• Online: 3.268

Opel Astra K 1.4 DI Turbo Test

25.07.2016 21:03    |   Bericht erstellt von yannim

Testfahrzeug Opel Astra K 1.4 DI Turbo
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 1399
HSN 0035
TSN BGG
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 2500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von yannim 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Astra K anzeigen Gesamtwertung Opel Astra K (2015 - 2021) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo liebe Autofahrergemeinde,

 

nachdem ich nun seit knapp einer Woche meinen Astra in Betrieb habe würde ich gerne miene ersten Eindrücke mit euch teilen. Ich werde die Bewertung aktuell halten, und hoffe, dass sie für den ein oder anderen hilfreich sein kann.

 

Gruß, euer Yannim

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Super Verarbeitung aus Fahrersicht
  • + reichhaltige Ausstattung zum fairen Preis
  • - kaum durchdachte Ablagen für den Fahrer, das nervt am Anfang

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + trotz Downgrade von 150 auf 125 PS vermisse ich nichts

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr wendig, ich war überrascht

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles gut, die Sitze sind trotz fehlendem AGR Label ausgezeichnet
  • - der Parkwarner sollte sich nach gewisser Zeit des Stillstands ausschalten, In der Tiefgarage nervt das Dauerpiepsen, wenn ich den Motor nachlaufen lasse

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein echter Wandel, hätte mir vorher keinen Opel gekauft.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein rundum gelungenes Auto zum sehr fairen Preis.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer Wert auf hochwertigkeit auch ausserhalb des direkten Sichtfeldes sucht, sollte lieber ein paar Scheine mehr ausgeben, So fehlt eine Handschuhkastenbeleuchtung und ein Haubengasdämpfer. Aber nichts was wirklich im täglichen Betrieb stört. Die fehlenden Ablagen für den Fahrer sind jetzt am Anfang ein Ärgernis, ich denke man gewöhnt sich dran.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0