ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Audi A1 1,2 TFSI - Probleme mit der Steuerkette!?

Audi A1 1,2 TFSI - Probleme mit der Steuerkette!?

Audi A1 8X
Themenstarteram 10. Juli 2015 um 9:40

Hallo zusammen.

Ich habe einen Audi A1 BJ 08/2011 mit 86 PS in amalfiweiß und mit Steuerkette. Das Auto habe ich vor 2 Jahren als Gebrauchtwagen gekauft und vor 9.000 Kilometern habe ich das 50-Service gemacht, jetzt sind 59.000 Kilometer auf dem Zwerg drauf.

Was seit dem Anfang aber schon da war: Wenn man das Auto startet, dann braucht er ziemlich lange, bis das Auto startet und rattert erst mal eine Zeit lang - den Klang kennt ihr bestimmt als A1-Fahrer. Gestartet hat er bis jetzt jedes Mal - auch im Winter problemlos. Kurz nachdem ich das Service gemacht habe, war dieses Problem verschwunden.

Es ist nicht so, dass dieses "Start-Problem" nur da wäre, wenn das Auto lange gestanden hat oder nur im Winter. Es ist immer da, auch wenn das Auto nur 2 Stunden abgestellt war und der Motor noch warm ist.

Gestern habe ich meinen Bruder in meinem Auto mitgenommen - der kennt sich mit Autos aus und ist Freak.

Er meinte zu mir, dass die A1 mit der Steuerkette Probleme hätten und diese Problemen bei den meisten Modellen ab 60.000 km anfangen. Ein Kumpel von ihm hatte im A3 den gleichen Motor und Probleme damit.

So weit ich informiert bin ist der 1,2 TFSI genau der gleiche Motor wie im VW Polo, nur eben im A1.

Meine Befürchtung ist nun, dass ich Probleme bekommen könnte mit dem Motor - was natürlich nicht sein muss.

Was kann ich denn jetzt machen?

Würde Audi einen Motorschaden Kulanz übernehmen? Das meinte mein Bruder.

Genauso, dass es auf die Motorkennbuchstaben ankommt, an denen man ablesen kann, ob dieser auch zu den "Problemfällen" gehört.

 

Hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.

Schönes Wochenende

LG Gummiwolf

Beste Antwort im Thema

Das etwas lautere metallische Geräusch beim Starten ist ein Indiz dafür, es mit einem feinmechanischen Meisterwerk zu tun zu haben. Stelle dir vor, diese könnte man nicht hören wie bei einem langweiligen Opel.

Auch ich fahre ein Premiumfahrzeug aus genau diesen Gründen, denn bei mir ist die Servopumpe recht laut geworden - ein weiteres Indiz für die Überlegenheit und eine Beweis, beim Kauf alles richtig gemacht zu haben.

Sei froh, dass du diesen tollen Klängen lauschen kannst und fahre einfach weiter.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

OK, dass habe ich wohl verpasst, aber es unterstreicht meine Entscheidung nochmals!

Audi ist visionär und auch hier hatten sie wieder den richtigen Riecher!

Super Sache, man lernt sogar etwas Geografie :cool:. Ich muss in dem Fall beim nächsten Autokauf den A1 auch berücksichtigen :).

Zitat:

"Lese ich im Forum von Krankheiten, dann habe ich diese auch" - Alles eine Kopfsache!

Darum bin ich nie in Foren unterwegs - auf einmal ist mein Auto kaputt :D

am 11. Juli 2015 um 0:11

Zitat:

@Gummiwolf schrieb am 10. Juli 2015 um 16:12:06 Uhr:

Nun gut, ich verlasse mich da auf Euch und werde wohl weiter Kilometer abreißen - hoffentlich problemlos.

Passage entfernt...
Marie

Audis gehen nicht so einfach kaputt, sie halten ewig, der überragenden Qualität sei dank. Sollte dennoch mal etwas passieren, hast du das großzügige Kulanzversprechen des Herstellers, was aber in den seltensten Fällen zum tragen kommt. Und solltest du doch zu den ganz wenigen Audibesitzern gehören, die trotzdem 1000 oder eben auch 2000 für die Steuerkette bezahlen, kannst du immer noch sagen, dass Premiumautos nun mal Premiumarbeit erfordern, die ihren Preis hat, oder?

am 13. Juli 2015 um 16:52

Echt Schade...

Wenn die Argumente ausgehen, dann wird 'ne Diskussion auf die persönliche Ebene verlagert und das Thema entgleist.

Ich war denn mal so frei und habe den Thread mal ordentlich durchgestylt. Weitere Beiträge, die nix mit dem eigentlichen Thema gemein haben, werden ersatzlos entfernt...

Gruß

gamsrockl

MT-Moderation

Marie, dein Eingreifen an dieser Stelle war nicht notwendig und demzufolge nicht gerechtfertigt. An anderer Stelle hättest du dem TE mehrfach vor den Bug schießen können, aber nicht hier, wo wir mal die Realität gerade rückten.

am 13. Juli 2015 um 21:32

Zitat:

@Goify schrieb am 13. Juli 2015 um 21:27:01 Uhr:

Marie, dein Eingreifen an dieser Stelle war nicht notwendig und demzufolge nicht gerechtfertigt. An anderer Stelle hättest du dem TE mehrfach vor den Bug schießen können, aber nicht hier, wo wir mal die Realität gerade rückten.

Ein Eingreifen war notwendig. Wem ich hier wann vor den Bug schieße, dass lass mal meine Sorge sein;).

Bei Bedarf gerne PN..hier im Thread sind solche *Gespräche* doch eher kontraproduktiv...

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Audi A1 1,2 TFSI - Probleme mit der Steuerkette!?