ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. An alle 7 Gang DSGler

An alle 7 Gang DSGler

Themenstarteram 25. Februar 2010 um 7:50

Hallo,

 

bin sensibel geworden und mir fällt was auf....

Also mein DSG schaltet super weich im Automatischen Modus D und S...ohne Problemchen....

 

ABER merke, wenn ich manuell schalte per Wippe oder am Wählhebel, dann merke ich, dass er von geraden Gängen (2,4,6) in ungerade (3,5,7) minimal ruckelig und gefühlt langsamer schaltet als von ungeraden in gerade Gänge....des weiteren vernehme ich eine Art mechanisches Klacken beim Schaltvorgang, den ich NUR höre, wenn ich wie oben besagt vom geraden in ungeraden Gang schalte....

 

ist halb so wild, da es nur ist bei 3/4 Last oder Vollast und es ist wirklich minimal, aber merkbar!

 

Könnt ihr mir einen Gefallen tun?

 

Fahrt mal im zweiten Gang im manuellen Modus, dann gebt mal Gas und schaltet mal zwischen 2500 - 3000upm und schaut mal ob euer sich auch so verhält...oder vom vierten in den fuenften (da aber weniger)

 

... einen Schaden will ich vorerst nicht ausschließen...aber KÖNNTE mir vorstellen, dass er bei enormer Belastung eine Schutzfunktion hat, besonders vom zweiten in den dritten geht ja der Wagen gut vorwärts...

Ob es von Anfang an war, keine Ahnung...fahre häufiger im automatik Modus D oder S....

 

Über Hilfe würde ich mich freuen, grüße aus Köln!

Beste Antwort im Thema

Hallo,

 

was Du wahrscheinlich hörst ist kein mechanisches " Klacken " sondern viel mehr das

" WASTGATE " Ventil, ( BYPASS-Ventil ) vom Turbo, was man bei verschiedenen Lastzuständen mehr oder weniger laut hören kann, in dem Moment wenn unter Last geschaltet werden soll, nimmt der Motor Gas weg und dann öffnet das Ventil um den Überschüssigen Druck des Turbos in die Abgasanlage zu leiten, das höhrt sich mehr an wie ein " Ploppen " oder wie ein dumpfer Schlag am Unterboden.

 

Bei manchen Turbos kann anstelle des WASTGATE auch ein sogenanntes Popoff-Ventil verwendet werden, weches dann nicht in die Abgasanlage sodern einfach in die weite Welt umleitet, dass Pfeift dann, oder zischt, kann man in vielen youtube-videos hören.

( im öffentlichen Strassenverkehr allerdings nicht zulässig )

 

 

Gruß otti

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallo,

 

was Du wahrscheinlich hörst ist kein mechanisches " Klacken " sondern viel mehr das

" WASTGATE " Ventil, ( BYPASS-Ventil ) vom Turbo, was man bei verschiedenen Lastzuständen mehr oder weniger laut hören kann, in dem Moment wenn unter Last geschaltet werden soll, nimmt der Motor Gas weg und dann öffnet das Ventil um den Überschüssigen Druck des Turbos in die Abgasanlage zu leiten, das höhrt sich mehr an wie ein " Ploppen " oder wie ein dumpfer Schlag am Unterboden.

 

Bei manchen Turbos kann anstelle des WASTGATE auch ein sogenanntes Popoff-Ventil verwendet werden, weches dann nicht in die Abgasanlage sodern einfach in die weite Welt umleitet, dass Pfeift dann, oder zischt, kann man in vielen youtube-videos hören.

( im öffentlichen Strassenverkehr allerdings nicht zulässig )

 

 

Gruß otti

Habe ich auch und ist ziemlich nervig

 

Bei mir hört man dieses klacken besonders wenn wenn man anfährt, glaube kaum dass es vom Ventil kommt

 

Themenstarteram 25. Februar 2010 um 10:47

Ok, danke für die promte Antwort...

Klacken ist normal beim Anfahren, da es die mechanik vom DSG ist und das stört mich nicht :) Ist halt die Bauweise und damit muss man sich abfinden. Dafür bekommt man im Gegenzug einiges mehr geboten....

 

Aber das andere ist mir wichtiger....dieses langsamere / ruckeligere schalten von ungeraden in geraden Gänge unter Last...wenn ich im 2.ten Gas gebe und unter Zug steht der Wagen, dann habe ich das Gefühl, dass den Gang langsamer einlegt als vom 3.ten in den 4.ten....

Da habe ich aktuell meine Sorge....

Aber NUR im manuellen Modus, im D oder S nichts festzustellen!

 

Zitat:

Original geschrieben von TSI118kw

 

Klacken ist normal beim Anfahren, da es die mechanik vom DSG ist und das stört mich nicht :) Ist halt die Bauweise und damit muss man sich abfinden. Dafür bekommt man im Gegenzug einiges mehr geboten....

Muss ich dir wiedersprechen

 

Das klacken ist bei mir neu und war vorher definitiv nicht da, werde demnächst zum freundlichen fahren

Zitat:

Original geschrieben von aLpi82

Zitat:

Original geschrieben von TSI118kw

 

Klacken ist normal beim Anfahren, da es die mechanik vom DSG ist und das stört mich nicht :) Ist halt die Bauweise und damit muss man sich abfinden. Dafür bekommt man im Gegenzug einiges mehr geboten....

Muss ich dir wiedersprechen

Das klacken ist bei mir neu und war vorher definitiv nicht da, werde demnächst zum freundlichen fahren

Hi,

wie oft klackt es bei dir, nur einmal bein Anfahren und dann nicht mehr oder ständig? Bei mir kommt ein Klacken immer bei Neustart ab ca. 20kmh und ist beim GolfVI normal, angeblich ABS Steuergerät oder so ähnlich.

Hört sich zwar Scheiße an, aber was soll man machen. Eine Vergleichsfahrt mit einem nagelneuen Golf brachte das gleiche Ergebniss, der Freundliche hat sich auch gewundert. Das Problem gab es wohl bei einer früheren Golfreihe auch schon mal.

Gruß,

mala

Themenstarteram 25. Februar 2010 um 13:59

Ok, und nun mal auf meine Frage zurück zu kommen...könnt ihr das mal für mich testen????

Zitat:

Original geschrieben von mala66

 

Hi,

wie oft klackt es bei dir, nur einmal bein Anfahren und dann nicht mehr oder ständig? Bei mir kommt ein Klacken immer bei Neustart ab ca. 20kmh und ist beim GolfVI normal, angeblich ABS Steuergerät oder so ähnlich.

Hört sich zwar Scheiße an, aber was soll man machen. Eine Vergleichsfahrt mit einem nagelneuen Golf brachte das gleiche Ergebniss, der Freundliche hat sich auch gewundert. Das Problem gab es wohl bei einer früheren Golfreihe auch schon mal.

Gruß,

mala

Nur wenn das Getriebe einkuppelt, z.B. wenn ich an der Ampel stehe und losfahre klackt es einmal dann ist ruhe und die Gänge flutschen angenehm durch

 

@TSI118kw

 

Ich werde das mal testen

Themenstarteram 26. Februar 2010 um 17:56

hast du es mal getestet? Oder sonst jemand vielleicht?

Grüße aus Köln

am 15. April 2010 um 1:24

jetzt wo es wieder wärmer wird fahre ich auch ab und zu mit geöffneten fenstern los.

beim losfahren vom parkplatz gibt es bei mir das normale klacken das wir ja alle kennen. leider konnte ich so neuerdings auch ein klacken bzw knarzen beim wechsel vom ersten in den zweiten und vom zweiten in den dritten gang feststellen bei der fahrt in stellung "D". auch beim automatischen runterschalten wenn man bremst. bin grade extra durch ruhige seitenstraßen (30er zone) gefahren (und geschlichen :D) um es zu testen. vorallem wenn man neben einer reihe geparken autos fährt kann man es gut hören. bei geschlossenem fenster kann ich die geräusche nur wahrnehmen wenn im "D"-modus vom zweiten in den dritten geschaltet wird. habe nie drauf geachtet weil ich nebenbei musik laufen habe. es trifft auf wenn der motor kalt ist aber auch wenn er warm ist.

wie siehts bei euch aus? ist es stand der technik?

edit: grade durch zufall diesen thread entdeckt...hatte die falschen suchbegriffe :rolleyes: ;)

http://www.motor-talk.de/.../...-1-3-gang-ist-normal-t2423465.html?...

am 15. April 2010 um 2:50

Zitat:

Original geschrieben von TSI118kw

Ok, und nun mal auf meine Frage zurück zu kommen...könnt ihr das mal für mich testen????

Ich muss es nicht testen, da rs mir in den letzten zwei Tagen selber schon aufgefallen ist. Haargenau so wie du es beschrieben hast ist es bei mir auch! Anfangs dachte ich, dass ich mich verhört habe aber leider tritt es immer wieder auf. Man kann es ganz deutlich hören und sogar etwas spüren.

Ich werd's auf alle Fälle gleich meinem freundlichen sagen und auf diese Diskussion verweisen.

Ich habe selber auch ein sehr gutes Gespür und mir ist klar,

dass das nicht lange gutgeht so wie das augenblicklich ist!

Edit: sehe gerade, dass dieser Thread schon einige Tage alt ist, hat sich diesbezüglich schon wer beim freundlichen schlau gemacht??

.

Fahrt mal verhalten mit Tempo 30 und gebt immer wieder mal kurz Gas

und geht wieder runter vom Pedal (Lastwechsel)

Wirklich tolle Geräusche.

 

Werkstattaufenthalt mit folgendem Ergebnis:

Getriebewechsel nach nicht mal 1000 km.

 

Wertigkeit . . . ;)

 

 

E.

am 15. April 2010 um 14:25

Zitat:

Original geschrieben von ERIBE

.

Fahrt mal verhalten mit Tempo 30 und gebt immer wieder mal kurz Gas

und geht wieder runter vom Pedal (Lastwechsel)

Wirklich tolle Geräusche.

Werkstattaufenthalt mit folgendem Ergebnis:

Getriebewechsel nach nicht mal 1000 km.

Wertigkeit . . . ;)

 

E.

Bei wem hat sich das Problem noch zu einem Getriebewechsel entpuppt?

Zitat:

Original geschrieben von adian

Zitat:

Original geschrieben von ERIBE

.

Fahrt mal verhalten mit Tempo 30 und gebt immer wieder mal kurz Gas

und geht wieder runter vom Pedal (Lastwechsel)

Wirklich tolle Geräusche.

Werkstattaufenthalt mit folgendem Ergebnis:

Getriebewechsel nach nicht mal 1000 km.

Wertigkeit . . . ;)

 

E.

Bei wem hat sich das Problem noch zu einem Getriebewechsel entpuppt?

Hast Du in Deinem GTI ein 7 Gang DSG?

CU

Zitat:

Original geschrieben von mika2004

Zitat:

Original geschrieben von adian

 

Bei wem hat sich das Problem noch zu einem Getriebewechsel entpuppt?

Hast Du in Deinem GTI ein 7 Gang DSG?

CU

Es gibt keinen GTI mit 7 Gang dsg;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen