ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. A1 Exterieur Design

A1 Exterieur Design

Audi A1 8X
Themenstarteram 23. Juni 2010 um 13:27

Hallo,

eines vorab, ich würde gern eine sachlich Disskussion über die Aussenoptik des A1 anregen. Man kann zwar über Design nicht streiten, aber zumindest drüber "schnacken" sollte möglich sein.

Zur Optik, in der Presse wird der "Kleine" ja allseits gelobt, ich persönlich findes das Design im Gegensatz zum A3 nicht gelungen.

1. Allgemein:

- Proportionen stimmen nicht, das Auto ist zu Hoch im Verhältnis zu Breite/ Länge

- das Profil von der Seite ähnelt dem Fiat 500 (Dachbogen)

- über dem Hinterrad (C-Säule) fehlt optisch "Blech" - das Heck zieht zu früh nach vorn ein - es "flieht"

2. Front:

- zu schmal & zu hoch, es wirkt wie ein Karpfenmund

- Rundung unter dem Hauptscheinwerfer ergibt optisch keinen Sinn

3. Heck:

- Fugenverlauf analog Q7/ Q5 passt nicht zum Fahrzeug

- das Heck wird dick & wabbelig, es fehlt an Ernsthaftigkeit

Bin ich der einzige der das so empfindet? Der A3 dagegen ist 100% zeitlos und wirk NICHT wie gewollt....und nicht gekonnt.

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. Juni 2010 um 13:27

Hallo,

eines vorab, ich würde gern eine sachlich Disskussion über die Aussenoptik des A1 anregen. Man kann zwar über Design nicht streiten, aber zumindest drüber "schnacken" sollte möglich sein.

Zur Optik, in der Presse wird der "Kleine" ja allseits gelobt, ich persönlich findes das Design im Gegensatz zum A3 nicht gelungen.

1. Allgemein:

- Proportionen stimmen nicht, das Auto ist zu Hoch im Verhältnis zu Breite/ Länge

- das Profil von der Seite ähnelt dem Fiat 500 (Dachbogen)

- über dem Hinterrad (C-Säule) fehlt optisch "Blech" - das Heck zieht zu früh nach vorn ein - es "flieht"

2. Front:

- zu schmal & zu hoch, es wirkt wie ein Karpfenmund

- Rundung unter dem Hauptscheinwerfer ergibt optisch keinen Sinn

3. Heck:

- Fugenverlauf analog Q7/ Q5 passt nicht zum Fahrzeug

- das Heck wird dick & wabbelig, es fehlt an Ernsthaftigkeit

Bin ich der einzige der das so empfindet? Der A3 dagegen ist 100% zeitlos und wirk NICHT wie gewollt....und nicht gekonnt.

 

 

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Zitat:

und 17 bzw. 18 zoll felgen werden heute schon bei vielen kleinwagen

in serie verbaut, nix mehr besonderes also

es gibt keinen Kleinwagen wo 17" geschweige denn 18" Serie sind.

Oder vergleichst du hier Polo GTI; Fabia RS; Cooper S;.... mit dem A1?

Zitat:

Original geschrieben von smartbase5

Zitat:

und 17 bzw. 18 zoll felgen werden heute schon bei vielen kleinwagen

in serie verbaut, nix mehr besonderes also

es gibt keinen Kleinwagen wo 17" geschweige denn 18" Serie sind.

Oder vergleichst du hier Polo GTI; Fabia RS; Cooper S;.... mit dem A1?

nein, aber sogar der billige wühltisch ibiza von seat in der fr.version hat . 17" in serie

verbaut, bei anderen ibiza modellen gibt es die für kleines geld .

einfach mal über den polo , fabia und mini tellerrand schauen, dass ist doch gar nicht schwer !

aber, man kann ja keinen a1 mit anderen wühltisch kleinwagen vergleichen

das sollte hier schon jedem klar sein !

Dein fr ist aber keine Basis mehr.

Nehm ich das S-Line Paket, sind die beim A1 auch mit drin.

Und das hat nix mit Audi-Brille o.ä. zu tun, das ist Tatsache.

Zitat:

Original geschrieben von smartbase5

Dein fr ist aber keine Basis mehr.

Nehm ich das S-Line Paket, sind die beim A1 auch mit drin.

Und das hat nix mit Audi-Brille o.ä. zu tun, das ist Tatsache.

ja klar, aber beim a1 sind selbst in der fast 20000 euro teuren ambition version keine 17" serie, und über die preise der extras brauchen wir glaube

ich erst gar nicht sprechen, dass nur zu deinem s line paket

A1 - Details und Vergleich

Ambition 1.4 TFSI 6-Gang 90(122) kW(PS)

19.600,00 EUR

Räder & Reifen

Reifenreparaturset

Aluminium-Gussräder 7 J x 16 im 7-Arm-Dynamik-Design

Bordwerkzeug im Gepäckraum

Reifen 215/45 R16 90V xl

Zitat:

Original geschrieben von goldvogel

puhhhhhh, also erstmal finde ich es sehr schön das man sich als erwachsener mann und vater noch so über ein neuse auto freuen kann, und das ist jetzt nicht

despektierlich gemeint sondern mein voller ernst !

du solltest dir natürlich darüber im klaren sein, dass dir aufgrund der bei dir bis ins

schier unermessliche gestiegene vorfreude die objektive beurteilungsfähigkeit etwas

abhanden gehen könnte, nochmal könnte !!!

die ersten anzeichen sehe ich zb. hier:

 

dass der A1 da echt satt auf der Straße steht, ja richtig bullig.

oder auch hier:

Was ich aber wirklich besonders geil am Auto finde, generell an Audi, sind noch immer die LEDs, egal wo eingesetzt. Dass Audi da mit den Leuchtbändern hinten und vorne die neuste Technik hat,

-um richtig bullig zu wirken, ist der a1 leider etwas zu hoch,

und 17 bzw. 18 zoll felgen werden heute schon bei vielen kleinwagen

in serie verbaut, nix mehr besonderes also.

-falls "leutbänder" vorne und hinten moderne technik sind, und bei einem automobil den großen entscheidenden unterschied ausmachen würden

ob nun premium oder nicht, da würde es sicher andere und wichtigere dinge geben, die wären dann aber wirklich neuster stand der technik ..

bitte nicht böse sein, und sich weiter freuen !!!

Also ich redejetzt nur von dem Foto, das ich bei meine Beitrag angehängt habe. Und da sieht er, wie ich finde, schon sehr bullig aus. Vielleicht haben wir aber auch eine andere Auffassung dieses Begriffes. Ansonsten: Na klar freu ich mich auf mein neues Auto, ist doch einerseits eine Investion, die man nur sehr selten macht und andererseits gibts eh so selten Dinge, auf die man sich so richtig freuen kann.

Zitat:

 

ja klar, aber beim a1 sind selbst in der fast 20000 euro teuren ambition version keine 17" serie, ...

Manchmal ist Alter ein Segen: wer schon in der Jugend mit 10" und 12" Rädern Autofahren konnte, der macht sich über 17" und 18" nicht mehr so viele Gedanken.

Meine Wahl ist unter anderem auch deshalb auf den Attraction gefallen, weil es ihn mit 205/55/15 Rädern gibt.

MfG

Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von onkel_eduard

 

Der A3 ist ein Opfer des doppelten Facelifts geworden. Die ersten Modelle haben weder den grossen Kühlergrill, noch das neue Tagfahrlicht. Aber das Design ist klassisch und zeitlos. Sieht man von Grill und Lampen ab, sieht noch nicht einmal der alte A3 übermässig veraltet aus. Wenn Audi jetzt mal seiner Linie treu bleiben sollte, dann dürften die Autos recht beständig sein - auch der A1.

Am besten löst es m. E. Mercedes. Dort gibt es nicht die Einheitslinie, wie bei Audi und BMW, sondern da stehen die Modelle eher für sich. So lassen die Nachfolger die Vorgänger auch weniger schnell alt aussehen. Die alten C-, E- und S-Klassen sind heute noch sehr elegante Limousinen, denen man gar nicht ansieht, dass sie bereits nicht mehr gebaut werden.

Am besten (im Sinne von kundenfreundlich) macht das BMW mit dem Mini. Das Design wird nur ganz behutsam gepflegt.

Selbst für Autofreaks ist es manchmal schwer zu erkennen, ob ein Mini von 2001 oder 2009 ist. Das ist auch einer der Gründe für den guten Wiederverkaufswert auch älterer New Minis.

Einem 10 Jahre alten A3 sieht man auch designmäßig sein Alter an, beim A1 wird es ähnlich sein, die Zeitlosigkeit fehlt. Es ist eher ein Lifestyle-Produkt mit schnellem Verfallsdatum werden, im Moment stylischer als ein A3 8p, aber nach ein paar Jahren wieder schneller überholt von aktuelleren Designlinien.

so einen, meiner meinung nach, häßlichen hintern können keine felgen raushauen!!

man gewöhnt sich an alles :D

Zitat:

Original geschrieben von Yoshi007

man gewöhnt sich an alles :D

aber nicht um (für) jeden preis ;)

von vorn find ich den ja echt super, aber von hinten???

hatte die wahl zw a1 und polo, wer gewonnen hat steht ja in meiner sig! (hatte übrigens nichts mit evt mehrkosten zu tun!)

es gibt zur zeit leider kein optisches "sahnestück" im kleinwagensegment, meiner frau zb. gefällt sogar

der seat ibiza wesentlich besser als der a1.

für mich persönlich wäre ein "kleiner" audi tt optisch das non plus ultra !

das wäre mal ein wirklich sportlicher kleinwagen

Zitat:

Original geschrieben von goldvogel

es gibt zur zeit leider kein optisches "sahnestück" im kleinwagensegment, meiner frau zb. gefällt sogar

der seat ibiza wesentlich besser als der a1.

für mich persönlich wäre ein "kleiner" audi tt optisch das non plus ultra !

das wäre mal ein wirklich sportlicher kleinwagen

da musst du wohl noch ein paar jahre warten bis der R4 kommen wird :D

richtig !

aber der hört sich wiederum so nach renault an, es gab mal so vor ca.20/ 30 jahren ein auto von renault

mit der "ausstattungslinien camping" der renault r4

 

http://www.mobile.de/modellverzeichnis/renault/r-4.html

richtig !

 

da gab es doch mal vor ca.20/ 30 jahren ein auto ua. mit der "ausstattungslinien camping" :)

 

http://www.mobile.de/modellverzeichnis/renault/r-4.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen