ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Blaues Standlicht???

Blaues Standlicht???

Themenstarteram 15. Januar 2003 um 3:06

Wenn ich mir mein Standlicht auf Blau umrüsten will,was benötige ich dann für Birnen und wie müssen diese gekennzeichnet sein,damit ich sie im Bereich der StvzO einsetzen darf?Danke im voraus!

Ähnliche Themen
54 Antworten

moin! Ich habe bei mir blaue LEDs im Standlicht! Die bringen wenigstens was, von Kappen halte ich nicht viel, da sie zu viel Licht "fressen", man sieht es dann kaum noch.

Die Bullen haben mich bisher nur einmal verwarnt, aber auch nur, weil sie sich im Ortseingang hinter einer Hecke versteckt haben und da haben sie mich rausgefischt! Wenn mir die Deppen von Bullen entgegen kommen und sehen das blaue Standlicht, da passiert nix, die gucken zwar dumm, sind aber meistens zu faul umzudrehen...

Um die erste Frage dieses Threads zu beantworten: Zugelassenes blaues Standlicht gibt es leider nicht. Also vorsicht...

Ich halte es bisher so: Beim TÜV kommt das normale Standlicht rein und wenn mich die Bullen irgendwann zu oft damit angehalten haben, mach ich auch das normale wieder rein, aber bisher lass ich die LEDs drin...

 

Die hier hab ich drin:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Hallo zusammen,

ein Kumpel von mir hat sich blaue Kappen geholt, die man über die normalen Glühlampen steckt, aber die Kappen sind der letzte Scheiß.

Hol dir doch am besten Lampenlack. Damit kannst du selber bestimmen, wie extrem das blaue Licht scheinen soll, ist aber auch nicht erlaubt ;-)

moin! Ich habe mittlerweile kein blaues Standlicht mehr drin, sondern Philips BlueVision Xenon-Effekt-Standlicht, denn das ist superhell, legal und sieht geil aus...

Lack ist auch net so das beste billige Verdampfen oft wieder und dann hast die ganze Scheisse im Scheinwerfer.

am 2. Juni 2004 um 20:50

blaue LEDs

 

hallo.

Habe mit auch Blaue LEDs bestellt, find ich voll cool sowas. es sind aber umschaltbare (weiß-blau) mit 2 blauen LEDs. Hab jedoch n bisschen Angst vor den Grünen :/ fahre n Renault Clio Bj. 2000 mit Doppelscheinwerfer und das Standlicht ist nicht zusammen mit dem Abblendlicht, also würde man das sofort sehen.

Was soll ich machen? gebt mir n Tipp. Was hätte ich zu erwarten, wenn die Polizei mich anhält? Konfiszieren die mein Auto deswegen?? Oder bekomm ich Punkte?? <--davor hab ich schiss.

M.f.G. Cosmin

am 2. Juni 2004 um 20:51

blaue LEDs

 

hallo.

Habe mir auch Blaue LEDs bestellt, find ich voll cool sowas. es sind aber umschaltbare (weiß-blau) mit 2 blauen LEDs. Hab jedoch n bisschen Angst vor den Grünen :/ fahre n Renault Clio Bj. 2000 mit Doppelscheinwerfer und das Standlicht ist nicht zusammen mit dem Abblendlicht, also würde man das sofort sehen.

Was soll ich machen? gebt mir n Tipp. Was hätte ich zu erwarten, wenn die Polizei mich anhält? Konfiszieren die mein Auto deswegen?? Oder bekomm ich Punkte?? <--davor hab ich schiss.

M.f.G. Cosmin

Da würde ich mir keine allzugroßen Sorgen machen, Punkte schon gar nicht. Die werden dir - wenn überhaupt - ein Verwarnungsgeld aussprechen.

Kleiner Tip: Du hast doch bestimmt noch die originalen Standlicht-Birnen!? Oder? Nimm die einfach immer irgendwo im Auto mit und wenn die dich anhalten und so nicht weiter fahren lassen wollen (was ich bisher noch nicht erlebt habe), dann kannst du die Birnen vor Ort wechseln und die Bullen geben Ruhe...

 

MfG

blair_witch

am 2. Juni 2004 um 21:42

momentan hab ich die philips blue vision....totaler beschiss! die leuchten weiß und nicht bläulich. naja, die sind ja auch zugelassen.

Normale Standlichtbirnen habe ich immer im Auto, nur die Frage ist ob die Polizei das einfach so durchgehen lässt:(

also bist du dir SICHER dass man keine Punkte dafür bekommt und die das Fahrzeug nicht stilllegen? Ich hänge nämlich an meinem Führerschein + Auto.

Aber wollte mir immerschon blaues Standlicht einbauen.

Wie groß ist denn die strafe eigentlich? oder hängt das vom jeweiligen Polizisten ab?

am 2. Juni 2004 um 21:49

Im Grunde hast du ein unerlaubte Beleuchtung am Auto. Das könnte eigentlich schon bis zu 3 Punkte kosten. Aber wie genau die Polizisten da vorgehen weis ich auch nicht.

Zitat:

Original geschrieben von blair_witch

Da würde ich mir keine allzugroßen Sorgen machen, Punkte schon gar nicht. Die werden dir - wenn überhaupt - ein Verwarnungsgeld aussprechen.

Keine Sorgen macht sich höchstens derjenige, der die Rechtslage nicht kennt...

Nicht genehmigte Veränderungen an KFZ-Beleuchtungsanlagen und An-/Einbau von nicht zugelassenen Beleuchtungskörpern führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ's. Seit dem 01.05.2003 gibt es die Anweisung, Fahrzeuge an denen derartige Manipulationen im Rahmen einer Verkehrskontrolle entdeckt werden, wegen fehlender Betriebserlaubnis an Ort und Stelle stillzulegen, mit allen rechtlichen und finanziellen Konsequenzen...

am 2. Juni 2004 um 21:56

hmm....:( na toll, ich hör immer geschichten von leuten die damit erwischt wurden und "nur" 30-40euro zahlen mussten, von anderen hab ich gehört(gelesen) dass die Polizei es zwar im vorbeifahren gesehen hat, aber nix gemacht hat, von anderen dass die das fahrzeug gleich stilllegen, puuh...ka was ich noch glauben soll :(

am 2. Juni 2004 um 21:59

Zitat:

Original geschrieben von Cosmin

hmm....:( na toll, ich hör immer geschichten von leuten die damit erwischt wurden und "nur" 30-40euro zahlen mussten, von anderen hab ich gehört(gelesen) dass die Polizei es zwar im vorbeifahren gesehen hat, aber nix gemacht hat, von anderen dass die das fahrzeug gleich stilllegen, puuh...ka was ich noch glauben soll :(

Früher hat das mal gestimmt aber heutzutag ist das etwas anders. Das zweite Problem ist das die Polizei Ländersache ist dadurch ist es in Deutschland nicht so einheitlich mit der Verfolgung.

am 2. Juni 2004 um 22:08

nehmen wir mal an, die erwischen mich und legen mein auto flach.

was erwartet mich dann eigentlich?

Zitat:

Original geschrieben von blair_witch

... Punkte schon gar nicht. Die werden dir - wenn überhaupt - ein Verwarnungsgeld aussprechen.

Da hier im Forum auch Uninformierte mitlesen, solltest du dich vielleicht mal VORHER über die Rechtslage informieren, anstatt Halbwissen als Tatsachen zu posten, oder kannst du es mit deinem Gewissen vereinbaren, wenn jemand, der auf Grund deines Post den illegalen Umbau vornimmt, mit dem Gesetz in Konflikt gerät...:(

am 2. Juni 2004 um 22:30

bekomm ich denn meinen führerschein entzogen wenn die mich erwischen und mein auto stilllegen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen