. Zeit also, alles ein wenig zu testen.

Die Assistenten funktionieren nun deutlich besser als beim 5er.

Der 3er hält sauber die Spur, benötigt allerdings beim Einfahren in

Baustellen auf jeden Fall die Hand des Fahrers.

In der Baustelle klappt es aber wieder gut.

Der Abstandstempomat regelt sanft, alles sehr angenehm, zumindest bei größerem

Abstand und auf Comfort.

Ich habe mich für die Übernahme des Tempolimits per Bestätigung entschieden, da er

nicht jedes Schild erkennt und teilweise ein Tempolimit anzeigt, wo es keines gibt.

Gerade in Österreich ist die Fahrt mit Tempomat oder Limiter sehr angenehm.

Das Navi rechnet schnell und zeigt auch die Ausweichrouten bei Stau zuverlässig an.

Insgesamt ist die Bedienung recht einfach und logisch aufgebaut.

Mit dem Klang des HK-Systems bin ich zufrieden, gerade mit DAB.

Im Vergleich zum 30d läuft der 40i natürlich deutlich ruhiger, im Adaptiv-

oder Comfortmodus ist das Fahrzeug insgesamt sehr leise und unaufgeregt,

ein perfekter Gleiter. Die Automatik schaltet hier früh hoch, ist hinten raus

lang übersetzt, so dass die Drehzahl auf der Autobahn niedrig bleibt und

somit auch das Geräuschniveau sich auf einem sehr niedrigen Level befindet.

Bei 180 km/h ist der Motor immer noch unter 3.000 U/min, fast wie ein Diesel.

Auch die Windgeräusche halten sich dank Akustikverglasung zurück, so dass

lange Strecken sehr entspannt zurückgelegt werden können.

Dazu trägt auch das adaptive Fahrwerk mit den 18 Zoll-Rädern bei, für die ich

mich ganz bewusst entschieden habe, ebenso wie ich auf Runflat verzichtet habe.

Aufgrund der Testberichte war meine Sorge, dass das Fahrwerk recht unkomfortabel

sein könnte. Diese Sorge war jedoch unberechtigt. Das Fahrwerk ist für mein

Empfinden wirklich komfortabel und absolut langstreckentauglich.

Auf der Hinfahrt ging es über Salzburg nach Wien. Da von München bis zur Grenze

recht viel Verkehr war und in Österreich sowieso nur 130, auf einigen Abschnitten

140 erlaubt sind, also mit mäßigem Tempo voran. Am Ende stand ein Durchschnitts-

verbrauch von 6,7 Litern im BC. Ich finde, ein absolut toller Wert für diese Maschine.

Die Rückfahrt ging dann durch die Wachau, von Linz Richtung Passau und über die

A94 zurück. Da dort wenig Verkehr war, konnte ich ihn auch mal bis 220 laufen lassen.

Am Ende waren es dann 7,4 Liter.

Der 5er wurde bei höheren Geschwindigkeiten immer etwas unruhig. Das war hier gar

nicht der Fall. Auch bei über 200 liegt der Wagen satt und sicher auf der Straße!

Insgesamt bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit der Wahl und vermisse auch den 5er nicht.

3294 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3294 Antworten

Ich sage 2x nein, leider

 

Fahrleistungen können sicherlich durchaus besser sein.

Wenn der 540i noch ohne Ottopartikelfilter daher kommt, durchaus möglich dass er was kerniger klingen wird als der Dreier.

 

Ohne Peem Modul bzw. offener Klappe ist mein M340i soundmäßig eine einzige Enttäuschung

hm ... ja, er ist noch ohne Filter. Klang haut mich aber auch schon jetzt nicht vom Hocker. Wenn der Benziner auch das 48v bekommt, kann ich auch gleich zum Diesel greifen. Sound ist ja anscheinend nicht mehr ...

Ja ich bin auch nicht so on Fire wie erhofft. Da ich durchaus ne Fahrleistung habe wo Diesel eine Alternative sind, muss man sich da beim nächsten echt Gedanken machen oder bei Anbietern schauen die das irgendwie noch anders hinbekommen...

 

Schon Wahnsinn, das einem die letzte Freude an einer Nebensache auch noch genommen wird :)

https://youtu.be/jXcowqmRCxQ

RaceChip M340i vs. M4 Competition

Zitat:

@Micha876 schrieb am 2. Juli 2020 um 20:24:22 Uhr:

Schon Wahnsinn, das einem die letzte Freude an einer Nebensache auch noch genommen wird :)

Als Autofreak gehört man zu einer aussterbenden Randgruppe und wird beäugt, wenn man sagt, man fahre auch mal schnell und hat dafür ein Gott bewahre 6 Zylinder.

 

In Berlin erst recht. So bewege ich das Auto selten in der Innenstadt und meist auf der Autobahn, wo ich auch nur noch wenig Gleichgesinnte treffe. Das Tempolimit, die CO2 Steuern, Luxussteuern werden dem „Hobby“ den Garaus machen.

 

Wenn es heißt punch versus sound. Der Sound kaum besser ist, der Verbrauch aber viel höher, wird es schwer sich zu entscheiden. Die Drehmomentwelle des Diesels zu reiten, macht schon Bock. Ich freue mich trotzdem den 40i mit mehr Leistung im kompakten Kleid mal testen zu dürfen.

Klang ist beim m340i immer noch besser wie beim Diesel

https://youtu.be/RJChJWE6YQE

Nicht zu assi haft

https://youtu.be/FxMG24MPr7E hier war die klappe offen

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 3. Juli 2020 um 08:50:06 Uhr:

Klang ist beim m340i immer noch besser wie beim Diesel

https://youtu.be/RJChJWE6YQE

Nicht zu assi haft

https://youtu.be/FxMG24MPr7E hier war die klappe offen

brabbelt der wirklich so? Der 5er klingt deutlich harmloser.

Zitat:

Als Autofreak gehört man zu einer aussterbenden Randgruppe und wird beäugt, wenn man sagt, man fahre auch mal schnell und hat dafür ein Gott bewahre 6 Zylinder.

In Berlin erst recht. So bewege ich das Auto selten in der Innenstadt und meist auf der Autobahn, wo ich auch nur noch wenig Gleichgesinnte treffe. Das Tempolimit, die CO2 Steuern, Luxussteuern werden dem „Hobby“ den Garaus machen.

Ganz so negativ würde ich es nicht sehen... Ich denke, dass die Mehrheit immer noch Spaß an Autos hat.

Die Gruppe die dagegen ist, ist eine Minderheit... Das Problem ist nur, dass diese Minderheit momentan sehr laut schreit und dadurch viel größer wahrgenommen wird als sie eigentlich ist. Warum die großen Medien so auf den Anti-Autozug aufspringen verstehe ich auch nicht.

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 3. Juli 2020 um 08:50:06 Uhr:

Klang ist beim m340i immer noch besser wie beim Diesel

https://youtu.be/RJChJWE6YQE

Nicht zu assi haft

https://youtu.be/FxMG24MPr7E hier war die klappe offen

Hört sich irgendwie heißer an, unser 340i ist sehr dezent. Meine Frau hat schon gefragt, ist er überhaupt an??? Das sind Welten zu unsrem M240, das hat im Stand schon losgebrabbelt.

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 3. Juli 2020 um 08:50:06 Uhr:

Klang ist beim m340i immer noch besser wie beim Diesel

https://youtu.be/RJChJWE6YQE

Nicht zu assi haft

https://youtu.be/FxMG24MPr7E hier war die klappe offen

Die Videos sind doch von unserem janmuc!?

Wo ist der eigentlich abgeblieben? Zuviel Abgase beim Soundtest geschnüffelt? :eek:

am 3. Juli 2020 um 17:01

Zitat:

@Karl Heinz Grabowski schrieb am 03. Juli 2020 um 16:56:27 Uhr:

Die Videos sind doch von unserem janmuc!?

Wo ist der eigentlich abgeblieben? Zuviel Abgase beim Soundtest geschnüffelt?

Oder im Knast wegen Ruhestörung! :p

Zitat:

@Karl Heinz Grabowski schrieb am 3. Juli 2020 um 16:56:27 Uhr:

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 3. Juli 2020 um 08:50:06 Uhr:

Klang ist beim m340i immer noch besser wie beim Diesel

https://youtu.be/RJChJWE6YQE

Nicht zu assi haft

https://youtu.be/FxMG24MPr7E hier war die klappe offen

Die Videos sind doch von unserem janmuc!?

Wo ist der eigentlich abgeblieben? Zuviel Abgase beim Soundtest geschnüffelt? :eek:

Der Fährt bestimmt immer noch seine Runden um das beste Soundvideo zu bekommen :D

Der hat doch das PEEM-Modul drin.

JanMuc chillt mit uns auf dem g20 Forum ;)

Schon der Vorgänger vom 540i (mein aktueller 535 f11) war nicht zu hören - dagegen ist der M340i laut. Ist aber natürlich relativ. Der C43 brabbelt mehr. Deswegen ist es meines Erachtens totale Geschmackssache. Eins muss aber klar sein: mit geschlossenen Fenstern bleibt nicht viel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen