ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Schalldämpfer im Druckrohr beseitigt

Schalldämpfer im Druckrohr beseitigt

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 16:42

Hi !

Habe heute mal den Schalldämpfer im Druckrohr kleingeschlagen und entfernt. Hatte das hier mal vor längerer Zeit im Forum gelesen.

Ich muss sagen, ich bin begeistert ! Der Motor hängt besser am Gas und dreht ein wenig zügiger hoch ! Das "fauchen" vom Turbo ist auch mehr zu hören ! Macht richtig spaß.

Und schwer ist das ganze auch nicht. Lohnt sich...

Ähnliche Themen
39 Antworten

MEHR INFOS!!!! :D

Wie? Wo genau? Was? :)

HER DAMIT! :)

Gruss Marcel

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 16:53

Das Druckrohr beim 225er läuft ja links neben dem Motor vorbei. Im oberen Bereich (vom Turbo kommend) ist ja eine Stelle dicker. Dort sitzt der Schalldämpfer. Dieser ist aus Guß und lässt sich mittels eines Keils leicht kaputt schlagen. Danach das Rohr schön reinigen ( habs mit einem Hochdruckreiniger an der Tanke gemacht) und wieder einbauen. Ist ne Stunde sache.

Das Ergebniss lohnt wie gesagt. Bin von dem frühen Ansprechverhalten begeistert. Das Turboloch ist erheblich kleiner geworden.

Mist, da fehlen mir doch glatt 45PS zu dieser Umbauarbeit. :D

Naja schade, dachte da gibt es wieder eine schnelle Lösung zum basteln. :)

Gurss Marcel und danke für die schnelle Antwort

Hallo,

Ist es vieleicht Srömungtechnisch noch besser das Stück wo der Dämpfer war, mit einen Blech zu verschweisen?

Damit ein Durchgängier Rohrqerschnitt entsteht.

Oder hat das keinen einfluss auf das ansprechverhalten des Motors.

Hat das schon jemand ausprobiert?

Hatte das schon vor einer weile mal geplannt, aber dann wieder sein lassen wegen fehlenden ersatz Rohr.

Kaisi

Bin strömungstechnische Fragen bin ich hier das Kompetenzwunder. Wie sieht das Ding denn überhaupt aus?

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 18:23

Siehe hier

Für ne störmungstechnische Analyse müsste man das Ding schon von innen sehen :)

Zitat:

Original geschrieben von StudenTT

Bin strömungstechnische Fragen bin ich hier das Kompetenzwunder. Wie sieht das Ding denn überhaupt aus?

Da hat ja gleich der richtige angebissen :D

Ich bin ja auch zum Anbeißen. Glaub ich jedenfalls :)

am 4. Oktober 2005 um 20:36

Ja ein Stück Blech sollte man schon reinschweisen.

Habe auch damals das Druckrohr von GT Power genommen.

Mein TT hört sich mitlerweile wie ein Raubtier an.

Jetzt lass ich auch bald von HMS das VES reinmachen, dann sage ich nur alter Schwede.... :D

Gruss

Gianni

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 20:43

Ich hab da kein Bleck eingescheißt.. Geht trotzdem wie sau...

Hat jemand ein Foto von innenleben des 225er Druckrohres?

Oder kann ein Bild davon machen?

Kaisi

am 5. Oktober 2005 um 0:25

hab noch mein altes Rohr da ohne Dämpfer werde morgen ein foto machen

am 5. Oktober 2005 um 6:39

Ich habe das damals auch gemacht und nicht wirklich einen spürbaren Effekt erzielt.

Anbei mal ein Bild mit eingeschweisstem Zwischenstück.

Gruß

TThias

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Schalldämpfer im Druckrohr beseitigt