ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320i M54B22 Klopfsensor

320i M54B22 Klopfsensor

BMW 3er E46
Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 8:47

Hallo zusammen,

der Touring von der Frau (BJ02/2001) verhielt sich merkwürdig, hatte ne Anfahrschwäche und wenn man Ihn dann mal abwürgt und neu startet orgelt er erst zu lange und hat dann nur noch gefühlte 50ps. Also Motor wieder ganz aus neustart und er läuft wieder sauber. Hab gestern mal den Fehlerspeicher ausgelesen, hinterlegt was P0334 Klopfsensor 2 Schaltkreis intermittierend (Bank2). Hab den Fehler daraufhin gelöscht und er war nach kurzer Zeit wieder da (<5min) Hab jetzt schon gesehen das für den Tausch des Sensors die Brücke runter muss. Hab ich vorher zwar noch nie gemacht aber traue ich mir grundsätzlich zu.

Meine Frage hätte vielleicht jemand eine Anleitung zum Thema (TIS)? Und wenn die Brücke eh schon unten ist was sollte ich direkt mit tauschen und wodrauf besonders achten? Der Wagen soll noch paar jahre gefahren werden.

Danke im voraus für alle Antworten.

Ähnliche Themen
52 Antworten

Ich glaube nicht das die Klopfsensoren da dein Problem sind...

Mach mal ein paar mehr angaben zum Fahrzeug. Km Automat usw.?

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 8:59

Ist ein Schalter und hat zur Zeit 180.000 runter, Motor wie gesagt m54b22, bisher wurden die Kupplung, Querlenker und Koppelstangen erneuert.

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 9:00

Hab erst an NWS oder KWS gedacht, achja und die MKL bleibt aus.

Wenn Du geschickt bist muss die Brücke nicht runter. Servobehälter, Ölbehälter weg und mit dem Arm rein greifen. Hab ich bei einem B25 schon gemacht geht...

Womit ist das ausgelesen worden? Welchen NWS? Wo kommt der KWS her?

Aber ich glaube nicht an der Klopffsensor!

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 9:20

Ausgelesen mit ner App und nem Bluetooth Adapter,(ich weiss nicht so dolle) wenn man sonst so liest sind es ja meißt Nockenwellensensor oder Kurbelwellensensor die den Geist aufgeben, vom Klopfsensor hab ich bisher nicht viel gelesen. Das mit dem Servo und Ölbehälter funktioniert nur beim M52, beim M54 keine Chance wenn ich mir den so angucke.

Dein klopfsensor dürfte die Leistung nicht so runter reissen. Wenn, dann wäre einiges pfutsch, würdest es aber eh am Motor Geräusch merken.

Musst mal mit inpa auslesen... geht wahrscheinlich eh Richtung nws kws.

Mit abgeklemmten nws Einlass geht der wagen wie ein Polo mit 60 PS. Zieh den doch mal zb ab und schau wie es sich fahren lasst.

Sag mal was für Sensoren rein gekommen sind. Man liest deswegen nichts zu dem Thema weil es keine Probleme damit gibt.

Die App liest die DME nicht richtig. Organisier mal jemand mit Inpa oder Rheingold...

Das was Du beschreibst ist der KWS und dann sollte man den NWS E auch mit machen!

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 9:35

Reingekommen sind bisher überhaupt keine neuen Sensoren, und wenn ich welche kaufen werde dann nur Originale, das liest man ja öfter. Komme aus Köln und kenne leider niemanden mit dem richtigen Equipment, mein BMW Händler will 50€ nur fürs auslesen, ich verstehe ja das die auch was verdienen müssen aber 50€ für 5min Arbeit finde ich ehrlich gesagt ne frechheit.

Sehr gut, spar dir die Brücke erst mal. Hast recht beim M54 muss die runter. Hab nicht richtig drauf geachtet...

Meine Empfehlung: KWS, NWS A u. E. neu von BMW, Fehler löschen, Adaptionen zurück eine ausgibige Runde Dgrehen in allen Drehzahlbändern und noch mal auslesen. Dann kann drin stehen keine Adaptionen gefunden. Das Löschen und gut ist es... :-))))

Tja, jetzt brauchen wir nur noch jemand vom Rhein :-) ich bin ja auch am Rhein, aber weiter weg!

Ach so, wenn du Interesse an der Anleitung hast, kann ich Dir die am Donnerstag zukommen lassen...

50€ ist wirklich schon der Hammer. Meiner hier nimmt 30€

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 9:52

Ne Anleitung wär Spitze, villeicht meldet sich ja jemand aus der nähe bei dem ich mal vorbei fahren könnte. Hab mir Spaßeshalber auch OBD2 Usb Adapter fürs Handy bestellt weil ich mal Carly (Ehemals BMWhat) testen wollte. Mal sehen was das für Fehlercodes ausspuckt.

Du hast also ein OBD2 Kabel schon rumliegen?

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 10:01

Nein das ist auf dem Weg habs vorgestern bestellt, Rheingold hab ich auch nur noch ein passender Laptop fehlt noch. Funktionieren die OBD2 USB Kabel überhaupt zuverlässig? Hab irgendwie im Kopf das die nicht so dolle sein sollen.

wieso nicht? Die Kabel machen keine Probleme, eher die Bluetooth Teile. Falls die Verbindung zu den Steuergeräten nicht funktioniert musst du Pin 7 und 8 am OBD-Kabel brücken.

Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 10:08

Ne ich hab noch im Kopf das man am besten einen Adapter mit nem seriellen und keinen USB Anschluss nehmen sollte. Leider findet man so gut wie keine Laptops mehr die ne serielle Schnittstelle haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320i M54B22 Klopfsensor