ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. MFA+

MFA+

Themenstarteram 28. Febuar 2009 um 20:52

Hallo zusammen,

nach erneuter Überpüfung meiner AB für den Golf Plus ist mir aufgefallen das mein :D die MFA+ vergessen hat. Telefon anruf und dann Sch....ße, Auto ist eingeplant (13 KW Tag 3+4) keine Änderung möglich. Na bravo weiß jemand ob die MFA+ Nachträglich umgebaut werden kann? Mein :D entschuldigt sich mit einem Satz Winterreifen also muss der Umbau wenn überhaupt möglich teuer sein.

 

Gruß

Gonzo

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Gonzo4712

Hallo zusammen,

nach erneuter Überpüfung meiner AB für den Golf Plus ist mir aufgefallen das mein :D die MFA+ vergessen hat. Telefon anruf und dann Sch....ße, Auto ist eingeplant (13 KW Tag 3+4) keine Änderung möglich. Na bravo weiß jemand ob die MFA+ Nachträglich umgebaut werden kann? Mein :D entschuldigt sich mit einem Satz Winterreifen also muss der Umbau wenn überhaupt möglich teuer sein.

Gruß

Gonzo

Oh je... Wenn du glück hast dann nur Codieren. Ansonsten neues Kombiinstrument :(

Aber warte mal ab, da werden sich scho noch einige Experten melden.

Ne das geht leider nicht so einfach mit Codieren, da die MFA+ ein anderes Display hat (gleiche Anzeigediagonale, aber der grafische Bereich des Displays ist größer).

Zitat:

Original geschrieben von Sneets

Ne das geht leider nicht so einfach mit Codieren, da die MFA+ ein anderes Display hat (gleiche Anzeigediagonale, aber der grafische Bereich des Displays ist größer).

ok dann doch KI Tausch... is dann wie bei mir im Audi!

Auf jedenfall nicht billig die Geschichte :mad:

Themenstarteram 28. Febuar 2009 um 21:10

Zitat:

Original geschrieben von root_of_evil

Zitat:

Original geschrieben von Sneets

Ne das geht leider nicht so einfach mit Codieren, da die MFA+ ein anderes Display hat (gleiche Anzeigediagonale, aber der grafische Bereich des Displays ist größer).

ok dann doch KI Tausch... is dann wie bei mir im Audi!

Auf jedenfall nicht billig die Geschichte :mad:

Danke für die Infos wie sieht es aus wenn ich mit VW WB in verbindung setze muss doch eigentlich noch gehen ist doch nur die MFA+ sonst nix??:confused:

Gruß

Gonzo:(

Zitat:

Original geschrieben von Gonzo4712

Zitat:

Original geschrieben von root_of_evil

 

ok dann doch KI Tausch... is dann wie bei mir im Audi!

Auf jedenfall nicht billig die Geschichte :mad:

Danke für die Infos wie sieht es aus wenn ich mit VW WB in verbindung setze muss doch eigentlich noch gehen ist doch nur die MFA+ sonst nix??:confused:

Gruß

Gonzo:(

Keine Chance mehr... Deiner hat schon die Fahrgestellnummer eingraviert bekommen und darin sind alle Extras, Daten etc. eingespeichert :(

Ich würde das Auto so nicht nehmen, ist zwar nur nen "kleines Display" aber ohne ärgert man sich doch und der Umbau ist auch nicht gerade billig.

Themenstarteram 28. Febuar 2009 um 21:57

und nochmal 8 Wochen Warten? mein freundlicher :) bekommt den Wagen Momentan ohne Probleme weg und ich steh im Regen

LG

Gonzo

Oder darauf bestehen, das die MFA+ nachgerüstet wird.

Zitat:

Original geschrieben von Hummerman

Ich würde das Auto so nicht nehmen, ist zwar nur nen "kleines Display" aber ohne ärgert man sich doch und der Umbau ist auch nicht gerade billig.

Zitat:

Original geschrieben von Hummerman

Oder darauf bestehen, das die MFA+ nachgerüstet wird.

Es gibt rechtlich nichts zum "drauf bestehen". Es spielt dabei auch keine Rolle ob der Händler nun die MFA+ vergessen hat oder nicht. Nach Erhalt der Auftragsbestätigung wäre genügend Zeit gewesen zur erfolgreichen Reklamation.

Jetzt gibt es einen verbindlichen Kaufvertrag zu den Bedingungen die schriftlich festgehalten sind...es gibt sogar eine Verpflichtung zur Abnahme des Fahrzeugs.

Wenn der Händler nun einen Satz Reifen als Entschädigung anbietet, dann ist das mehr als nur Kulant.

Vielleicht sollte man nicht immer versuchen die eigenen Fehler die zwangsläufig jedem passieren auf andere abzuwälzen.

Wenn man darauf besteht die MFA+ nachzurüsten (falls das möglich ist), so sollte man als Kunde in diesem Fall (Händler vergisst die MFA+ in der AB, Kunde vergisst zu kontrollieren) so fair sein und dem Händler eine Kostenteilung (50:50) anbieten.

Themenstarteram 1. März 2009 um 17:46

Zitat:

Original geschrieben von jkrt

Zitat:

Original geschrieben von Hummerman

Ich würde das Auto so nicht nehmen, ist zwar nur nen "kleines Display" aber ohne ärgert man sich doch und der Umbau ist auch nicht gerade billig.

Zitat:

Original geschrieben von jkrt

Zitat:

Original geschrieben von Hummerman

Oder darauf bestehen, das die MFA+ nachgerüstet wird.

Es gibt rechtlich nichts zum "drauf bestehen". Es spielt dabei auch keine Rolle ob der Händler nun die MFA+ vergessen hat oder nicht. Nach Erhalt der Auftragsbestätigung wäre genügend Zeit gewesen zur erfolgreichen Reklamation.

Jetzt gibt es einen verbindlichen Kaufvertrag zu den Bedingungen die schriftlich festgehalten sind...es gibt sogar eine Verpflichtung zur Abnahme des Fahrzeugs.

Wenn der Händler nun einen Satz Reifen als Entschädigung anbietet, dann ist das mehr als nur Kulant.

Vielleicht sollte man nicht immer versuchen die eigenen Fehler die zwangsläufig jedem passieren auf andere abzuwälzen.

Wenn man darauf besteht die MFA+ nachzurüsten (falls das möglich ist), so sollte man als Kunde in diesem Fall (Händler vergisst die MFA+ in der AB, Kunde vergisst zu kontrollieren) so fair sein und dem Händler eine Kostenteilung (50:50) anbieten.

Hi,

ich hab dem Händler ja nicht die Schuld gegeben, meine FRAGE war ja nur ob es noch möglich ist das zu änderen. Da das Fahrzeug ja schon eingeplant ist geht es scheinbar nicht mehr ist zwar ärgerlich, aber kein Beinbruch.

Danke für die Hinweise.

LG

Gonzo

@gonzo: Dich habe ich auch gar nicht gemeint ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen