ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Autom. Absperren

Autom. Absperren

Themenstarteram 6. Januar 2007 um 12:09

Hallo!

Folgendes ist passiert:

Meine Freundin fährt mit dem Auto. Während der Fahrt sperrt sich das Auto wie immer zu. Sie hält an, lässt die Zündung an um Radio zu hören, steigt dann aber doch aus und schließt die Tür. Nach ca. 5 min will sie wieder einsteigen und stellt fest das das Auto verschlossen ist.

Ich komme mit dem noch nie benutzten Zweitschlüssel und will per Fernbedienung aufsperren, was aber auch nicht funktioniert. Erst am Türschloss lässt sich das Auto öffnen.

Wie kann das sein das sich das Auto im Stand mit Schlüssel im Zündschloss auf Zündung selbst nach dem aussteigen wieder absperrt?

Kann es sein das der Zeitschlüssel nicht funktioniert weil er durch das lange nicht benutzen sich erst wieder mit dem Auto abgleichen muss? ( Batterie i.O.)

Danke

Kevin

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Ich lass mein Auto nie alleine laufen.

Aber nun zum Thema.

Wenn man aussteigt, Motor läuft oder Zündung an oder nur der Schlüssel drin und man beim Ziehen des Türgriffs innen gleichzeitig auf den Panikschalter zum Verriegeln drückt, verriegeln sich die die Türen und man kommt nicht mehr rein. Ist Audi bekannt und als Lösung gibts nur Zweitschlüssel oder Scheibe einhauen.

Vergesst es, funktioniert nicht beim A3, zum Glück.

am 28. August 2008 um 17:12

Verriegelt jeder A3 8p nach einer Minute von selbst wenn der Schlüssel nicht steckt?

Meiner tut das nämlich nicht, was kann ich tun?

Auto absperren

Auto aufsperren

keine Türen öffnen

-> dann sperrt sich die Kiste nach gefühlten 20 sec. wieder zu! Nur dann :)

am 28. August 2008 um 19:27

Zitat:

Original geschrieben von stef4n

Auto absperren

Auto aufsperren

keine Türen öffnen

-> dann sperrt sich die Kiste nach gefühlten 20 sec. wieder zu! Nur dann :)

So ist es und nicht anders.

Sprich, wenn du aufsperrst und eine Türe öffnest, dann bleibt das Auto bis zum Weltuntergang offen.

Einzige Ausnahme ist hier afaik der Kofferaum, wenn man ihn mit der mittleren Taste der FFB öffnet.

Der schließt sofort wieder! Sprich mittlere Taste drücken -> Kofferaum öffnen -> Kofferraumschloß ist SOFORT wieder zu und wenn du jetzt den Deckel schließt, dann ist das Ding dicht und wenn der Schlüßel drinliegt dann herzlichen Glückwunsch ;) Ist schon welchen passiert, aus dem Grund schließe ich selbst wenn ich nur in den kofferraum will alles auf, weil dann das Auto offen bleibt, wenn ich eine Türe öffne.

Mal ne Frage die auch zum Thema passt: Kann ich, wenn der Wagen noch läuft, den Kofferraum öffnen? Geht das nicht oder hab ich was im Handbuch überlesen? 

das kommt jetzt ganz drauf an :D

Der Wagen sperrt ja ab 15 km/h automatisch zu. Heißt, wenn Du vorher gefahren bist, kommt keiner irgendwo rein, bis jemand ne Tür von innen öffnet und die Verriegelung aufgeht.

Ansonsten gehen die Türen / der Kofferraum natürlich auf wenn der Motor nur im Stand an ist. (und zuvor nicht gefahren wurde)

Naja, ich meinte schon wenn gefahren wurde :).. Habe zur Zeit zur Arbeit ne Fahrgemeinschaft und es nervt, dass ich jedesmal das Auto ausmachen muss wenn jemand aussteigt und sein Zeug aus dem Kofferraum braucht. 

Zitat:

Original geschrieben von Moerdn

Naja, ich meinte schon wenn gefahren wurde :).. Habe zur Zeit zur Arbeit ne Fahrgemeinschaft und es nervt, dass ich jedesmal das Auto ausmachen muss wenn jemand aussteigt und sein Zeug aus dem Kofferraum braucht. 

Für sowas gibts doch extra ne Taste in der Tür, sogar beleuchtet ...

Zitat:

Original geschrieben von Trendliner

Zitat:

Original geschrieben von Moerdn

Naja, ich meinte schon wenn gefahren wurde :).. Habe zur Zeit zur Arbeit ne Fahrgemeinschaft und es nervt, dass ich jedesmal das Auto ausmachen muss wenn jemand aussteigt und sein Zeug aus dem Kofferraum braucht.

Für sowas gibts doch extra ne Taste in der Tür, sogar beleuchtet ...

genau ;)

oder Du läßt Dir die automatische Verriegelung ab 15 km/h rauscodieren!

sagt mal kann es sein wenn ich nachdem das auto gefahren habe und vergesse zum zusperren das das auto trotzdem zusperrt?

mir ist bewusst das bei einer fahrt ab 15kmh das fahrzeug automatisch zusperrt aber bei wenn ich nachdem der fahrt aussteige etc. nach einer bestimmten zeit trotzdem zusperrt? irgendwie kommt mir es so vor? ich mag das auto nicht unbedingt übernacht offen lassen, aber wüsste trotzdem irgendwie ob das funktioniert? so nach 3 min oder so?

nein geht nicht und gibts auch nicht im a3

Zitat:

Original geschrieben von stef4n

Zitat:

Original geschrieben von Trendliner

Für sowas gibts doch extra ne Taste in der Tür, sogar beleuchtet ...

genau ;)

oder Du läßt Dir die automatische Verriegelung ab 15 km/h rauscodieren!

Oder man stellt das Auto Lock einfach im FIS aus - geht zumindest beim Facelift ;)

geht beim Vor FL dann nur über Codierung ...

 

Ab FL ist es dan wie Patrickx schon gesagt hat im Menu deaktivierbar.

 

 

am 18. Dezember 2008 um 9:50

Verstehe ich jetzt nicht - Knopf in der Türe drücken - und offen ist der Kofferraum- da brauch ich doch nicht den Motor auszumachen.

Hallo!

Ich muss das thema mal ausgraben.

Und zwar hatte ich bei mir das komfortsteuergerät von index e auf index l getauscht(von 13 auf 14 byte)

der tausch war soweit auch problemlos und die codierung wurde umgeändert.

Das einzige was jetzt anders funktioniert als vorher,

ist wenn das auto sich bei 15km/h verriegelt hat und man dann die tür öffnet.

Vorher hat sich nur die tür die geöffnet wird entriegelt und seit dem tausch gehen dann alle anderen türen mit auf.

In den anpassungskanälen ist nix weiter zu finden und die häkchen sitzen auch richtig.

Hat einer einen tipp woran das liegen kann?

Gruß micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen