ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Android Auto / Apple CarPlay

Android Auto / Apple CarPlay

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 15. Juni 2020 um 16:37

Kann mir einer schon etwas über Möglichkeiten nennen, ob Ich mein "iphone Display" spiegeln kann. Geht um so Sachen wie ... Netflix auffem Parkplatz starten für die Kidz o.ä. ;) Danke schonmal im Vorfeld.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

Beste Antwort im Thema

@Fladder

diese Einstellung findest du unter:

"Einstellungen>Verbundene Geräte>Verbindungseinstellungen>Android Auto> unter dem Punkt [System]"

Für die die noch kein Android 11 haben kann man die Option wohl auf eigene Gefahr in den Entwickleroptionen der App freischalten.

Anleitung aus dem Netz:

- Öffnet die Android Auto-App und wechselt zu den Einstellungen.

- Dort mehrfach schnell nacheinander auf die Versionsnummer am Ende der Liste tippen, bis die Entwickleroptionen freigeschaltet werden.

- Im Drei-Punkte-Menü in den Einstellungen nun den Punkt „Entwickleroptionen“ auswählen.

- Dort aktiviert ihr nun den Punkt „Show wireless projection option“ bzw. „Zeige kabellose Displaymöglichkeit“.

- Jetzt das Smartphone neu starten.

-----------------------------------------

Ich konnte es leider bis dato noch nicht testen, denke aber auch das der Golf 8 das perse unterstützen sollte (ggf. mit einem Update)

LG

270 weitere Antworten
Ähnliche Themen
270 Antworten

Ich denke das hängt teilweise an Apple. Die Apps müssen für CarPlay freigegeben werden, ob Netflix dazugehört kann ich nicht sagen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

MirrorLink für Android gabs zumindest in vorherigen Generationen.

Bei Apple-Devices gibt es das Mirror nur für Zertifizierung und Debugging.

Bei älteren iPhones konnte ein RootKit angewendet und zB im BMW kodiert werden.Bei VW kenne ich das jedoch nicht...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

nein - Video Apps sind (bisher) nicht carplay-fähig, sondern nur Music (Spotify, Amazon Music, ...), Messaging (iMessage, WhatsApp) und Navigation (Waze, Maps,...).

Ob sich daran was ändert? Ich denke das Video-Apps aus sicherheitsbedenken eher nicht freigegeben und in Carplay eingebunden werden...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

Themenstarteram 16. Juni 2020 um 8:29

Ok besten Dank, das alles dachte Ich mir schon. Nun die Bestätigung.

 

Heißt offiziell oder auf Umwegen wird es schwer werden. Maximal über nen iPhone mit Jailbreak wie damals

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

Es geht auf jedenfall mit dem Jailbreak-Tweak CarBridge.

Läuft sogar ganz gut.

CarBridge

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

Themenstarteram 16. Juni 2020 um 13:44

Zitat:

@shiift schrieb am 16. Juni 2020 um 08:48:10 Uhr:

Es geht auf jedenfall mit dem Jailbreak-Tweak CarBridge.

Läuft sogar ganz gut.

CarBridge

Daran hatte ich auch direkt gedacht ... Benutzte du CarBridge bereits im Golf8 ? Welche Version? ... Ich werde das dann mal ab Sa testen ios 13.4 hab ich drauf daher CarBridge 13 Lite.

Danach kann ich selber berichten wie es aussieht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Gib es Möglichkeiten von Screen Mirror über das Handy in Verbindung mit CarPlay oder Alternativen?' überführt.]

Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit der künftigen Nutzung dieser Systeme und möchte mal fragen was ihr für Erfahrungen habt.

Speziell interessiert mich die Nutzungsweise, hier erstmal nur Android mit Android Auto.

Es gibt ja mittlerweile 3 Möglichkeiten sein Handy mit dem Discovery zu verbinden:

- USB herkömmlich (als Datenträger)

- USB mit Android Auto

- Bluetooth

Benötige ich BT überhaupt noch wenn mit AA über USB verbunden?

Kann man die Internetverbindung des Handy auch über AA mit USB teilen fürs Discovery?

Nutzt ihr dann ausschließlich AA und garnicht mehr das Discovery?

Läuft AA mittlerweile stabil?

Wer hat Erfahrungen mit der zusätzlichen Nutzung von Blitzer.de, läuft die herkömmlich über BT weiter (es ist ja keine AA-App)?

Welche Töne, Soundausgaben die direkt vom Handy kommen, werden auf welchem Wege ins Discovery übertragen?

Gibt es Konfigurationen in denen Töne nicht mehr übertragen werden? z.Bsp. wenn Discovery Radio gehört wird?

Wenn man AA aktiv hat, meinetwegen mit Google Maps, läuft das AA im Vordergrund oder geht das aus sobald ich im Discovery z. Bsp. auf Radio schalte?

Viele Fragen, ich weiß.

Es würde mich zusätzlich noch freuen wenn ihr eure Bebachtungen hier schildert, oder irgendwelche Fallstricke, die nicht unbedingt was mit meinen Fragen zu tun haben.

Wenn ich mich recht erinnere verbindet man das Handy bei Wireless Carplay mit Bluetooth und Wifi. Bei Andoid Auto dürfte das nicht anders sein.

Das geht imo nur bei Apple, Android braucht Stand jetzt immer USB-Verbindung.

Zitat:

@Rapha_24 schrieb am 16. September 2020 um 08:24:10 Uhr:

Das geht imo nur bei Apple, Android braucht Stand jetzt immer USB-Verbindung.

Laut Google geht bei diversen Samsung Modellen und Google Pixel Geräten schon Wireless Android Auto.

Das wäre natürlich mega!

Ist mir noch garnicht aufgefallen,.

Zitat:

@St0ne_ schrieb am 16. September 2020 um 08:27:54 Uhr:

Zitat:

@Rapha_24 schrieb am 16. September 2020 um 08:24:10 Uhr:

Das geht imo nur bei Apple, Android braucht Stand jetzt immer USB-Verbindung.

Laut Google geht bei diversen Samsung Modellen und Google Pixel Geräten schon Wireless Android Auto.

jup, kann ich bestätigen... Bei meinem Google Pixel 4 (kein Root) ist der "AA Wireless Mode" per Default aktiv (allerdings hab ich mein Golf 8 noch nicht zum testen)

Das Kabel ist schon sehr lästig und wenn sich das Handy bewegt während der Fahrt oder auch einfach so kann es die Verbindung verlieren und dann hast du plötzlich kein Navi mehr.

Also wenn es Wireless möglich ist, würde ich das bevorzugen.

Oder eben das Navi vom Auto verwenden.

AA Wireless kommt mit Android 11.

Diese Version wurde letzte Woche auf Pixel ausgerollt, bald müssen andere Hersteller kommen, die sich darum überhaupt kümmern, Android zu aktualisieren, wie, z.B. OnePlus.

Ich habe mal umgekehrt gehört, das eben AA per Kabel im Golf 8 nicht mehr funktioniert. Ist das falsch?

Bei mir persönlich ist das Kabel gar kein Problem. Seit USB type C gibt es kein Problem, dass Kabel rausfällt. Manchmal (insbesondere in Autos mit AA aber ohne Touch-screen) ist es mir einfacher, das Kabel rauszuziehen und das Handy im normalen Modus zu bedienen, da AA ziemlich eingeschränkt ist. Und wenn man mehrere Handys in einem Auto nutzt, kann man mit Kabel genau definieren, welches ins AA muss.

Ich habe aber wireless noch nicht probiert, vielleicht ist die Verbindung dort übersichtlich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Android Auto / Apple CarPlay