ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 328i M Sportpaket

328i M Sportpaket

BMW 3er F30
Themenstarteram 14. Januar 2015 um 23:19

Guten Abend miteinander

Ich habe den BMW 328i Sportline in schwarz anthrazit und könnte jetzt kurz vor dem Facelift einen neuen 328i in tansanitblau mit MSportpaket eintauschen zu sensationellen Konditionen. Das heisst ich würde nicht mal einen Anzahlungsbetrag begleichen als guter BMW Kunde. Das ganze findet hier in der Schweiz statt. BMW hat anscheinend auf den kleinen Modellwechsel vor die Lager zu verkleinern und Platz für die neuen Teile zu schaffen. Der 4er habe ich auch angeschaut, nur da erhalte ich leider für den Preis in der Schweiz zu wenig Auto für sehr viel mehr Geld als beim bewährten F30.

Was meint Ihr?

Lohnt es sich noch ein solches Angebot zu konsumieren oder wäre es besser auf die neue Form zu warten?

Laut AutoBild verändert sich jedoch nur hinten das LED und vorne die Scheinwerfer etwas.

Danke vielmals für Eure geschätzten Meinungen.

Lieber Gruss aus Basel

Ähnliche Themen
33 Antworten

Auch wenn es ein gutes Angebot ist, kannst natürlich nur du selbst entscheiden ob sich ein Wechsel lohnt. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass mir die Problematik des anstehenden Facelifts bei einem F30 in Tansanitblau mit Sportpaket egal wäre. Abgesehen vom E90 haben sich die Änderungen gerade in Verbindung mit letzterem sowieso immer im Rahmen gehalten. Beim F10 war ich sogar froh noch vor dem Facelift bestellt zu haben. Des Weiteren werden die Konditionen schlechter werden und die neuen Motorisierungen nicht günstiger. ;)

Themenstarteram 15. Januar 2015 um 11:13

Ja das find ich irgendwie auch. Das Tansanitblau bekomme ich jetzt extrem günstig und eben das Sportpaket auch. Warum aber warst Du froh, noch vor dem Facelift bestellt zu haben? Das versteh ich nicht ganz, das Modell ist ja dann eben nicht mehr das aktuellste.

Aktuell bleibt dein VFL bis zum Modellwechsel, danach ist auch ein LCI veraltet. Naja beim F10 konnte man kein Glühobst durch LEDs ersetzen, weshalb man es einfach andersrum gemacht hat. :D

Themenstarteram 15. Januar 2015 um 12:05

Ich denke ich werde das Angebot annehmen. Ist schon so, wenn das Facelift kommt ist alles viel teurer.

Diese Augenblick wird nicht mehr so kommen.

Und M-Paket :)

Themenstarteram 15. Januar 2015 um 13:03

Genau mit M Paket sowieso.

Zitat:

@tobsen89 schrieb am 15. Januar 2015 um 12:50:53 Uhr:

Und M-Paket :)

Zitat:

@BMWSwiss schrieb am 14. Januar 2015 um 23:19:29 Uhr:

Ich habe den BMW 328i Sportline in schwarz anthrazit und könnte jetzt kurz vor dem Facelift einen neuen 328i in tansanitblau mit MSportpaket eintauschen zu sensationellen Konditionen. Das heisst ich würde nicht mal einen Anzahlungsbetrag begleichen als guter BMW Kunde.

Geht es um Kauf oder Leasing? Mir ist noch nciht ganz klar warum du eintauschen willst - stünde sowieso bald ein Fahrzeugwechsel an? Ziehst du den damit vor? Um wieviele monate? Und wie lange fährst du den aktuellen schon?

Ich wechsle die Fahrzeuge als Leasingkunde idR auch alle 3 jahre und muss gestehen, dass ich gegen Ende einer Laufzeit nicht nochmal das gleiche Fahrzeug wählen würde - dazu wird es dann doch auf Dauer zu langweilig. Wenn man eh wechselt, dann darf es auch etwas mehr Abwechslung sein... also ein Votum für Facelift (oder alternativ Modell/Herstellerwechsel).

@BMWSwiss: Gerade nach den heutigen Entwicklungen des Schweizer Franken klick werden viele Schweizer eins machen: Das Geld auf der Bank lassen und erst mal bloß keine großen Anschaffungen wie ein Auto tätigen. Neben diesem Aspekt, der viele Händler unter Druck setzen wird, und die Preise fallen lässt, werden die Preise in der Schweiz sowieso nach dem Crash heute in den nächsten Wochen noch etwas nachgeben. Ich würde mit dem Autokauf in der Schweiz also noch etwas warten und die Preise von heute mit denen in zwei Wochen vergleichen. Das geht bestimmt noch weiter runter.

Themenstarteram 16. Januar 2015 um 21:04

Genau das habe ich heute auch gedacht als ich kurz beim Händler war. Habe ihm auch gesagt, dass ich mich jetzt im Moment nicht entscheiden werde aber bald.

Ich habe auch die Preise in D angesehen, auf dem Konfigurator. Die Pakete sind nicht mehr viel günstiger als in der Schweiz. Trotzdem warte ich die Entwicklung ab.

Vor allem in meiner Region Basel ist es jetzt wie nach einem Erdbeben. Ein paar die abhängig sind vom höheren Euro wie ich sind geschockt, viele andere sind im Rausch und wissen nicht was sie alles in D denn noch einkaufen können.

Zum BMW selber, habe heute tansanitblau in real gesehen, sehr schön.

Auch mit der Kombination der Aluminium satinierten Umrandungen sehr passen. Dazu das MPaket, einfach nur schön...

Zitat:

@F30328i schrieb am 15. Januar 2015 um 19:06:41 Uhr:

@BMWSwiss: Gerade nach den heutigen Entwicklungen des Schweizer Franken klick werden viele Schweizer eins machen: Das Geld auf der Bank lassen und erst mal bloß keine großen Anschaffungen wie ein Auto tätigen. Neben diesem Aspekt, der viele Händler unter Druck setzen wird, und die Preise fallen lässt, werden die Preise in der Schweiz sowieso nach dem Crash heute in den nächsten Wochen noch etwas nachgeben. Ich würde mit dem Autokauf in der Schweiz also noch etwas warten und die Preise von heute mit denen in zwei Wochen vergleichen. Das geht bestimmt noch weiter runter.

Themenstarteram 16. Januar 2015 um 21:10

Es geht um Leasing, da schaue ich ebenfalls immer nach ca. drei Jahren auf einen Wechsel.

Es sind also genau drei Jahre.

Du hast Recht mit dem langweilig, nur habe ich den ersten Dreier gehabt im 2012, der ist innen doch noch etwas anders als die jetzigen Modelle. Kontinuierlicher Verbesserungsprozess von BMW.

Wenn ich auf das Facelift warte, dann wird es wahrscheinlich einiges teurer.

Jetzt würde ich diesen BMW mit einer Ausstattung von mehr als 10`000.- Sfr. Mehrausstattung zum gleichen Preis wie der damalige erhalten.

Also M-Sportpaket, 19 Zoll Räder, Kamera, Sportautomatik, individual Farbe.

 

Zitat:

@Sencer schrieb am 15. Januar 2015 um 13:47:07 Uhr:

Zitat:

@BMWSwiss schrieb am 14. Januar 2015 um 23:19:29 Uhr:

Ich habe den BMW 328i Sportline in schwarz anthrazit und könnte jetzt kurz vor dem Facelift einen neuen 328i in tansanitblau mit MSportpaket eintauschen zu sensationellen Konditionen. Das heisst ich würde nicht mal einen Anzahlungsbetrag begleichen als guter BMW Kunde.

Geht es um Kauf oder Leasing? Mir ist noch nciht ganz klar warum du eintauschen willst - stünde sowieso bald ein Fahrzeugwechsel an? Ziehst du den damit vor? Um wieviele monate? Und wie lange fährst du den aktuellen schon?

Ich wechsle die Fahrzeuge als Leasingkunde idR auch alle 3 jahre und muss gestehen, dass ich gegen Ende einer Laufzeit nicht nochmal das gleiche Fahrzeug wählen würde - dazu wird es dann doch auf Dauer zu langweilig. Wenn man eh wechselt, dann darf es auch etwas mehr Abwechslung sein... also ein Votum für Facelift (oder alternativ Modell/Herstellerwechsel).

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 19:10

Guten Abend miteinander

Mein Händler hat mir jetzt sogar noch unter dem alten Preis vom 328i einen 335i angeboten.

Wie findet Ihr der Motor gegenüber dem 328i?

Danke für Eure Meinungen.

Die Nachfrage nach dem 335i ist gering. Der Service, evtl. Versicherung und Steuer ist teurer. Und der Verbrauch ist höher.

Du musst du wissen, was für dich wichtig ist. Dennoch: Es ist ein mehrfach preisgekrönter Sechszylinder, 61 PS mehr, besserer Klang, mehr Durchzug und und und, der jedoch schon bald durch einen Vierzylinder-Turbomotor ersetzt wird. Am besten Probe fahren und entscheiden. Ich würde ihn nehmen.

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 19:48

Das ist genau was ich mir auch überlegt habe. Der 328i ist eigentlich knapp unter dem 335i, wenn man die Fahrkultur und den Ton nicht mit einbezieht. Die Steuern sind viel teurer und irgendwie bekomme ich das Gefühl nicht los, der Motor ist nicht mehr erste Sahne.

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 19:48

Zitat:

@F30328i schrieb am 24. Januar 2015 um 19:41:40 Uhr:

Die Nachfrage nach dem 335i ist gering. Der Service, evtl. Versicherung und Steuer ist teurer. Und der Verbrauch ist höher.

Du musst du wissen, was für dich wichtig ist. Dennoch: Es ist ein mehrfach preisgekrönter Sechszylinder, 61 PS mehr, besserer Klang, mehr Durchzug und und und, der jedoch schon bald durch einen Vierzylinder-Turbomotor ersetzt wird. Am besten Probe fahren und entscheiden. Ich würde ihn nehmen.

Du hast ja auch einen 328i und hast damals nicht den 335 genommen, warum?

Deine Antwort
Ähnliche Themen