ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30/F31 - Navi Prof

BMW F30/F31 - Navi Prof

BMW 3er F31
Themenstarteram 30. Juli 2021 um 8:03

Hallo Leute! Bin neu im Forum, da ich mir einen F31 zulegen möchte. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ab 2015 (mit Facelift) oder vorher.

Kann mir zum Beispiel beim Navi Prof jemand sagen wie groß dort die Unterschiede sind?

Habe dazu im Netz keinen wirklichen Vergleich gefunden, immer nur zwischen Business und Prof.

Würdet ihr allgemein eher zum Facelift raten, oder ist auch der bis 2015 soweit solide oder liegen da zu viele „Krankheiten“ an den Autos vor?

Vielen Dank!

P.S. Auf Kommentare wie „nutze die Suchfunktion“ bitte verzichten, hätte die mir geholfen, hätte ich den Thread nicht erstellt.

Viele Grüße

Ähnliche Themen
19 Antworten

Tatsächlich gibt es unter „Kaufberatung F31“ bzw. F30 bereits etliche Beiträge.

Damit du hilfreiche Antworten bekommst, solltest du deine Wunschmotorisierung angeben, denn ob Diesel, Benziner, Vier- oder Sechszylinder oder gar Allrad, das macht schon einen Unterschied.

Zitat:

@Markus1887 schrieb am 30. Juli 2021 um 08:03:05 Uhr:

Kann mir zum Beispiel beim Navi Prof jemand sagen wie groß dort die Unterschiede sind?

Habe dazu im Netz keinen wirklichen Vergleich gefunden, immer nur zwischen Business und Prof.

Es ist schneller (nicht extrem) und es können Navigations-Updates auch OTA (OverTheAir, also per LTE/4G) bezogen werden.

 

Für mich käme nur noch ein LCI in Frage, allein schon wegen der schöneren Rückleuchten.

Beim LCI kann man preiswert das kleine Display auf ein großes Display umrüsten, mit original BMW Teilen. Geht das auch bem VFL?

Den Unterschied kleines zu großes Navi würde ich auf die Displaygröße und die Splitscreen-Funktion festmachen.

Es gibt ja auch Radio Pro, was die Basisausstattung war. Das hat auch das kleine Display, aber mit matten Rahmen. Es hat alle Seiten (Reiseinfo, Radio, Reifendruck etc) wie beim kleinen Navi, nur die Navi Seite nicht. Viele glauben ja, dass beim Radio Pro das Display fehlt, dem ist aber nicht so. Es ist aber nicht auf Navi aufrüstbar mit BMW Teilen, jedenfalls nicht preiswert. Da muss man zu einer Aftermarket Lsg greifen, die für um die 400 EUR dann 10 oder 12 Zoll und ein Androidsystem bietet wo man beliebige Navi Software betreiben kann, wie Google Maps oder Sygic. Der Einbau und Abstimmaufwand ist nur was für Freaks.

Der Neupreis für Navi Business war 1400 EUR und der für Pro 2500 EUR. Dazu die Kartenupdates jährlich um die 80 EUR.

 

Sein Frage bezog sich NUR auf das Navi Professional.

Oh, hast recht. Navi Pro steht bei ihm fest, er will nur wissen, ob er sich das im VFL oder LCI. Hatte es nicht gleich gecheckt.

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 9:57

Zitat:

@Oetteken schrieb am 30. Juli 2021 um 08:42:13 Uhr:

Tatsächlich gibt es unter „Kaufberatung F31“ bzw. F30 bereits etliche Beiträge.

Damit du hilfreiche Antworten bekommst, solltest du deine Wunschmotorisierung angeben, denn ob Diesel, Benziner, Vier- oder Sechszylinder oder gar Allrad, das macht schon einen Unterschied.

Wunschmotorisierung wäre 328i oder 330i. Bei so 15.000km im Jahr.

325d oder 330d würde auch gehen, wenn der Rest am Auto (Ausstattung, Farbe, Zustand etc. Stimmt).

Ja genau, es geht rein um das PROF. Das kleine Business kommt nicht in Frage!

Das Pro hat im LCI eine andere Menuführung mit Kacheln statt einfachen Menueinträgen.

Zitat:

@joe_e30 schrieb am 30. Juli 2021 um 10:02:12 Uhr:

Das Pro hat im LCI eine andere Menuführung mit Kacheln statt einfachen Menueinträgen.

Erst ab 07/2016.

Zwischen 07/2015 und 06/2016 sah es mit der Listenansicht so ähnlich aus wie der Vorgänger bis 07/2015.

Es ist aber trotzdem schon das etwas schnellere Evo, nur eben noch nicht mit der Kachelansicht.

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 10:21

Okay also definitiv ab 07/2016 erst die Kacheln, wichtiger Hinweis!

Die genauen Unterschiede bei den Rücklichtern muss ich mal im Vergleich sehen.

Vorn sind ja dann auch komplett LED statt Xenon?

Zitat:

@Markus1887 schrieb am 30. Juli 2021 um 10:21:37 Uhr:

 

Vorn sind ja dann auch komplett LED statt Xenon?

Oder Halogen wenn der Erstbesitzer kein LED wollte.

Aber definitiv kein Xenon mehr ab LCI.

Tagfahrlicht ist auch anders. Die LED sind da markant. Einen LCI mit LED erkennt man von vorn tagsüber am "Querbalken"

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 10:43

Okay klingt soweit gut. Das LED Licht wird ja auch um einiges besser sein, schätze ich.

Dann muss nur noch ein Wagen soweit gefunden werden.

Nee, das ist nicht unbedingt besser. Nominell ist es schwächer. Aber die Ausleuchtung ist gleichmässiger. Die Xenon brauchten eine Schweinwerferreinigungsanlage, weil sie etwas mehr Lichtleistung haben. Die LED verschleissen nicht, aber wenn dir mal was drauffällt bist du bei 2500 EUR. Sonst nimmt es sich nicht viel.

Es gibt aber noch die teuerste Ausstattung "adaptive LED", die ist wirklich ein Quantensprung dann, wenn man Nachtfahrer ist (oder Navi Pro kauft ;) )

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 11:17

Hoffentlich haben die LED eine lange Durchhaltedauer.

Navi Pro muss sein, solch ein „teures“ Auto und dann nur so ein Mini-Screen mit beschränkten Umfängen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen