ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW 316i Compact verbraucht zurzeit sehr viel

BMW 316i Compact verbraucht zurzeit sehr viel

Themenstarteram 7. April 2010 um 23:32

Hallo irgendwie verbraucht mein BMW zuviel ,woher keine ahnung :( ! Normaler weise schaffe ich mit vollen Tank über 720km bzw ca 360km die hälfte beim Tank . Aber seit einiger zeit sind es nur noch 490km mit vollen tank . Woher kommt das ? Ich dachte erst ,an den Winterreifen ( 2x Ultra Grip 7 , 2x Falken ) liegt es aber auch da schaffe ich bei angemessener fahrweise auch ca 700km! Naja dan habe ich gedacht an meine beiden Bremsattel liegt es ,die haben geschliffen und sich inerhalb von 2 Monaten verabschiedet . So da ja jetzt es warm ist sind die reifen gewechselt worden ( 2x Conti Eco Contact 3 , 2X UniroyalRainexpert !! alle neu !! ) plus Ölservice und trotzdem schaffe ich keine 720km mehr :(

Ich fahre viel Langstrecke ( 31000km im Jahr ) . Mache immer alle ServiceLeistungen pünktlich, .

 

Wo könnte ich noch den schauen wo es liegt ,das der so schluckt ????

 

Sorry wegen vielleicht Satzfehler im Text :) ! Bin mit meinem Blackberry Storm on und naja der ist schon mit der seite überfordert :( und dann noch das eintippen :).

Beste Antwort im Thema

die lambdasonde sitzt vor dem KAT im auspuff.

die hier:

http://www.ls-autoparts.com/Artikel.asp?...

ist die richtige.

die hier auch:

http://www.ls-autoparts.com/Artikel.asp?...

edit: der stecker ist auch mit dran.

und es sind markenteile. die bei ebay sehen eher billig aus. gebraucht wuerde ich die auch nicht kaufen ;)

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

Erhöhter Verbrauch kann viele Ursachen haben. Hat sich sonst etwas geändert, z.B. am Motorlauf?

Ein häufiger Fehler ist die Lambdasonde, die sollte dann auch im Fehlerspeicher stehen. Ums FS-Auslesen kommst jedenfalls nicht herum.

Themenstarteram 7. April 2010 um 23:57

Nö läuft eigentlich völlig ruhig wie immer !

Wie berechnest du deinen Verbrauch?

 

Greetz

Cap

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Wie berechnest du deinen Verbrauch?

Klingt schon eher seriös, wenn er schreibt, dass er immer um die 700km schaffte mit 'nem Tank und jetzt nur noch um die 500km...

Fahrprofil hat er aber auch ned angegeben....vll. hat sich da was geändert.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 8. April 2010 um 0:23

naja ich Tanke voll und wenn ich langstrecke fahre ,tanke ich erst wieder auf wenn der Tank leer ist :) und da sehe ich halt die km die gefahren worden sind .

Fahrweise bei mir sind immer ca 140 km/h ! Wo ich immer bis jetzt über 720 km geschafft habe aber ohne reserve !!!

Okay,dann solltest auf jeden Fall mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Bzw. nimmst du irgendeinen Benzingeruch wahr,wenn du den Wagen gestartet hast?Oder hast du irgendwelche Pfützen unterm Auto?

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 8. April 2010 um 12:57

ne kein Benzingeruch ,keine Pfützen ! Der Bmw ist trocken :) !

leerlauf in odnung?

riecht er stark nach unverbranntem/schlecht verbranntem sprit?

Themenstarteram 8. April 2010 um 14:05

Ne auch das nicht riecht wie sonst ,habe bis jetzt nix gemerkt ,das der anders richt bzw unangenehm !

Naja im leerlauf ist er manchmal bischen über 1000U/min aber der regelt sich dann wieder schön runter ,aber ist aber nicht oft und das glaube ich ist ja vom Kaltlaufregler !

Wie gesagt der BMW ist eigentlich in einem sehr sehr guten zustand immer gepflegt ! er wird nicht getreten bzw im kalten zustand !

Was mir erst jetzt mal aufgefallen ist manchmal geht er fast aus ( ist schon bischen übertrieben) im kalten zustand . Da wird er bischen unruig ,gebn bischen gas und weg isses . ist mir seit dezember 2009 vielleicht ca15+- mal passiert . Und da ist er wirklich bei 400u/min oder weniger

Könnte auch ne defekte Lambdasonde sein...

Aber wie schon gesagt wurde: Lass man den Fehlerspeicher auslesen, das spart viel Rumgerate. ;)

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Okay,dann solltest auf jeden Fall mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

War mal in einer Werkstatt diesbezüglich aber wurde damit "abgewimmelt" dass es nur Sinn macht den FS auszulesen, wenn beim Start das Motorsteuergerät einen Fehler anzeigt?!

die lambdasonde kannst du versuchsweise einfach mal abstecken.

BJ¿?

So ein Schmarrn. Such ne andere Werkstatt, die hatten einfach nur keinen Bock. Im Fehlerspeicher kann viel drinstehen, ohne das Warnlämpchen anspringen. Ich spreche da aus Erfahrung. Wann immer ich meine Diagnosecomputer anschließe, habe ich mindestens einen Fehler drinstehen. Teils sogar das Airbagsystem betreffend und die Lampe leuchtet nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW 316i Compact verbraucht zurzeit sehr viel