ForumAstra K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra K
  7. Astra K Facelift 2019

Astra K Facelift 2019

Opel Astra K
Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 11:46

Nun ist es soweit. Die ersten Infos über das anstehende Facelift des Astra K sind in Umlauf.

Beim modifizierten Astra K im Jahre 2019 gibt es einen neuen Stoßfänger, einen abgeänderten Grill und eine neue Lichtsignatur. Die Doppelspange fliegt raus, dafür gibt es neue Chromleisten über den Nebelscheinwerfern.

Der 1,0 Liter Dreizylinder und die beiden 1,4 Liter Vierzylinder (125 und 150 PS) fliegen ebenfalls raus. Es kommen die 1,2 Liter Dreizylinder von Peugeot mit 110 und 130 PS in den facegelifteten Astra K. Alle Dieselmotoren werden durch solche aus Frankreich ersetzt. Mal sehen, was mit dem 200 PS 1,6 Liter wird.

Anbei die Front des facegelifteten Astra K.

Astra K-Facelift
Beste Antwort im Thema

Mein Facelift ST ist angekommen und er gefällt mir sehr

+2
5215 weitere Antworten
Ähnliche Themen
5215 Antworten

Ja ich weiß, ich wollte eher auf die PS und VMAX hindeuten ;)

Vielleicht berichtet er hier nochmal etwas neues.

Zitat:

@Bermonto09 schrieb am 30. März 2020 um 20:16:57 Uhr:

Zitat:

@flex-didi schrieb am 30. März 2020 um 19:38:21 Uhr:

wieso ist er geradeaus schnell überfordert ? bzw. im zusammenhang mit der hinterachse ?

Mit der Hinterachse habe ich das gar nicht in Verbindung gebracht. Könnte aber vllt auch.

Eher ist das Fahrwerk allgemein....

ah ok, so war das gemeint. eigentlich beherrscht doch opel fahrwerkstechnik ?

beim K nicht ganz so priorität ?

Also ich kann zb. beim Mokka X nicht behaupten, daß die Lenkung bei 190kmh zu leichtgängig wäre, die wird eigentlich straffer und für sein kurzen Radstand, liegt der richtig gut. Kann mir nicht vorstellen, das der Astra k das nicht sogar noch besser kann.

Der Corsa E den ich als Leihwagen hatte, da war die Lenkung zu leichtgängig auf der Bahn und auch so, ziemlich unruhig. Auch die Lenkung vom Vectra C war zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten. Darum bin ich beim MokkaX richtig überrascht und hätte eher gedacht, das der sich wie der Corsa verhält.

Der Astra ist ja auch nicht unfahrbar.

Nicht immer ist alles schwarz oder weiß.

Super oder unbrauchbar. Es ist einfach ein Fahrzeug dessen optimaler Bereich definitiv unter 180 liegt.

Und kein Fahrzeug ist ja die Eierlegendewollmilchsau.

Im Lastenheft ist Top Speed Handling vllt eben bspw Beladung, Gewichtsoptimierung, Federungskomfort in der Stadt oder oder geopfert worden. Da es kein verstellbares Fahrwerk gibt muss das Standartfahrwerk eben Kompromisse eingehen.

Klar wird die Lenkung auch bei höherer Geschwindigkeit etwas schwergängiger - aber eben in Grenzen.

 

Ich muss mir ja das zum Glück nicht vorstellen. Sondern kann einfach losfahren ;)

 

Aber sucht sich mal nach den Beiträgen von dem Kollegen aus dem YT Video. Er hatte das damals auch recht ausführlich und ohne pro/kontra Brille ausgeführt

Also ich kann mich über das Fahrverhalten ü200 nicht beschweren, vielleicht liegt es bei mir auch daran das ich die Sport Taste habe die die Lenkung ja nochmal deutlich straffer macht, lediglich bei den 17 zoll Felgen im Winter merke ich das er etwas über die Reifen schiebt wenn ich in einer Kurve stark abbremsen muss, mit den 18 zoll im Sommer fährt er wie in dem Werbespot von 1990 wie auf Schienen. Liegt natürlich auch an der härteren Gummi Mischung

Kann auch sein, das ich durch unsere Dienstfahrzeuge zb. Berlingo oder Ford Connect, da nicht ganz so empfindlich bin, aber selbst mit diesen Kisten kann man 170 plus fahren. Gut der Berlingo ist vom Fahrwerk Müll und die Lenkung ist sowas von ungenau, da macht Autofahren nicht richtig Spass. Ich meine nicht den aktuellen Berlingo, sondern die letzten vom Vorgänger.

Kann natürlich auch daran liegen, das der MokkaX 19 Zoll drauf hat .

Natürlich liegt es auch daran was man sonst so kennt.

Eine Sporttaste ändert bspw auch nichts am Fahrwerk beim K.

Klar kann man auch Ü200 fahren. Aber es strengt an - das kenne ich aus anderen Fahrzeugen eben anders.

Das konnte der J bspw deutlich besser. Aber auch ein paar Konkurrenten.

Das ist erstmal kein großes Problem weil die wenigsten nach Fahrverhalten um 200 kaufen.

https://www.youtube.com/watch?v=lmnUFlLkwmc

solange we man mit fast 200km/h mit 2 Fingern am Lenkrad fährt und

Er nebenbei noch vom guten Fahrwerk erzählt,

kann Er nicht schlecht sein .

mal bitte die Untertitel auf Deutsch stellen und

bei ca 2 Min zieht Er einen kurzen Vergleich zum Golf GTI ,

der sich laut seiner Aussage schwerer Fahren ließ !

immer auf die Finger am Lenkrad achten ,

wie Ruhig Er liegt!

Achso - ja stimmt irgendein Typ im Internet (so wie ich natürlich auch einer bin klar) erklärt das auf eine Probefahrt. Dann ist das wohl bewiesen :D

 

Und dann liegt der 0815 Astra direkt auch gleich noch besser als der miese GTI.

 

Wurde auch letztens von einem Porsche Fahrer angesprochen an der Raststätte. Der meinte der konnte mir bei 220 in den Kurven kaum folgen. Ich schwöre.

 

Wie gesagt: Fahrgefühl kann man nicht sehen. Habt ihr erwartet, dass der Astra bei 200 über alle Spuren pendelt und man ihn kaum halten kann? Das war nicht die Aussage. Ich kann meinen auch mit 2 Fingern lenken. Fühlt man sich dadurch sicherer? Der Aufbau ist einfach viel in Bewegung und das Fahrzeug und seine Reaktionen sind einfach nicht sehr verbindlich. Das geht einfach besser.

Und er sagt ja auch in dem Video, dass der GTI härter gefedert war und der Astra komfortabler/softer ist. Ja das wird ohne Zweifel so sein - und jetzt denken wir an Physik und....

 

Aber man kann sich auch gerne das mal ansehen:

https://www.astra-k-forum.de/.../

 

Aber auch hier gab's schon ähnliche Themen

Achso Bermonto, eine Frage mal an dich als Astra K Experte.

Hatte letzte Woche ein Kollegen mal den MokkaX gezeigt, er hat ein neuen Astra k Innovation von 2017 und sagte mir, der Mokka wäre innen edler als der Astra.

Stimmt das, ich kann's mir nicht vorstellen?

Mit der Lederausstattung und der Ziernahtoptik auf dem Dashboard kann ich mir das durchaus vorstellen, dass das der ein oder andere subjektiv so empfinden doch.

Aber ich persönlich sehe sie auf einem Level in Anmutung und Verarbeitung. Sind ja auch tatsächlich einiges an Gleichteilen verbaut (zumindest in Optik/Design)

Zitat:

@Bermonto09 schrieb am 30. März 2020 um 21:47:32 Uhr:

Mit der Lederausstattung und der Ziernahtoptik auf dem Dashboard kann ich mir das durchaus vorstellen, dass das der ein oder andere subjektiv so empfinden doch.

Aber ich persönlich sehe sie auf einem Level in Anmutung und Verarbeitung. Sind ja auch tatsächlich einiges an Gleichteilen verbaut (zumindest in Optik/Design)

Ja stimmt, der Astra hat da nicht diesen Lederüberzug mit der Naht, sondern diese Silber oder schwarz glänzende Kunststoff Blende.

Hatte ja letztes Jahr 3 Monate einen Miet Astra, der war eigentlich nicht schlecht und machte auch Spass.

Richtig. Meine ist hochglanz schwarz und das ist nach oben 'alles was geht' optisch. Und natürlich nicht sehr wertig

Zitat:

@Bermonto09 schrieb am 30. März 2020 um 21:54:39 Uhr:

Richtig. Meine ist hochglanz schwarz und das ist nach oben 'alles was geht' optisch. Und natürlich nicht sehr wertig

Das muss man eigentlich auch nicht verstehen, hätte man da nicht auch eine Mit Lederoptik anbieten können?

Genauso bei den Navi Updates, bei den PSA Modellen gibt's das kostenlos und bei den GM Modellen soll man für veraltete Karten von 2018/2019 noch 99,- Euro bezahlen.

Das ist völlig daneben und habe mich darüber schon bei Opel beschwert .

Bermonto ,es geht nicht um irgendeinen Typen der da Fährt !

das ist kein Zeitungsmensch,denke ich und

Er wird nicht voreingenommen sein !

es ging um dieses-

solange we man mit fast 200km/h mit 2 Fingern am Lenkrad fährt und

Er nebenbei noch vom guten Fahrwerk erzählt,

kann Er nicht schlecht sein .

Wenn man einen Beruf (KFZ-Mechniker) hat ,

wo man am Tag auch die Fahrzeuge wechselt,

erkennt man ,

was läuft und was nicht läuft!

der 2 Finger Test gehört übrigens auch zu meinen eigenen Testmethoden.

ich mache zwar zuerst Truck,s aber fahrer auch Matchbox !

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen