ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. anderes Druckrohr

anderes Druckrohr

Themenstarteram 31. Oktober 2005 um 17:41

Hallo,

beim Wimmer-Check meinte T. Wimmer, er würde an meinem TT einzig noch das Druckrohr verändern wollen. leider konnten wir aus Zeitnot das Thema nicht weiter vertiefen. Er meinte nur, im mittleren Drehzahlbereich würde sich das "andere" Druckrohr deutlich spürbar machen.

Frage: Was bewirkt ein solches "anderes" Druckrohr? Bringt das wirklich spürbar "was"? Hat das Teil einen größeren Durchmesser als das originale Druckrohr?

Ich habe eine Wimmer-Anlage ab Kat (200 Zeller) mit 76 mm Durchmesser.

Danke für Info

Ähnliche Themen
53 Antworten

Soweit ich weiß ist bei den "Tuning Druckrohren" nicht diese Gitter drin.

Sondern ein glattes durchgängiges Innenleben. Das lässt die Luft wohl besser strömen.

Themenstarteram 31. Oktober 2005 um 17:51

Zitat:

Original geschrieben von SvenS3

Soweit ich weiß ist bei den "Tuning Druckrohren" nicht diese Gitter drin.

Sondern ein glattes durchgängiges Innenleben. Das lässt die Luft wohl besser strömen.

Ach ja, hat ich ganz vergessen: Preise, gibt es da verschiedene Varianten und kann man das Ding selbst einbauen. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber Wimmer meinte inklusive Einbau Kosten um die 800,- Euro!

Zu teuer?

hi,

mit Druckrohr, da meinte er jetzt nix von der Auspuffanlage, oder?

Denke, er meinte das Rohr vom Turbo zum ersten LLK.

Japp, da gibbet 1000 und eine Meinung zu. Fakt ist, das Original hat durch den Resonanzfilter gewisse Verwirbelungen und durch die Delle auf der REchten Seite, in Höhe Des Kopfes eine Engstelle.

Den Filter weg, die Delle weg und nen gering größeren Gesamtdurchmesser, das bringt schon was. Aber was?

Hatte schonmal vor, mir von meinem Auspuffbauer so etwas schweißen zu lassen. Aber der hat zZt soviel zu tun, da werde ich noch ne Weile hinten anstehen müssen.

Gruß Michael

800€ für ein gebogenes Stück Rohr mit zwei seitlichen Anschlüssen?....tztztz....

Themenstarteram 31. Oktober 2005 um 17:56

Zitat:

Original geschrieben von mikettowner

800€ für ein gebogenes Stück Rohr mit zwei seitlichen Anschlüssen?....tztztz....

Hab ich mir auch schon gedacht, ist halt schei...wenn man - wie ich - zu wenig Ahnung von der Materie hat!

nimm lieber das Serienteil, säge den Absorber ab und schweiß ein neues Stück Rohr dran, mache gegenüber der Delle ein Loch rein, drücke dadurch die Delle raus und schweiß das Loch wieder zu bzw. säge das Dellenstück raus und schweiß ein neues Rohrstück ein. Aber bitte nur VA, sonst ist´s Käse.

Sowas müsste einem ein tüftelwilliger Schweißer für maximal 100 Eur machen;) Musst eben hingehen und sagen, dass Du jemanden brauchst, der was auf´m Kasten hat. Manche kann man noch bei der Ehre packen....

Mann mann mann ey. Warum lese ich im Zusammenhang mit Wimmer immer nur son scheiß? :)

Ich werd auch Rohre-Verkäufer. Dann muss ich nur jedem blöden, der keine Ahnung hat, so ein Ding schmackhaft machen und 800 Euro kassieren :D

Ich würds wie NOS natürlich auch selber machen. Brauch ich aber nicht. Mit meinem Druckrohr ist jeder zufrieden :D

Ist das Ding eigentlich aus Alu?

Woraus Dein Druckrohr ist, weiß ich nicht....das im 1,8er T ist aus Edelstahl (komtm mir zumindest so vor)....

Kann man das einfach so schweissen (ich mein etz ent wegen VA sondern wegen dem Druck der anliegt)?

800 Euro für ein Rohr is echt krank! Materialpreis 2 EUro und so aufwändig is die Herstellung mal nicht... da müsste jeder Edelstahl-Kochtopf auch gleich mal 500 Euro kosten und ein WMF tausend....

Zitat:

Original geschrieben von Patr!ck

Kann man das einfach so schweissen (ich mein etz ent wegen VA sondern wegen dem Druck der anliegt.

was soll denn da nicht halten??? wieviel druck liegt da gleich noch mal an???

mfg aemkei

Themenstarteram 1. November 2005 um 15:49

Zitat:

Original geschrieben von StudenTT

Mann mann mann ey. Warum lese ich im Zusammenhang mit Wimmer immer nur son scheiß? :)

Ich werd auch Rohre-Verkäufer. Dann muss ich nur jedem blöden, der keine Ahnung hat, so ein Ding schmackhaft machen und 800 Euro kassieren :D

Ich würds wie NOS natürlich auch selber machen. Brauch ich aber nicht. Mit meinem Druckrohr ist jeder zufrieden :D

Ist das Ding eigentlich aus Alu?

Oh je, hoffentlich habe ich die Begriffe Druckrohr und Hosenrohr nicht durcheinander geworfen und tue Wimmer nicht unrecht. Kann mir nicht vorstellen, dass er mich "so" abzocken würde; habe dort schon eine menge Geld liegen lassen. Mache mich lieber nochmal kundig, bevor jetzt alle über ihn herfallen.

Falls er doch das Druckrohr gemeint hat, bin ich natürlich bächtig ****.

Patr!ck, die Schweißnaht wird dann wohl der festeste Teil an dem Rohr sein. Also keine Sorge! :)

Welche Art von Betrieb macht sowas? Hab selber weder Kenntnis, noch Schweissgerät...

Ich mach das. Sogar unter 800 Euro!

Ich glaub ich hab da grad wieder ne Marktlücke entdeckt. Gib mir mal die Maße von dem Rohr!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. anderes Druckrohr