ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Schädlich beim Hochschalten einen Gang überspringen

Schädlich beim Hochschalten einen Gang überspringen

Themenstarteram 12. März 2010 um 8:10

Hy Leute wollte einmal fragen ob es schädlich ist wenn ich von 2 in den 4 gleich schalte? oder von 3 in den 5

MFG

Alex

Beste Antwort im Thema

Immer im 1. Gang anfahren, bis das Auto rollt... dann 2. Gang... ansonsten leidet die Kupplung nur unnötig;)

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten
am 12. März 2010 um 8:15

Naklar, dann Explodiert der Motor!!!

 

Nein Spaß beiseite, natürlich kannst du Gänge überspringen, dass kann sich auch positiv auf den Spritverbrauch auswirken. Der Motor sollte nur nicht untertourig gefahren werden.

 

Gruß

 

Sammy

Nein, warum auch? Dem Getriebe ist es völlig wurscht ob Du einen Gang überspringst. Solange Du den Motor nicht abwürgst, weil Du vom 1. in den 6. Gang schaltest, ist alles gut!

Zitat:

Original geschrieben von Sammy1811

Naklar, dann Explodiert der Motor!!!

 

Nein Spaß beiseite, natürlich kannst du Gänge überspringen, dass kann sich auch positiv auf den Spritverbrauch auswirken. Der Motor sollte nur nicht untertourig gefahren werden.

 

Gruß

 

Sammy

Und ab wann ist untertourig? unter 1250 u/min?

Zitat:

Original geschrieben von Schaf VI

Zitat:

Original geschrieben von Sammy1811

Naklar, dann Explodiert der Motor!!!

 

 

Nein Spaß beiseite, natürlich kannst du Gänge überspringen, dass kann sich auch positiv auf den Spritverbrauch auswirken. Der Motor sollte nur nicht untertourig gefahren werden.

 

 

 

Gruß

 

 

Sammy

Und ab wann ist untertourig? unter 1250 u/min?

Das lässt sich Pauschal nicht beantworten, es liegt daran wieviel Last du dem Motor abverlangst. Bergauf  wird im 6. mit

1250 1/min. nicht gehen, dass wirst du dann schon hören wenn der Motor etwas lauter und dumpf klingt. Bergab sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

Themenstarteram 12. März 2010 um 8:32

Ich hab das auch gesagt das es ega ist wo ich aber halt nicht von 1 in den 6 schalte.

Wir hatten da so eine grund satz frage.

Und ich hör halt gerne den motor mir geht es da weniger um den Sprit.

MFG

Alex

Ich überspringe auch immer wieder Gänge, schädlich ist so was ganz und gar nicht.

Zum entspannten Gleiten genügen mir die Gangstufen II, IV & VI ... die drei Stufen decken in der Ebene alles ab. :)

am 12. März 2010 um 10:26

Ich überspringe schon jahrelang die Gänge und nie hat es geschadet, also mach weiter so ;)

2ter Gang zum Anfahren, dann in den 6ten. Der deckt alles ab von 45 Km/h bis 270 Km/h (Tacho).

am 12. März 2010 um 10:59

Du fährst immer im zweiten Gang an?

Nein. Warum auch?

Zitat:

Original geschrieben von Stadtaffe

Du fährst immer im zweiten Gang an?

zu 90%.

Da ist die Frage, ob DAS schädlich ist. Aber wenn man genug Leistung hat (R?).

am 12. März 2010 um 12:08

Zitat:

Original geschrieben von R-M-S

Zitat:

Original geschrieben von Stadtaffe

Du fährst immer im zweiten Gang an?

zu 90%.

Für die Kupllung auf Dauer bestimmt nicht das beste oder ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Schädlich beim Hochschalten einen Gang überspringen