ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. AHK Nachrüstung

AHK Nachrüstung

BMW 3er F30
Themenstarteram 14. Febuar 2014 um 19:40

Hallo,

hab mir diese Woche ein Angeboten für eine abnehmbare AHK von Westfalia beim Ortsansässigen

Bosch Dienst geholt. Mir wurde dann folgendes Angebot gemacht, AHK inklusive Montage 660,-€.

Den Preis finde ich mehr als fair, wenn man bedenkt das mein :), mir nur für die Montage

der AHK 400-500,-€ in Aussicht gestellt hat. Nun meine Frage, hat schon jemand Erfahrung

mit dem nachrüsten einer AHK beim F30 gemacht.

Gruß,

Klaus

Ähnliche Themen
146 Antworten

Keine Erfahrung.

Aber guter Preis im Vergleich zu meiner "serienmäigen" teilelekrischen AHK, die ich eh nur selten zum Fahrradtransport nutze.

Der Preis ist wohl ganz ok.

Ich habe für die Nachrüstung der abnehmbaren AHK beim BMW-Vertragshändler knapp 1.000.- EUR hinlegen müssen.

Wie ist es eigentlich dann mit ESP? Hat ein Auto, das ohne AHK ab Werk kommt, die Anhängerstabilisierung trotzdem mit dabei, oder wird diese Stabilisierung nur im Verbindung mit der AHK ab Werk geliefert? Ist auch noch z.B. der Kühler und die Elektrik bei den Autos mit AHK ab Werk stärker ausgelegt, wie z.B. bei VW??

Themenstarteram 15. Febuar 2014 um 10:57

ESP ist bei der Nachrüstung wohl nicht intrigiert, auf den größeren Kühler kann man bei entsprechender Nutzung wohl verzichten. Ich werde die AHK zu 99% für meinen Fahrradträger nutzen. Würde ich mit einem Wohnwagen nach Italien oder

Spanien fahren wollen, würde ich mir durch fehlende ESP Stabilisierung und den kleineren Kühler schon Gedanken machen.

Zitat:

Original geschrieben von GTS-Klaus

...

ESP ist bei der Nachrüstung wohl nicht intrigiert, ...

Dass das nicht im Nachrüst-Paket dabei ist, ist schon klar. Meine Frage war eher die, ob alle 3-er / 4-er die Stabilisierung im ESP-Programm haben, egal ob mit oder ohne AHK bestellt? Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Funktion immer dabei ist - sind letztendlich "nur" ein paar Zeilen im Quellcode, also (einmal entwickelt) für BMW umsonst...

Und auch mit dem evtl. größeren Kühler oder stärkeren Elektrik - gibt es sowas bei Autos mit AHK ab Werk? Oder sagt BMW, dass die "Standard"-Komponenten stark genug auch für AHK-Betrieb sind und somit bei den Autos mit AHK ab Werk nichts in dieser Richtung geändert werden muss???

Gruß, Bartik

Themenstarteram 15. Febuar 2014 um 18:50

Bei serienmäßiger AHK ist die Stabilitätskontrolle über ESP dabei, und es wird auch ein größerer

Kühler verbaut.

hab mir die originale beim :-) nachrüsten lassen.

es wird auf jeden fall ein update gemacht, damit du beim rückwärtsfahren du auch die Ansicht "AHK" bei Verwendung der rückfahrkam anwählen kannst und die spurwechselwarnung deaktiviert wird, wenn der Anhänger dran ist.

der große kühler war bereits ab werk verbaut, muss man vorher mal checken lassen, spart nochmal etwas Geld.

ob dann das esp auch mit geupdatet wird ist spannend, ich vermute aber mal schon.

Zitat:

Original geschrieben von lopfing

... und die spurwechselwarnung deaktiviert wird, wenn der Anhänger dran ist...

Aha, interessant. Wird die Spurwechselwarnung immer deaktiviert, wenn etwas am Haken hängt (z.B. auch nur Fahrradträger), oder wird ein "richtiger" Anhänger / Wohnwagen erkannt?

Zitat:

Original geschrieben von Bartik

Zitat:

Original geschrieben von lopfing

... und die spurwechselwarnung deaktiviert wird, wenn der Anhänger dran ist...

Aha, interessant. Wird die Spurwechselwarnung immer deaktiviert, wenn etwas am Haken hängt (z.B. auch nur Fahrradträger), oder wird ein "richtiger" Anhänger / Wohnwagen erkannt?

ich behaupte mal: wird immer deaktiviert wenn was dran ist.

ich fahre regelmäßig mit fahrradträger und jedesmal wird es deaktiviert.

Hallo zusammen,

das sind ja echt gute Preise, von denen ihr sprecht.

Ich habe mir gerade ein Angebot beim BMW Händler eingeholt.

2116 € für die Nachrüstung der elektrischen AHK

1645 € für die Nachrüstung der steckbaren.

850€ soll alleine die Montage kosten für 4 bis 4,5 Stunden Aufwand :confused:

Wenn ich gewußt hätte, daß bei BMW der Stundensatz über 200€ liegt, hätte ich mir besser einen anderen Wagen gekauft.

Kennt jemand einen guten Händler im Raum Köln, Düsseldorf, der das günstiger anbietet?

Gruß,

Weave

Hast PN. ;)

Hallo,

ich muss den Thread nochmal aus der Versenkung holen. Ich bin derzeit auch auf der Suche nach einer AHK für meinen F31. Die Preise bei BMW haben mich jedoch etwas schockiert

2080 € Nachrüstung elektrischen AHK

1710 € Nachrüstung abnehmbare AHK

Was habt ihr bezahlt?

Hier mal zwei Beispiele BOSAL & Westfalia mit von unten eingestecktem Kugelkopf und zusaetzlich natuerlich noch ein typspezifischer E-Satz dazu.

Die Loesung mit der seitlichen Verriegelungs-Bedienung von Westfalia finde ich cleverer geloest, als die von Bosal, obwohl das bei beiden nach dem gleichen Prinzip geloest wurde.

@GregorsBackstube

hi,

ich habe die elektr bei leebmann gekauft und beim :) einbauen lassen.

der einbau war 500€ FP, inkl codieren usw. und

die ahk ~750€ mit allem Zubehör

in summe ~1.250

2000€ für die elektr ist wucher, sorry.

Deine Antwort
Ähnliche Themen