ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Anzeige MFA??

Anzeige MFA??

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 11. Januar 2011 um 9:08

Tach zusammen,

ich muss hier (auch als Elchtreiber) mal kurz was fragen, weil ein Kumpel in seinem Golf VI eine komische Anzeige im Display hat, die leider nicht in der Bedienungsanleitung erklärt wird.

Bei Einschalten der Zündung erscheint für einige Sekunden ein Uhrensymbol und eine einstellige Zahl, die im Laufe der letzten Tage nach unten zählt. Was bedeutet das?

Danke für Eure HHilfe.

Grüße aus dem Bergischen,

Ralph

Beste Antwort im Thema

Hallo

bin gerade am Blättern in meiner Bedienungsanleitung.

Dort habe ich unter Service-Intervall-Anzeige auf Seite 25 eine Hinweis gefunden.

"Bei Fahrzeugen ohne Textmeldungen im Display des Kombiinstrumentes erscheint Schraubenschlüsselsymbol und eine Anzeige KM. Nach einigen Sekunden wechselt die Anzeigenart. Es erscheint ein UHR-Symbol un die Anzahl der Tage bis zum fälligen Service-Termin."

Vielleicht ist die die gesuchte Antwort.

MFG

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
am 3. Mai 2011 um 15:46

Hey

joar dann muss ich da noch mal gucken

aber ich glaube ich konnte da nur nen Haken setzten

und das das v-Warnung auch das letzte in der liste war .also das es ganz unten stand und danach nichts weiter kam

aber schaue gern nochmal

Du musst in der anderen Anzeige schauen. Da wo Momentanverbrauch, Durchschnittsverbrauch, Fahrzeit u.s.w. zu finden sind. Im Einstellungsmenü schaltest Du es mit dem Häkchen nur sichtbar.

Ist doch nicht so schwer ......

am 5. Mai 2011 um 16:55

Hey

ja habe es gefunden

dachte immer das müsste im Menüpunkt (MFA DATEN )

auftauchen ....

aber es funktioniert Danke

Ist es möglich sich in der MFA+ das Schalten bzw. Rückschalten des Gangs anzeigen zu lassen? Bin mir sicher, dass ich das bei anderen VW Modellen schon mal gesehen habe. Dort tauchte immer ein ein kleiner Pfeil abwärts/aufwärts zum Schalten in der MFA auf.

Zitat:

Original geschrieben von ambassador24

Ist es möglich sich in der MFA+ das Schalten bzw. Rückschalten des Gangs anzeigen zu lassen? Bin mir sicher, dass ich das bei anderen VW Modellen schon mal gesehen habe. Dort tauchte immer ein ein kleiner Pfeil abwärts/aufwärts zum Schalten in der MFA auf.

Hängt vom Motorsteuergerät ab, ob diese Funktion unterstützt wird. Also letztlich von der Motorisierung und vom Baujahr. Mittlerweile dürften so ziemlich alle Motoren die Schaltempfehlung haben. Beim Basisbenziner bin ich mir nicht ganz sicher.

vg, Johannes

Hallo,

seit kurzem fällt mir bei meinem 1.6er TDI beim andrehen der Zündung eine Art Uhrensymbol mit einer Zahl daneben auf.

Zuerst die Zahl 16 heute die Zahl 14

Ist das der Countdown für die Filterreinigung?

In der Betriebsanleitung habe ich dazu nichts gefunden.

Gruß

Raymund

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Wohl eher der Hinweis auf eine in 14 Tagen anstehende Inspektion?

Schau mal ins Handschuhfach, häufig liegt dort eine Bedienungsanleitung, die diese und andere Anzeigen erläutert.

vg, Johannes

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Der Hinweis für die Inspektion zeigt momentan 6000km an, das fahre ich normalerweise nicht in 14 Tagen, eher pro Jahr.

Die Bedienungsanleitung habe ich vorhin ja durchgeschaut, aber keinen Hinweis darauf gefunden.

Das Symbol ist aber nicht bei jedem Starten zu sehen.

Sonst hätte ich es mal fotografiert.

Gruß

Raymund

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Hallöchen Raymundt,

ich habe auch mal in meiner Bedienungsanleitung geforscht und diese gibt MrXY vollkommen recht.

Zitat:

Service-Vorwarnung

Ist demnächst ein Service fällig, erscheint im Display des Kombi-Instruments beim Einschalten der

Zündung eine Service-Vorwarnung. Bei Fahrzeugen ohne Textmeldung8 im Display des Kombi-

Instruments erscheint ein „Schraubenschlüssel“-Symbol und die Anzeige „km“ mit der Kilometerangabe,

die bis zum fälligen Service-Termin gefahren werden kann. Zusätzlich erscheint ein „Uhr-

Symbol“ und die Anzahl der Tage bis zum fälligen Service-Termin. Bei Fahrzeugen mit Textmeldungen

im Display des Kombi-Instruments erscheint folgende Anzeige: Service in --- km oder --- Tagen.

Nach einigen Sekunden oder bei laufendem Motor verlischt die Service-Meldung. Sie können auch durch

Drücken der Taste OK im Scheibenwischerhebel ? Abb. 14 (A) bzw. im Multifunktionslenkrad8

? Abb. 15 in die Normalanzeige schalten.

Quelle: Heft 3.1. Bedienung

Cockpit Seite 23

Und weil mir das Thema so bekannt vorkommen, habe ich direkt mal im Forum weitergesucht und es ebenfalls gefunden, wenn auch nicht auf Anhieb! Motor-Talk

Ich danke damit sollte dein Problem klar sein :-)

Grüße

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

am 25. März 2013 um 15:43

... und jetzt im Anschluß bitte noch eine ausführliche Diskussion, warum die Anzeige 14 Tage und 6 tkm anbietet ... Allerdings sollten die Worte "Fahrprofil" und "Kurzstrecke" diesmal vermieden werden ... :D:D:D

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Ok, dann nehme ich die 6000km ;-)

Sind 20km Kurzstrecke?

Ich habe das Ding im Januar gekauft, und der Freundliche sollte eigentlich noch einen Service machen.

Hat er dann wohl doch nicht.

Naja, muss ich wohl wieder ein paar Liter Öl kaufen und lasse dann den Longlife-Service abschalten.

Danke und Gruß

Raymund

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

War es ein Weltauto? (Also gekauft bei VW)...

Wenn ja, dann red dringend mit deinem Verkäufer... ;) Diesen Service könntest du dann noch kostenfrei bekommen, denn im Normalfall werden keine Fahrzeuge verkauft, welche in weniger als einem Jahr zum Service müssen bzw. nach weniger als 15tkm... ;)

Ausnahmen sind dann die, die locker die 30tkm Jahresfahrleistung erreichen... Aber das sollte an der Stelle klar sein!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Guter Hinweis, da werde ich bei vorher mal beim Verkäufer nachhaken.

Aber was ist ein Weltauto?

Gekauft habe ich es bei der Gebrauchtwagenoutlet der hiesigen VW Gruppe.

Gruß

Raymund

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Weltauto ist eine Aktion noch bis Ende April von VW, bei der ehemalige Werkswagen mit einer 0,9% Finanzierung (bis 48Mon.) angeboten werden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von mcbernd

Weltauto ist eine Aktion noch bis Ende April von VW, bei der ehemalige Werkswagen mit einer 0,9% Finanzierung (bis 48Mon.) angeboten werden.

Ich muss dich korrigieren: Weltautos gibts bei VW schon länger und werden auch noch etwas länger angeboten... ;) das ist einfach eine "besondere Art" des Gebrauchtwagens, um ihn schöner zu umschreiben (Audi nennt es zB GebrauchtwagenPlus, Mercedes nennt ihre "Junge Sterne")... Das sind vor allem junge Gebrauchte, bei denen selbstverständliche Dinge garantiert werden (Kilometerstand, Unfallfreiheit etc...)

Lies einfach mal auf der Homepage von VW nach....

 

Das was du meinst mcbernd sind wahrscheinlich die Gebrauchtwagenwochen, die durch die Finanzierung der VolkswagenBank unterstützt werden mit einem niedrigen Zinssatz... Das ist mit Ablaufdatum ;)

 

Wenn du raymundt dein Auto (Gebrauchtwagen) bei einem Volkswagen Vertragshändler erworben hast, dann hat dieser Wagen eben dieses (ich nenne es mal der Einfachheit halber) Zertifikat erhalten...

 

Aber sprich deinen Verkäufer ruhig erstmal an. Ich weiß nicht inwiefern genau dieser Händler da reagiert. Ich habe die Empfehlung lediglich so ausgesprochen, weil ich die Erfahrung eben schon so gemacht habe wie angesprochen ;)

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unbekanntes Symbol in der MFA' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen