ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Blitzer - Frechheit

Blitzer - Frechheit

Themenstarteram 15. März 2005 um 17:39

Tach schön

nach knapp 3 Monaten USA musste ich heut wieder zur Uni, muss dabei durch einen kleinen Vorort, wo an der Straße ein Gymnasium ist, dabei zieht sich an der Straße der Zaun des Schulhofes in einer Länge von 150-200 m entlang. Genau auf dieser Stracke ist eine Geschwindigkeitseinschränkung auf 30km/h von 6-16uhr. Nunja, aufm Heimweg hab ich mit meiner Perle telefoniert und hab nicht auf das Schild geachtet, hab am Ortseingang den Tempomat bei 55km/h reingemacht . Naja, hinte rnem Baum stand ein Blitzer und hat mich voll erwischt.

ABER:

Die Frechheit ist ja, die Schule ist bereits 1,5Jahre zu, außerdem ist diese 30 Beschränkung nicht in einem Wohnviertel oder in der Nähe einer stark genutzten Fußgängerzone, auch kein Zebra-Streifen oder Bushaltestelle ist dort. Die Beschränkung galt nur wegen der Schule!! Lohnt es sich den Anwalt einzuschalten, hat mir oft geholfen, bringt das was?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Naja, shit happens :rolleyes:

Einen Versuch ists vielleicht wert.

Gruß, Jürgen

Auch noch telefoniert ? Mit oder ohne Freisprecheinrichtung ? :D

Themenstarteram 15. März 2005 um 17:47

Zitat:

Original geschrieben von MisterBJ

Auch noch telefoniert ? Mit oder ohne Freisprecheinrichtung ? :D

SO dumm bin ich dann auch wieder nicht, hab sone Handyvorbereitung, also OHNE Rohr in der Hand telefoniert. :D

...und selbst wenn....dann hast du das ding doch sicher nur benutzt, um dich am ohr zu kratzen....weist ja, im zweifelsfall für den angeklagten...

Themenstarteram 15. März 2005 um 17:54

Zitat:

Original geschrieben von Lanzelott

...und selbst wenn....dann hast du das ding doch sicher nur benutzt, um dich am ohr zu kratzen....weist ja, im zweifelsfall für den angeklagten...

MUHAHA, höre ich zum ersten Mal :D :D

das ist mal wieder typisch...

Der deutsche Staat macht sich selber fertig..

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Lanzelott

...und selbst wenn....dann hast du das ding doch sicher nur benutzt, um dich am ohr zu kratzen....weist ja, im zweifelsfall für den angeklagten...

Da fühlt man sich von Vater Staat verarscht, wenn man in einer 30er Zone mit 55 durch heizt und geblitzt wird, aber diesem Staat würde man wieder erzählen, dass man sein Handy nur als Kratzhilfe benutzt.

Wer will hier eigentlich wen verarschen?

Themenstarteram 15. März 2005 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von Neo-Golfer

Da fühlt man sich von Vater Staat verarscht, wenn man in einer 30er Zone mit 55 durch heizt und geblitzt wird, aber diesem Staat würde man wieder erzählen, dass man sein Handy nur als Kratzhilfe benutzt.

Wer will hier eigentlich wen verarschen?

na wenn du das normal findest, wenn die Schule fast 2 Jahre zu ist, die 30 zone nichts bringt, weil da kein Mensch langläuft..............wenn das nicht eine Verarschung ist, genauso wie die Blitzerei an Schulen in der Ferienzeit. Aber man wird erzählen, man will doch nur die Menschen erziehen, damit sie vorsichtig fahren bla bla....nur den Leuten das Geld aus den taschen ziehen, damit sich politiker wieder nen neuen A8 kaufen können, wie in dem Thread vom Spiegel

bei Blitzer und Co. ist dieser Link hier vielleicht ganz interessant: http://www.verkehrsportal.de/board/index.php

Gruß

Christian

Ob das 30er Schild zurecht dort aufgestellt ist oder nicht, wenn nur 30 erlaubt sind darfst halt nicht schneller fahren. Find ich zwar auch nur Abzocke aber was soll man machen.

Ein Anwalt wird da auch nix machen können.

gruß

Murat

P.S.

Kennt jemand schon diese Blitzerkästen wo sie sonst wo abstellen können und dann mitm Kabel auf die andere Strassenseite legen und am Ende des Kabel im Streifenwagen sitzen? :) Hab ich in München noch NIE geshen. Oder ich fahr einfach zu langsam :D

Vielleicht haste ja sovile Glueck, dass Du mit Tachoabweichung und Toleranz auf 50 runterkommst. Dann sind es nur 35 Euro und kein Punkt. Dann taet ich das zahlen und die Sache vergessen.

Sind es aber 51, gibts 1 Punkt und 75 Euro oder so..

Themenstarteram 15. März 2005 um 19:31

Zitat:

Original geschrieben von Blue346L

Sind es aber 51, gibts 1 Punkt und 75 Euro oder so..

Deshalb wollt ich nur für den Fall wissen, ob es was bringt, aber obs genau oder 1,2km/h mehr oder weniger kann ich nich genau sagen

Pech gehabt. Nicht meckern, sondern zahlen und das nächste Mal mehr aufpassen.

Zitat:

Original geschrieben von lncognito

Pech gehabt. Nicht meckern, sondern zahlen und das nächste Mal mehr aufpassen.

sehe ich auch so.

und mit rohr in der hand mit der perle telefonieren - das hätte noch teurer werden können... ;)

 

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Blitzer - Frechheit