• Online: 2.245

VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.4 Test

08.06.2023 12:53    |   Bericht erstellt von Felsen-Heizer

Testfahrzeug VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.4
Leistung 80 PS / 59 Kw
Hubraum 1390
HSN 0603
TSN AMD
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 105000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Felsen-Heizer 3.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 6 (1KA/B/C) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 6 (1KA/B/C) (2008 - 2012) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Keine Tests - kein Vergleich - ohne gefühlsmäßige Beurteilung:

 

wird als Erstbesitzer im Stadtgebiet gefahren; plus einmal monatlich ein Trip mit ca. 450 km.

Kein a.o. Werkstattbesuch, außer Wartung u.ä. - beim TÜV nie Probleme gehabt.

 

Einmal nach totalem Entladen der Batterie (wohl Parklich mehrere Tage "an"gelassen) hat selbst der Anlasser nicht eingerastet.

Nach Aufladen wieder fast problemlos, bis auf, dass der Funkschlüssel seine Programmiereung verloren hatte.

 

Mängelchen: Die Kofferraum-Abdeckung hinten mit den "Bindfäden" ist billig und klapprig, reißt schnell aus.

 

Sonst ein sehr empfehlenswertes Fahrzeug, zwar kl. Mehrverbrauch als der "TSI", aber bei meiner Km-Leistung ist der Mehrpreis kaum vom Sprit-Mehrverbrauch ausgeglichen - und meiner hat keine anfällige Elektronik (von damals)

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + keine Korrosion

Antrieb

2.0 von 5

 

Testkriterien
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + ausreichend

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + zufriedenstellend

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + alles gut

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + eben Golf

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sonst ein sehr empfehlenswertes Fahrzeug, zwar kl. Mehrverbrauch als der "TSI", aber bei meiner Km-Leistung ist der Mehrpreis kaum vom Sprit-Mehrverbrauch ausgeglichen - und meiner hat keine anfällige Elektronik (von damals)

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0