ForumX5 G05, F95
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 G05, F95
  8. X5 G05 Codierung

X5 G05 Codierung

BMW X5 G05
Themenstarteram 21. Juni 2019 um 15:02

Suche nach einer Lösung den Motor über den Funkschlüssel zu starten.

Momentan kann ich über die App zwar die Lüftung anschalten, kalt wird es allerdings nicht.

Bei der US-Variante ist der Motorstart über 3-faches drücken der Schließen Taste möglich - Klimakompressor läuft dann und die Kiste wird schön kalt.

Weis jemand von euch wie / wer / mit welchem Programm man das codieren kann?

Und für welches Feature ist die vierte Taste (Raute) auf dem Schlüssel da? Belegen kann ich sie übers iDrive nicht.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. Juli 2019 um 0:11

Zitat:

Zitat:

@A38V16 schrieb am 22. Juli 2019 um 21:39:42 Uhr:

 

Hier nochmal zum Vergleich:

Eine Standheizung hat "...einen Verbrauch zwischen 0,6 und 1,7 Liter Sprit je Stunde..." (Quelle: https://www.spiegel.de/.../...ndheizung-sitzheizung-usw-a-1018053.html)

Mein Audi A3 z.B. zeigt mir im Stand bei max. Klimaeinstellung und laufendem Motor einen Verbrauch von 1,1l/h an. In wie fern unterscheidet sich das jetzt zu einer Standheizung? Naja, die Klima kühlt den Innenraum in 10 min. relativ gut ab. Meine Standheizung hingegen läuft im Winter min. 30 min. bis eine vertretbare Temperatur herrscht. Weshalb ist nun das eine absolut Legal und das andere Verboten? Deutschland...

Es ist verboten weil es eine reine Energieverschwendung ist. Mach das im kalten Zustand, und dein Benziner verreckt an dem unverbrannten Sprit, der sich ins Öl mischt. Der Kat wird nicht warm und die Abgase verpesten die Umwelt. Welche Leistung hat ein Motor bei Leerlaufdrehzahl ! Ich tippe mal auf 20 kw. D.h. Du verfeuerst Sprit/ Diesel für diese 20 Kw um Max. 5 kw kühl- oder Heizleistung zu erzeugen ? Nicht nachvollziehbar.

Es ist Verboten weil wir in Deutschland sind und die Gesetze teilweise sehr absurd sind.

Komisch das BMW diese Funktion standardmäßig in den US-Versionen liefert, Garantie gibt und anscheinend funktioniert das ganze sehr gut ohne das „dein Benziner verreckt“.

Was die Umwelt angeht ist dass ganze lächerlich. Ob mein Auto deshalb ein paar Liter mehr auf 100km braucht ist mir relativ egal. Ich fahre leidenschaftlich Oldtimer in meiner Freizeit mit bis zu 30l feinstem verbleitem Benzin auf 100km und da mache ich mir auch keine Gedanken oder ein schlechtes Gewissen wegen der Umwelt :D

Burnouts und Driften mache ich auch nicht zu Gunsten der Umwelt, sonder weil es verdammt nochmal Spaß macht und ich mich nicht unserer Mainstream-Verbotsgesellschaft beuge.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Eigentlich kannst due die Rautentaste im Einstellungs Menü mit verschieden Öffnungfunktionen belegen....

du meinst wohl dieses Feature hier:

https://youtu.be/NabJ0eef2CY

Da wäre ich ja auch sehr interessiert dran.

Ich auch :)

Das ist in Deutschland nicht erlaubt und führt zum Erlöschen der BE. Bei allen US Import Fahrzeugen muss das auch deaktiviert werden.

Technisch ist das aber sicherlich einschaltbar.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 10:42

Zitat:

@mckuebler schrieb am 22. Juni 2019 um 18:23:28 Uhr:

Das ist in Deutschland nicht erlaubt und führt zum Erlöschen der BE. Bei allen US Import Fahrzeugen muss das auch deaktiviert werden.

Technisch ist das aber sicherlich einschaltbar.

Das dies in DE nicht erlaubt ist hab ich mir schon gedacht. Trotzdem hätte ich das sehr gerne codiert. Genauso wie das dauerhafte deaktivieren von Start-Stop Steuerhinterziehung sein soll...

Überprüfen kann das sowieso keiner. TÜV ist erst in 3 Jahren - und dort fällt weder das eine noch das andere auf.

Das Codieren von Start-Stop geht ja mit der richtigen Software.

Habe selber codiert das Adaptive Drive dauerhaft aktiviert ist.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 10:50

Mit welchem Programm hast du Adaptive Drive dauerhaft aktiviert?

BMW-NL sagte mir schon ich muss das bei jedem Motorstart aufs neue umstellen und sie können da nichts machen..

Zitat:

@A38V16 schrieb am 24. Juni 2019 um 10:50:10 Uhr:

Mit welchem Programm hast du Adaptive Drive dauerhaft aktiviert?

BMW-NL sagte mir schon ich muss das bei jedem Motorstart aufs neue umstellen und sie können da nichts machen..

BimmerCode

Zitat:

@A38V16 schrieb am 24. Juni 2019 um 10:42:56 Uhr:

Zitat:

@mckuebler schrieb am 22. Juni 2019 um 18:23:28 Uhr:

Das ist in Deutschland nicht erlaubt und führt zum Erlöschen der BE. Bei allen US Import Fahrzeugen muss das auch deaktiviert werden.

Technisch ist das aber sicherlich einschaltbar.

Das dies in DE nicht erlaubt ist hab ich mir schon gedacht. Trotzdem hätte ich das sehr gerne codiert. Genauso wie das dauerhafte deaktivieren von Start-Stop Steuerhinterziehung sein soll...

Überprüfen kann das sowieso keiner. TÜV ist erst in 3 Jahren - und dort fällt weder das eine noch das andere auf.

Darauf kann man kaum höflich replizieren.

Kinder? Hoffentlich nicht. Setze dich rein und starte den Motor. Dann kannst ja wieder hinein gehen. Stunde später ist alles super kühl.......

Sonst geht's noch, oder?

Bin überrascht wie höflich das war.

PS: kannst Energie für Antwort gerne sparen. Gegenargumente gibt es sowieso nicht.

Zitat:

@shaya14 schrieb am 24. Juni 2019 um 14:43:59 Uhr:

Zitat:

@A38V16 schrieb am 24. Juni 2019 um 10:50:10 Uhr:

Mit welchem Programm hast du Adaptive Drive dauerhaft aktiviert?

BMW-NL sagte mir schon ich muss das bei jedem Motorstart aufs neue umstellen und sie können da nichts machen..

BimmerCode

Beim G05?

Zitat:

@A38V16 schrieb am 24. Juni 2019 um 10:42:56 Uhr:

Zitat:

@mckuebler schrieb am 22. Juni 2019 um 18:23:28 Uhr:

Das ist in Deutschland nicht erlaubt und führt zum Erlöschen der BE. Bei allen US Import Fahrzeugen muss das auch deaktiviert werden.

Technisch ist das aber sicherlich einschaltbar.

Das dies in DE nicht erlaubt ist hab ich mir schon gedacht. Trotzdem hätte ich das sehr gerne codiert. Genauso wie das dauerhafte deaktivieren von Start-Stop Steuerhinterziehung sein soll...

Überprüfen kann das sowieso keiner. TÜV ist erst in 3 Jahren - und dort fällt weder das eine noch das andere auf.

Wird in Österreich nicht anders sein, aber ich bin trotzdem auf der Suche nach dieser Funktion.

Ist ja nicht so, dass man den Motor zwei Stunden laufen lässt, aber so 10 Minuten vor dem Einsteigen die Klimaanlage anwerfen ist meiner Meinung nach kein Fehler. Mach ich jetzt auch schon. Aber mit dem Unterschied dass ich das Auto manuell starten und wieder verschließen muss.

 

...oder Du bestellst den 45e, der kann von Hause aus kühlen und heizen ohne das der Motor läuft...

Ähnliche Themen