ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. anderes Druckrohr

anderes Druckrohr

Themenstarteram 31. Oktober 2005 um 17:41

Hallo,

beim Wimmer-Check meinte T. Wimmer, er würde an meinem TT einzig noch das Druckrohr verändern wollen. leider konnten wir aus Zeitnot das Thema nicht weiter vertiefen. Er meinte nur, im mittleren Drehzahlbereich würde sich das "andere" Druckrohr deutlich spürbar machen.

Frage: Was bewirkt ein solches "anderes" Druckrohr? Bringt das wirklich spürbar "was"? Hat das Teil einen größeren Durchmesser als das originale Druckrohr?

Ich habe eine Wimmer-Anlage ab Kat (200 Zeller) mit 76 mm Durchmesser.

Danke für Info

Ähnliche Themen
53 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Patr!ck

und ne Straftat, is Steuerhinterziehung....

an was Ihr immer denkt, kann man doch alles eintragen lassen :) Ob ich nun 500 Euro in n 100Zeller investier oder die 500 Euro so zahle...

Themenstarteram 1. November 2005 um 17:48

Zitat:

Original geschrieben von StudenTT

Jaja. Das ist wie mit den Kerlen, die sich ne Riiiiiiiiiieeeeeesen-Auspuffanlage einbauen, aber das originale Hosenrohr und den originalen Kat drinlassen und dann irgendwas von 10 PS erzählen...

Boing! Hallo?

Bei solchen Sachen sollte man erstmal da anfangen, wo es hakt... :)

Na, dann fehlt mir ja nur noch das 76 mm Hosenrohr, prima :D

Zitat:

Original geschrieben von StudenTT

Jaja. Das ist wie mit den Kerlen, die sich ne Riiiiiiiiiieeeeeesen-Auspuffanlage einbauen, aber das originale Hosenrohr und den originalen Kat drinlassen und dann irgendwas von 10 PS erzählen...

Boing! Hallo?

Bei solchen Sachen sollte man erstmal da anfangen, wo es hakt... :)

stimmt.... drum bin ich echt schon gespannt was das teil ab trubo bringt. die software wird dann auch nochmal angepasst und dann möcht ich am prüfstand.

jetzt wurden so ziemlich alle engstellen mehr oder weniger bisschen modifiziert.

FMIC inkl. Aluverrohrung, Druckrohr bis Turbo, Aluluftführung, Hosenrohr, Kat, Abgasanlage usw...

wenn das nix bringt weiß i a nimmer weiter :D

letzte ausbaustufe nächstes jahr ist dann vielleicht turbo-tausch. habe nun nen k04 ersatz entdeckt (kein garett) der auch mit allen anderen anschlüßen 1:1 wieder verwendet werden kann ;)

@guvi: Du hast ja fast alle Teile von GT-Power?! Was für einen Lader? Kein Garret, aber auch "Snap-On"? Arbeiten GT-Power mit IHI Ladern?

Naja ich habe bei meinem auch alle Engstellen beseitigt. Aluluftführung, GT Power Druckrohr, B&B Hosenrohr, 100Zeller Kats, 76mm Anlage ohne Mitteltopf.

Aber die grösste Schwachstelle ist beim 225er der Krümmer!

Warte jetzt noch auf die Plug & Play Lader von Digital Racing oder so. Glaube hier warten einige drauf. Und dann schaue ich mal nach den Krümmer.

Jetzt kommt erst mal das VES rein :D

Grüsse

Gianni

am 2. November 2005 um 7:39

Hallo,

sorry bin in der Hinsicht ein leihe aber

bringt das was??

Sprich:

Druckrohr, Rennkat, Samco, Pop off, Hosenrohr

ohne größeren Turbo und ohne chip-tuning

Dies beim 225er quattro

am 2. November 2005 um 7:40

Ach ja

den Krümmer hab ich vergessen aber

der Einbau Kostet doch ohne ende

oder kommt man da auch selber ran?

@i need nos

welche lader normal verwendet werden, kann ich nicht sagen, weil ich es nicht weiß.

habe aber gestern mim peter von gt-p telefoniert und er meinte er hat nen snap-on lader für mich... aber eben kein garett. was es nun wirklich ist/wird, lass ich mich überraschen. schön möglich, dass es ein IHI ist

Zitat:

Original geschrieben von griecheSaki

Hallo,

sorry bin in der Hinsicht ein leihe aber

bringt das was??

Sprich:

Druckrohr, Rennkat, Samco, Pop off, Hosenrohr

ohne größeren Turbo und ohne chip-tuning

Dies beim 225er quattro

Beim Kat und Hosenrohr haste die größten Potenziale.

Die Ingenieure in der Motorentechnik Firma, wo ich meine Studienarbeit schreibe, haben mir jedenfalls gesagt, dass sich da alles relevante abspielt. Was hinterm Kat passiert, ist nicht zu vernachlässigen, aber eher nebensächlich...

Themenstarteram 2. November 2005 um 9:16

Zitat:

Original geschrieben von StudenTT

Jaja. Das ist wie mit den Kerlen, die sich ne Riiiiiiiiiieeeeeesen-Auspuffanlage einbauen, aber das originale Hosenrohr und den originalen Kat drinlassen und dann irgendwas von 10 PS erzählen...

Boing! Hallo?

Bei solchen Sachen sollte man erstmal da anfangen, wo es hakt... :)

Hi StudenTT,

du bist offensichtlich der Ansicht, dass dein verschandelter fahrender Blumentopf das Maß aller Dinge ist.

Obwohl ich kein Techniker bin, wird durch eine Auspuffanlage mit "ordentlichem" Querschnitt ab Kat bereits ordentlich Abgasgegendruck vermindert, was sicherlich eine merkbare Leistung bewirkt. Ich bin der Ansicht, wenn zusätzlich noch ein anderer kat und Hosenrohr verbaut sind, bringt das deutlich mehr als 10 PS.

Naja. Der Kat ist nunmal die größte Bremse. Und wenn ich mich mit mehreren Ingenieuren unterhalte, die schon diverse Projekte am 1.8 T hinter sich haben und mir dann sowas mit dem Auspuff erzählen, glaub ich das einfach. Ob Du jetzt 63 oder 70mm Rohre hinterm Kat hast... was meinste denn, wieviel Druckunterschied das ausmacht?

Aber egal. Muss jetzt arbeiten...

Warum werden eigentlich einige immer so beleidigend, wenn man versucht, Kompetenz auszustrahlen? :)

Themenstarteram 2. November 2005 um 9:33

Warum werden eigentlich einige immer so beleidigend, wenn man versucht, Kompetenz auszustrahlen? :)

Hi, ich merke Du nimmst es gelassen, gut so, denn Du teilst teilweise auch ganz ordentlich hier aus. Übrigens: An deiner Kompetenz bzw. technischem Wissen zweifel ich überhaupt nicht, lese deine Beiträge sehr gerne und interessiert!

Aber irgendwie bleibt bei den Umbaumassnahmen unseres StudenTTen der Stylefaktor völlig auf der Strecke. Siehe "mit Schellen verschraubte Riegerfront", Luftfilter mit Blumentopf usw.usw... Trotz mikroskopisch kleinen Spuren von Fachkompetenz, ist und bleibt er ein "Assibastler"! :D :D ;)

Fusseltuning & CoKG:D

Nee nee. Da steckt das Prinzip "form follows function" hinter. Das muss alles gut funktionieren, aber die Optik ist bei mir zweitrangig. Das interessiert mich überhaupt nicht, ob der verbeulte Blumentopf braun oder schwarz ist. Hauptsache, er hört sich schön an :)

Außerdem muss das bei mir auch immer möglichst preiswert sein. NIcht billig, aber preiswert!

Im Gegensatz dazu vergolden sich die Asis die Antriebswellen an ihrem 70 PS Motor...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. anderes Druckrohr