ForumX5 G05, F95
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 G05, F95
  8. Alexa im X5 - Jemand schon Erfolg gehabt ?

Alexa im X5 - Jemand schon Erfolg gehabt ?

BMW X5 G05

Versuche seit 3 Tagen die Alexaanbindung im X5 zu realisieren. Leider klappt das nicht. Ich kann den BMW connected Skill in der alexa App installieren, wie unter HUB in der Smartphoneapp beschrieben. Ich kann dann auch über meine Alexa zu hause das Auto abschliessen und solche geschichten, was ich ziemlich sinnlos finde.

Ich bekomme aber die Alexa nicht in den BMW. Sprich ich kann dort nicht per Sprache direkt Alexa aktivieren, wie es eigentl. gehen sollte. Hat das schonmal jemand geschafft? Und wenn ja wie?

Sollte ja dann eigentl. so wie hier im Video funktionieren:

https://youtu.be/l-uHGOUpLIg

Und bevor die Diskussion über Sinn und Unsinn losgeht. Ich möchte es schlichtweg mal testen. Vor allem hoffe ich damit per Sprachbefehl AUdible starten zu können, da im neuen "tollen" Idrive 7 ja keine Appanbindung mehr für Audible vorgesehen ist. Somit muss ich jedesmal für meinen Hörbuchstart das Handy während der Fahrt in die Hand nehmen, was unglaublich nervt.

 

Beste Antwort im Thema

Wenn ich mir vorstelle das Amazon meine ganzen geschäftlichen Telefonate in Auto aufnimmt über Alexa, wird mir einfach nur schlecht. Ich kann diese Hype nicht verstehen.

Ist diese Funktion denn eigentlich von BMW beworben worden ? Wenn ja, würde ich ja zum Händler fahren un ihm das Auto hinstellen mit der Bitte sich der Sache anzunehmen.

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten

Bei mir genauso, nur so zum Vergleich: Fertigung 6.10.2020, auf „wann hast Du Geburtstag“ irgendwas im September 2018, Softwarestand 7/2020.54. Verknüpfung in der App klappt, Auto wie App mit gleichen Daten angemeldet aber die Thirdparty Checkbox fehlt. Ist ein 45e, eigentlich alles drin. Jetzt kein Beinbruch, tolles Auto, aber irgendwie seltsam. War bei meinem 550d Touring BJ Mai 18 ähnlich. Erst angekündigt, dann Fertigungsmonat entscheidend (passte auch noch), dann heimlich mit ID7 einkassiert (vom Hörensagen hätte der Händler was Updaten müssen, hatte dann keine Lust mehr). Dachte dann, im nächsten wird‘s schon gehen.

 

Egal, schönen Sonntag und VG

Den G05 gibt es seit Herbst 2018... vielleicht deshalb

Mitte Januar auf X5 G05 gewechselt (Produktion war ca Ende Oktober 2020) und Alexa wird trotz verbundenen Konto nicht unterstützt. Leider mit 07/2020.54 ausgeliefert, kA ob es daran liegt. Remote Upgrade findet er keins ??

Geburtstag übrigens am 06.09.2018, also eher der X5 generell.

Es scheint sich hier in naher Zukunft was zu tun...

Zudem kündigt BMW an: „Amazon Alexa Car Integration neu in Fahrzeugen mit BMW Operating System 7“

Quelle: https://www.businessinsider.de/.../

Themenstarteram 2. Februar 2021 um 6:54

Ich glaubs erst wenns wirklich soweit ist.

Ziemlich erbärmlich was BMW da liefert.

Nachdem ich gestern das neue OTA-Update erfolgreich installiert habe, funktioniert nun auch Alexa in meinem G05.

Man soll einmal einen Hardreset (im Stand bei laufendem Motor 40 Sekunden den Lautstärkeregler gedrückt halten) durchführen.

Nach dem Reset hat es bei mir allerdings nochmal ein paar Minuten gedauert, bis die Option „Drittanbieter“ unter Persönlicher Assistent“ auftauchte.

@ Luhpo79

Welche Version hast du jetzt drauf? Hab gerade geschaut ich hab die 11.2020/45 drauf und mir wird kein OTA update angeboten. Hard reset bringt auch keine Veränderung...

Zitat:

@xashx schrieb am 28. Februar 2021 um 18:14:11 Uhr:

@ Luhpo79

Welche Version hast du jetzt drauf? Hab gerade geschaut ich hab die 11.2020/45 drauf und mir wird kein OTA update angeboten. Hard reset bringt auch keine Veränderung...

OTA wird momentan die 11.2020/50 verteilt.

So, Alexa läuft.

Asset.JPG

Ich muss mal blöd in die Runde fragen. Was bringt mir Alexa im Auto? Ich selber habe kein Alexa. Kann ich bei freischaltung bei BMW Alexa im X5 trotzdem nutzen. Zuhause habe ich kein Alexa.

Du könntest vom Auto aus dein Bügeleisen einschalten. Wenn du zu Hause kein Alexa hast, ist der Nutzen stark eingeschränkt.

Mal so als Anwendungsbeispiele, auch wenn ich Alexa nicht im Haus haben will, für was nutzt ihr Alexa? Mal abgesehen von Bügeleisen einschalten?

Die Philips Hue im Flur einschalten?

Licht, Jalousien, Garagentor, Timer, Einkaufsliste, Lexikon, Übersetzer…

Und woher weiss Alexa das in Steckdose XY mein Bügeleisen hängt?

Klingt so als ob ich das nicht brauche :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 G05, F95
  8. Alexa im X5 - Jemand schon Erfolg gehabt ?