ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Bmw f31 320 Xdrive Differential Öl wechsel

Bmw f31 320 Xdrive Differential Öl wechsel

BMW 3er F31
Themenstarteram 1. Mai 2020 um 20:52

Hallo ich habe mich für das Castrol syntrax longlife 75w-90 entschieden. Meine Frage: Kann ich dieses Öl für das vordere sowie das hintere Diff. verwenden? Und komme ich mit 1l pro Differential aus. Leider habe ich die Füllmengen leider vergebens im Internet gesucht.

Mfg Christoph

Ähnliche Themen
12 Antworten

Die Füllmengen findest du über Newtis.info bzw, einem ETK, wie Bimmercat.com. Es sind meist ca. 0,8-0,9 Liter je Diff, aber du bekommst auch mit Schlauch nicht alles raus, so dass du ca. 0,6-0,7 Liter je Diff brauchst. 75W90 dürfte für die Diffs passen, allerdings nicht für‘s VTG. Schau doch in den Castrol-Ölfinder nochmals nach!

 

VG

Chris

Themenstarteram 2. Mai 2020 um 21:46

Gibt es keine Ablassschraube für das diff?

Für‘s Diff schon, für das VTG nicht.

Bei mir ist das aufgrund der Automatik das kleinere HAG 188LW verbaut und die Einfüll-/Ablassschraube ganz einfach zugänglich.

 

Apropos, bei mir gab’s unterschiedliche Ölempfehlungen für VAG bzw. HAG.

 

Edit: Ok, du meintest eine separate Ablassschraube. Also ich bin mir ziemlich sicher, dass meines nur eine Einfüllschraube hat, über die mit einer Ölspritze abgepumpt und gefüllt werden muss.

Asset.JPG

Wichtig! Immer erst die Einfüllschraube öffnen weil wenn die Einfüllschraube gefressen hat aber die Ablassschraube mitsamt Ölschon draußen ist...Problem. Da hilft nur noch Auto aufs Dach legen ;)

Gibt’s beim HAG 188LW auch eine Ablassschraube?

Musste es mit der Ölspritze herausziehen und darüber wieder befüllen…

.jpg

Nein...hinten hast du nur eine für alles. Aber das Vorderachsgetriebe hat eine Entleerung und ne Nachfüllschrube. Und durch den Ablass beim VAG kriegst du auch kein neues rein weil es echt am Tiefpunkt ist

Das Öl für vorn ist werkseitig beim F11 ein 75W85...ich hab vorn und hinten 75W140 GL5 drin

Merci! Das wurde ja durch meinen Lagerschaden am VAG vor einem Jahr neu gemacht.

Hat jemand die Newtis Anleitung für den Wechsel des VAG?

Newtis.info @Madwursd

Zitat:

@ChrisH1978 schrieb am 3. Mai 2020 um 19:23:07 Uhr:

Newtis.info @Madwursd

Ich finde dort unter der Rubrik Vorderachse -> Verteilergetriebe nur Anzugsmomente, und leider keine REP/Anleitung, deswegen habe ich gefragt.

Ok, habe ich wohl missverstanden, dass es um das VTG und nicht um das VAG geht.

Das VTG (ATC35L) hat dabei keine Ablassschraube und ist (eigentlich) nicht für einen Ölwechsel vorgesehen.

Hier auf MT gibt es jedoch Anleitungen zum Ölwechsel nach dessen Ausbau. Soweit ich in Erinnerung habe, muss das Öl Kopfüber ausgeschüttet werden.

 

Such mal unter MUC6666 BMW MAGNA STEYR ATC-35L @madwursd

Man kann es auch per Spritze und Schlauch durch die Nachfüllöffnung abziehen und neues Öl aufdrücken. Da man das Altöl aber so nicht 100ig rausbekommt sollte der Vorgang 2 bis 3 mal wiederholt werden je nach dem wie schlimmder Zustand des Altöls ist. So muss man es wenigstens nicht ausbauen. Der hintere Getriebehalter muss aber trotzdem ab

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Bmw f31 320 Xdrive Differential Öl wechsel