ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Änderungen ab Oktober/November 2019

Änderungen ab Oktober/November 2019

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 5. Juli 2019 um 16:45

So, eben kamen die Änderungen für das neue Modelljahr 2020.25

  • Fordpass Connenct nun Serie bei allen Serien
  • DAB für alle Serie nun Serie, da ab 2020 Pflicht in Deutschland
  • Einführung Active Vignale
  • Der Halogenscheinwerfer erhält nun ein LED Leuchtmittel für Abblend
  • Entfall Orange, Pyrit, Dark Berry. Neu Panther Blau
  • Einführung optionales CD Players
  • Entfall 85ps EB
  • Entfall mechanischer Handbremse, somit nur noch elektrisch
  • Entfall Standheizung für 2liter Diesel, 1,5liter EB und ST 2,3liter
  • Entfall SRA bei iLED
  • Entfall Sync Schriftzug unter dem Display
Beste Antwort im Thema

Ja. Der Fahrersitz entfällt bei allen Modellen. Worauf hier im Forum dann wieder die üblichen Kommentare kommen: "verstehe eh nicht, wozu man sowas braucht, wenn ich laufe, habe ich auch keinen Fahrersitz", "Mir egal, baue ich eh immer als erstes aus" und "da muss man Ford schon verstehen, so ein Sitz kostet in der Herstellung ne Menge Geld, gut dass Ford so kostenbewusst ist. Wer mag, kann sich ja einen ausm Zubehör holen.". Bonus: "Als ich jung war, hatten wir auch keine Fahrersitze, wir hatten ja nüscht.".

Der Motor 1.0 EB entfällt komplett, statt dessen bekommen entsprechende Fahrzeuge eine Schiebeluke im Fußraum à la Familie Feuerstein. Angenehmer Nebeneffekt: Die Beschleunigung verbessert sich um 0,2 Sekunden.

711 weitere Antworten
Ähnliche Themen
711 Antworten

Hope they don't remove them:(:eek:

Zitat:

@vitbrod schrieb am 23. August 2019 um 17:24:32 Uhr:

Zitat:

@Mxyzptl schrieb am 23. August 2019 um 09:51:07 Uhr:

Hello, everybody!

Sorry for writing in English, but my German is really not that good.

Does anyone know anything about another change starting with October, the removal of the Shift paddles on automatic, except for the ST Line models?

Thank you!

I doubt it. Then they would also need to remove the manual M mode from the rotary switch since there are no other way to change gears while in M.

the only model i know with the rotary shifter and without paddle shifters is the Ford Expedition (except for the CVT-models obviously).

It has instead plus and minus buttons next to the rotary knob.

But it looks like they wouldn´t fit into the Focus and i think that it makes no odds in pricing if they have these buttons or the paddle shifters.

Therefore i think that the paddle shifters gonna stay in every trim, because no manual mode has several other difficulties to solve, like the "stay-in-neutral"-mode a.o.

Zitat:

@Citaron schrieb am 24. August 2019 um 01:16:15 Uhr:

Zitat:

@vitbrod schrieb am 23. August 2019 um 17:24:32 Uhr:

 

I doubt it. Then they would also need to remove the manual M mode from the rotary switch since there are no other way to change gears while in M.

the only model i know with the rotary shifter and without paddle shifters is the Ford Expedition (except for the CVT-models obviously).

It has instead plus and minus buttons next to the rotary knob.

But it looks like they wouldn´t fit into the Focus and i think that it makes no odds in pricing if they have these buttons or the paddle shifters.

Therefore i think that the paddle shifters gonna stay in every trim, because no manual mode has several other difficulties to solve, like the "stay-in-neutral"-mode a.o.

I searched for a pic with Ford Expedition's shift selector.. It's butt ugly!

Shift selector

Zitat:

@Mxyzptl schrieb am 24. August 2019 um 11:13:46 Uhr:

Zitat:

@Citaron schrieb am 24. August 2019 um 01:16:15 Uhr:

 

the only model i know with the rotary shifter and without paddle shifters is the Ford Expedition (except for the CVT-models obviously).

It has instead plus and minus buttons next to the rotary knob.

But it looks like they wouldn´t fit into the Focus and i think that it makes no odds in pricing if they have these buttons or the paddle shifters.

Therefore i think that the paddle shifters gonna stay in every trim, because no manual mode has several other difficulties to solve, like the "stay-in-neutral"-mode a.o.

I searched for a pic with Ford Expedition's shift selector.. It's butt ugly!

Well it looks the same in the Focus, sooo:confused:

Ich hoffe ja mal, dass der Focus St-Line demnächst auch den schwarz glänzenden Kühlergrill aus Puma und Kuga bekommt, das mach die ganze Optik noch etwas hochwertiger. Genau so wie das Pianolack-Lenkrad, welches es selbst im Fiesta schon gibt.

Zitat:

@Citaron schrieb am 26. August 2019 um 13:59:33 Uhr:

[...]

Genau so wie das Pianolack-Lenkrad, welches es selbst im Fiesta schon gibt.

Ich habe meinen ST-Line zwar schon, kann aber auf diesen Piano-Lack sowas von verzichten und bin ehrlich gesagt froh, solch einen nicht im Innenraum zu haben ;)

Bin auch froh, daß Zeug los zu sein. Lässt sich bescheiden reinigen und am Ende ist es zerkratzt.

Eben, reicht mir schon außen auf der B-Säule :rolleyes:

Etwas fade und billig sieht der Focus, vor allem im Innenraum, schon aus. Und auch der Kühlergrill mit dem matten Plastik.... das können andere schicker.

Würde mir mehr Klavierlack im Innenraum wünschen. Pflege ist kein Problem. Hatte und habe das bei anderen Fahrzeugen. Das sieht auch nach Jahren noch gut aus.

Bei anderen Firmen wie zb Toyota sieht das auch nach Jahren einwandfrei aus.

Also ich kenne genügend Beispiele aus dem VW-Konzern oder auch von der aktuellen C-Klasse (W205er), wo dieses Klavierlack-Plastik einfach so schnell so schrecklich verkratzt und dadurch richtig schlimm und billig aussieht. Das ist zumindest meine Erfahrung.

Klavierlack brauche ich nicht, bin froh das der Focus das im Innenraum quasi nicht hat. Sieht immer verstaubt aus und zerkratzt schneller als die Polizei erlaubt.

Ja, Klavierlack ist einfach nur unpraktisch. Und schön finde ich das auch nicht sonderlich. Sieht meistens eher billig aus.

Der Innenraum vom Focus ist zwar tatsächlich etwas bieder, aber ich finde ihn von den Materialien her einfach praktisch zu pflegen.

Zitat:

@stielitke schrieb am 30. August 2019 um 21:22:52 Uhr:

Ja, Klavierlack ist einfach nur unpraktisch. Und schön finde ich das auch nicht sonderlich. Sieht meistens eher billig aus.

Der Innenraum vom Focus ist zwar tatsächlich etwas bieder, aber ich finde ihn von den Materialien her einfach praktisch zu pflegen.

Genau so sehe ich das auch, der Focus erinnert mich in diesem Bereich an den geliebten (auch durch mich) Golf IV, aber ohne dessen Softlackfehler der ersten Generation :D

Für mich ist gebürstetes Alu das Nonplus-Ultra. Aber was Ford im MK4 abliefert finde im Vergleich zu den Mitbewerbern toll :)

Wenn's nach mir ginge würde ich lieber überhaupt gar kein Klavierlack am Auto haben, nicht mal außen an den B-Säulen. Sieht zwar schicker aus mit aber die Kratzer sind außen unvermeidbar wenn man nicht gerade immer sehr schonend von Hand wäscht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Änderungen ab Oktober/November 2019