ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Autom. Absperren

Autom. Absperren

Themenstarteram 6. Januar 2007 um 12:09

Hallo!

Folgendes ist passiert:

Meine Freundin fährt mit dem Auto. Während der Fahrt sperrt sich das Auto wie immer zu. Sie hält an, lässt die Zündung an um Radio zu hören, steigt dann aber doch aus und schließt die Tür. Nach ca. 5 min will sie wieder einsteigen und stellt fest das das Auto verschlossen ist.

Ich komme mit dem noch nie benutzten Zweitschlüssel und will per Fernbedienung aufsperren, was aber auch nicht funktioniert. Erst am Türschloss lässt sich das Auto öffnen.

Wie kann das sein das sich das Auto im Stand mit Schlüssel im Zündschloss auf Zündung selbst nach dem aussteigen wieder absperrt?

Kann es sein das der Zeitschlüssel nicht funktioniert weil er durch das lange nicht benutzen sich erst wieder mit dem Auto abgleichen muss? ( Batterie i.O.)

Danke

Kevin

Ähnliche Themen
29 Antworten

Das Auto verriegelt sich nur dann automatisch im Stand, wenn es aufgeschlossen wurde, aber innerhalb einer Minute keine Tür/Heckklappe geöffnet wurde. Also kann es eigentlich nicht sein, dass sich das Fahreug selber verriegelt, wenn es vorher gefahren wurde.

Themenstarteram 6. Januar 2007 um 12:28

Zitat:

Original geschrieben von MdN

Das Auto verriegelt sich nur dann automatisch im Stand, wenn es aufgeschlossen wurde, aber innerhalb einer Minute keine Tür/Heckklappe geöffnet wurde. Also kann es eigentlich nicht sein, dass sich das Fahreug selber verriegelt, wenn es vorher gefahren wurde.

Das habe ich bis jetzt auch geglaubt.

Das Auto war aber 2 Tage vorher zur Inspektion

- keine Fehler festgestellt bzw gespeichert

Zitat:

Original geschrieben von kevin08209

Das habe ich bis jetzt auch geglaubt.

Das Auto war aber 2 Tage vorher zur Inspektion

- keine Fehler festgestellt bzw gespeichert

Ist denn der Fehler reproduzierbar? Wenn ja, dann ab zum :). Soll er sich doch damit rumschlagen. Garantie hast Du ja noch. ;)

Das Auto ist immer noch auf automatisch zusperren und versperrt die geschlossenen Türen sofort wieder, da es ja durch den steckenden Zündschlüssel "denkt", dass sich der Fahrer noch im Fahrzeug befindet.

Also müsste der Fehler leicht reproduzierbar sein.

Losfahren Fahrzeug versperrt sich

stehen bleiben, türe öffnen, Türe schliessen

Fahrzeug verriegelt die Türen.

Nur so nebenbei wisst ihr schon wie gefährlich es est ein Auto mit steckenden Zündschlüssel zu verlasssen?

Wenn jemand das Auto klaut oder ein Kind in der Nachbarschaft eine kleine Spritztour macht zahlt keine Versicherung.

Die Funktion automatisch verriegeln passiert aber erst ab 15 Km/h. Oder aber nach 1 Minute wenn der Schlüssel nicht im Zündschloss steckt und wie MdN schon sagte der Wagen wird entriegelt und niemand öffnet Türen oder Heckklappe. Da scheint was nicht so zu funktionieren wie es soll. Setz doch mal deine Freundinn ins Auto und du sperrst den Wagen mit dem Funksignal zu, dann dürfte sie nicht mehr rauskommen. (wenn du sie loswerden willst, musst du aber vorher alle Getränke und Essensvoräte aus dem inneren des Wagens entfernen)

GF

Ich lass mein Auto nie alleine laufen.

Aber nun zum Thema.

Wenn man aussteigt, Motor läuft oder Zündung an oder nur der Schlüssel drin und man beim Ziehen des Türgriffs innen gleichzeitig auf den Panikschalter zum Verriegeln drückt, verriegeln sich die die Türen und man kommt nicht mehr rein. Ist Audi bekannt und als Lösung gibts nur Zweitschlüssel oder Scheibe einhauen.

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Ich lass mein Auto nie alleine laufen.

Aber nun zum Thema.

Wenn man aussteigt, Motor läuft oder Zündung an oder nur der Schlüssel drin und man beim Ziehen des Türgriffs innen gleichzeitig auf den Panikschalter zum Verriegeln drückt, verriegeln sich die die Türen und man kommt nicht mehr rein. Ist Audi bekannt und als Lösung gibts nur Zweitschlüssel oder Scheibe einhauen.

Naja, aber das geht ja nur, wenn noch einer im Auto sitzt, der einem dann auch wieder reinlassen kann...

Wie soll man, wenn man AUßEN steht, AUßEN am Türgriff ziehen und GLEICHZEITIG INNEN auf den Schalter?!?

(Außer das Fenster ist offen, was ja dann aber auch kein Problem darstellen sollte ;) )

Also es gibt bei mir nur eine Situation, wo ich mit laufenden Motor aussteige und das ist, wenn ich in die Garage fahre.

Hinfahren (Türen sind verriegelt), aussteigen und Motor laufen lassen, Garage aufmachen und wieder einsteigen (Türe war geschlossen, wird aber nicht verriegelt) und reinfahren.

Also mir ist es noch nicht passiert, dass sich das Auto im Stand selbstständig zugesperrt hat, wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt.

Wenn es reproduzierbar ist, dann würde ich mal beim Freundlichen vorbeischauen.

Wäre auch ganz nett, wenn du hier reinschrieben würdest, was genau du machst, damit das passiert, also falls du es reproduzieren kannst. Interessiert mich schon :)

Hallo!!

Wenn man Fahhren tut verriegeln die Türen ja und wie ist das wenn ihr anhaltet und den Schlüssel abziehen tut gehen die Türen da automatisch auf oder müsst ihr über die Panikverriegelung alle Türen wieder öffnen!!!

....solche aktionen bestraft der A3 mit "selbstschutz". könnte ja sonst gestohlen werden.

gruß w.

Zitat:

Original geschrieben von Tortenteo1981

Hallo!!

Wenn man Fahhren tut verriegeln die Türen ja und wie ist das wenn ihr anhaltet und den Schlüssel abziehen tut gehen die Türen da automatisch auf oder müsst ihr über die Panikverriegelung alle Türen wieder öffnen!!!

Also wenn ich anhalte und den Schlüssel abziehe, dann kommen ja erstmal alle im Auto ohne Probleme raus.

Ob automatisch alle Türen aufgehen, kann ich jetzt nicht 100%ig sagen, aber ich glaube schon.

Den Taster brauche ich nur, wenn ich irgendwo ranfahre um schnell einen zusteigen zu lassen, damit derjenige auch reinkommt.

Ansonsten hab ich den Taster noch nicht gebraucht.

Zitat:

Original geschrieben von Tortenteo1981

Hallo!!

Wenn man Fahhren tut verriegeln die Türen ja und wie ist das wenn ihr anhaltet und den Schlüssel abziehen tut gehen die Türen da automatisch auf oder müsst ihr über die Panikverriegelung alle Türen wieder öffnen!!!

Nach dem Fahren halte ich an, alle steigen aus oder auch nicht, sobald der Schlüssel das Zündschloss verlässt öffnen sich bei mir MJ 07 alle Türen incl. Kofferraum. Lasse ich den Schlüssel stecken und öffne nur meine Tür (Fahrer) bleiben alle anderen geschlossen. Bekomme dann von Außen nur die von mir geöffnete Türe auf (Fahrertür)

Zitat:

Original geschrieben von Baart

Wie soll man, wenn man AUßEN steht, AUßEN am Türgriff ziehen und GLEICHZEITIG INNEN auf den Schalter?!?

(Außer das Fenster ist offen, was ja dann aber auch kein Problem darstellen sollte ;) )

Ich meinste auch, wenn man aussteigt und am Türöffner INNEN zieht, nicht wenn man außen steht.

Ich habs noch nie probiert, wir haben nur mal eine Mitteilung von Audi bekommen, dass dies so geschehen kann.

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Ich meinste auch, wenn man aussteigt und am Türöffner INNEN zieht, nicht wenn man außen steht.

Ich habs noch nie probiert, wir haben nur mal eine Mitteilung von Audi bekommen, dass dies so geschehen kann.

Wenn ich ausgestiegen bin, also nicht mehr im Auto bin, soll ich am Türöffner innen ziehen?!?

Naja ich muss nicht alles verstehen ;)

Lassen wir das.

Bei mir ist es wie von Maggus beschrieben. Hab ich eben nochmal drauf geachtet.

Zitat:

Original geschrieben von Baart

Wenn ich ausgestiegen bin, also nicht mehr im Auto bin, soll ich am Türöffner innen ziehen?!?

Naja ich muss nicht alles verstehen ;)

Lassen wir das.

Bei mir ist es wie von Maggus beschrieben. Hab ich eben nochmal drauf geachtet.

Ich probiers gleich und mach vielleicht ein Video, wenns klappt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen