ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Android Auto / Apple CarPlay

Android Auto / Apple CarPlay

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 15. Juni 2020 um 16:37

Kann mir einer schon etwas über Möglichkeiten nennen, ob Ich mein "iphone Display" spiegeln kann. Geht um so Sachen wie ... Netflix auffem Parkplatz starten für die Kidz o.ä. ;) Danke schonmal im Vorfeld.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

Beste Antwort im Thema

@Fladder

diese Einstellung findest du unter:

"Einstellungen>Verbundene Geräte>Verbindungseinstellungen>Android Auto> unter dem Punkt [System]"

Für die die noch kein Android 11 haben kann man die Option wohl auf eigene Gefahr in den Entwickleroptionen der App freischalten.

Anleitung aus dem Netz:

- Öffnet die Android Auto-App und wechselt zu den Einstellungen.

- Dort mehrfach schnell nacheinander auf die Versionsnummer am Ende der Liste tippen, bis die Entwickleroptionen freigeschaltet werden.

- Im Drei-Punkte-Menü in den Einstellungen nun den Punkt „Entwickleroptionen“ auswählen.

- Dort aktiviert ihr nun den Punkt „Show wireless projection option“ bzw. „Zeige kabellose Displaymöglichkeit“.

- Jetzt das Smartphone neu starten.

-----------------------------------------

Ich konnte es leider bis dato noch nicht testen, denke aber auch das der Golf 8 das perse unterstützen sollte (ggf. mit einem Update)

LG

263 weitere Antworten
Ähnliche Themen
263 Antworten

Habs gestern mit dem 12 Pro Max von nem Kollegen getestet, gleicher fehler. Echt schade, aber was will man machen :D

Ich fahre zwar einen Seat Arona aus 12/2020, vielleicht passt die Anmerkung aber auch zum Golf 8:

 

Im März 2021 sollen die SEAT-Werkstätten darauf hingewiesen worden sein, daß es beim iPhone 12 u.a. zu sporadischen Unterbrechungen des kabellosen Ladevorgangs kommen kann. Dieser soll durch Hardwareänderungen am iPhone 12 verursacht sein, die sich nicht vollständig am „Standard für Wireless Charging“ orientiert haben.

 

Da die Ladematte das iPhone 12 dadurch gelegentlich als Fremdobjekt erkennt (Wie zum Beispiel eine Münze), wird der Ladevorgang aus Sicherheitsgründen unterbrochen.

 

Da kein Fehler am Fahrzeug vorliegt, wird auf das weiterhin mögliche Laden per USB verwiesen.

 

Mein iPhone 12 Pro in einer Original Apple Magsafe-Silikonhülle lädt allerdings im Arona bisher ganz normal.

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit der Lautstärke der Musikwiedergabe über Wireless Carplay. Sie ist eher zu leise.

Bei der Bluetooth-Verbindung ist die Lautstärke über das System einstellbar, aber das funktioniert eben NUR bei der Bluetooth Verbindung. Bei Wireless Carplay ist die Funktion ausgegraut.

Ich habe schon soweit alles ausprobiert. Also auf dem Handy den EQ ausgeschaltet, usw..

Lautstärke verändern über die lauter-leiser-Tasten am Handy funzt nicht, also ist diese Fehlerquelle auch ausgeschlossen.

Auch die Funktion am System, dass die Lautstärke der Geschwindigkeit angepasst wird, habe ich deaktiviert

Gibt es hier eine Lösung?

Hey zusammen,

ich bekomme Mitte Juli meinen Golf 8 und die Vorfreude ist sehr groß.

Doch ich habe ein paar Fragen, die ich durch normale Internetrecherche nicht gelöst bekommen, vielleicht sind die Fragen zu spezifisch..

 

Ich verstehe nicht ganz wie das mit dem Apple CarPlay funktioniert.

Mit Apple CarPlay habe ich quasi mein Handy auf dem Display, aber wie mache ich das, wenn ich Spotify hören möchte, aber während der Fahrt das Klimamenü aufhaben möchte, funktioniert das?

Wie ist das mit dem mobilen Daten Verbrauch während Apple CarPlay, ist der höher?

Wie ist das mit der Freisprechanlage, reagiert mein Auto dann auf "Hey, Siri" oder auf "Hey, Volkswagen"?

Und mit dem Navigationssystem, wie funktioniert das? Weil ja mein Smartphone auch eine Karte hat.

 

Sorry, leider habe ich überhaupt keine Ahnung, bin aber gerne hier im Forum unterwegs. :)

Vielen Dank im Voraus!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Also:

 

Apple CarPlay läuft als App im Golf - auch im Hintergrund.

 

Wenn du das Klimamenü auf hast musst du halt zu CarPlay wechseln wenn du zu Spotify willst.

Läuft Spotify schon und du gehst ins Klimamenü spielt die Musik natürlich weiter.

 

Da CarPlay quasi nur deine Apps spiegelt ist der Verbrauch so als würdest du die App aufm iPhone benutzen.

Die Darstellung von CarPlay wird lokal auf dem iPhone berechnet.

 

So weit ich weiß geht beides - kurz drücken für VW und lang drücken für Siri

 

Auch hier werden Apple Maps, Google Maps und Co in einer CarPlay Ansicht gespiegelt.

Bei neueren Golf kann man sogar die Navianweisung aus CarPlay ins AID oder HUD anzeigen lassen.

 

Wichtig: Es gibt nicht alle Apps auch bei CarPlay.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Klima: Klimataste drücken. Klima kommt, Apfel läuft im Hintergrund weiter. Bei verbundenem Telefon haste nen Button im Hauptmenü, mit dem du wieder in Carplay wechseln kannst.

Und im Carplay nen Button, der dich zum VW-Menü bringt.

Datenverbrauch: Nicht wirklich messbar unterschiedlich zur normalen Nutzung.

Zwei Karten: Genauso wie mit 2 Kartenapps aufm Telefon. Guck dir eine an, welche du magst. Aber: nur das VW Navi kannst du im Tacho sehen. Und: Nur in einem kannst du eine Route aktiv haben. Startest du doppelt, wird die letzte gelöscht.

Sprachbedienung: Hey Siri kommt zu Siri und Hallo Volkswagen zum Auto. Parallel..

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Was würdest du denn empfehlen? Die Standardkarte vom Golf oder die Karte vom IPhone?

Kriege Discover Media.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Zitat:

@Lxca56 schrieb am 15. Juni 2021 um 17:50:09 Uhr:

Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Was würdest du denn empfehlen? Die Standardkarte vom Golf oder die Karte vom IPhone?

Kriege Discover Media.

Google Maps über CarPlay

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Okay, und wie kann ich mir das dann im Cockpit anzeigen lassen?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Zitat:

@Lxca56 schrieb am 15. Juni 2021 um 17:54:52 Uhr:

Okay, und wie kann ich mir das dann im Cockpit anzeigen lassen?

Das ist der einzige Nachteil - das geht nicht. Gmaps nur im Infotainment Screen. Dafür aber mit Satellitenansicht

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Okay, vielen Dank für die Hilfe!

nur noch eine Frage, die vielleicht ein bisschen offtopic ist: Wenn ich Änderungen in den Einstellungen vornehme, bleiben die dann so erhalten, wenn ich den Wagen an und aus mache, oder muss ich sowas wie Profile einrichten? (Nur ich fahre den Wagen)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Ich fahr das VW-Navi...

Auch der Gast speichert vieles.

Du brauchst aber zum Beispiel für WeConnect einen Benutzeraccount. Also wirst du mit 99% Sicherheit einen Nutzer erstellen, der dann automatisch bei Start ausgewählt wird.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Okay, danke dir! Aber das kann ich so machen, oder? Oder kostet das wieder was? Bei VW weiß man ja nie. :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Zitat:

@Lxca56 schrieb am 15. Juni 2021 um 18:18:07 Uhr:

Okay, danke dir! Aber das kann ich so machen, oder? Oder kostet das wieder was? Bei VW weiß man ja nie. :D

Nein. Ein WeConnect Account ist kostenlos, nur WeConnect Plus kostet

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Ahh okay, We Plus braucht man ja nicht. Das ist ja nur für den Schlüssel per Handy, richtig?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Infotaiment (Apple CarPlay)' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Android Auto / Apple CarPlay