ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d - Verbrauch?

320d - Verbrauch?

BMW 3er F31
Themenstarteram 1. April 2013 um 13:41

Hallo,

ich habe ein F31 320d M-Paket Sportautomatik. An den vom Werk angegebenen Verbrauch von 5,5 bis 6,o liter Diesel komme ich nie ran. Ich habe im Mix 8 liter. In der Stadt gute 8 liter, Autobahn ebenfalls, Landstrasse mit Opa-Tempo um die 7 liter. In bin kein Vollgastier aber auch kein Schleicher. Bei meinen E91 ebenfalls 320d hatte ich 6 bis 7 liter ohne diese moderne Start/Stop- und Bremsenergie-Technik. Die 20PS mehr fressen anscheinend den Vorteil komplett auf. Habt ihr ähnliche Verbräuche oder liegt das evtl. nur am Auto?

Ähnliche Themen
268 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Ich liege bei einem augewogenem Mix aus Stadt, Landstraße und Autobahn bei 5,8 Liter. Allerdings keine Kurzstrecke. Ich wüsste gar nicht was ich tun kann um eine 8 vor's Komma zu bekommen.

...das rechte Pedal gen Boden drücken - das hilft. :):)

Also ich bin gestern zum ersten mal mit meinem 320D die Streck Homburg(Saar) -> Stuttgart gefahren.

Die Strecke setzte sich zusammen aus der B10, auf der ich teilweise Stop and Go hatte, dann später ist diese abwechselnd ein und zweispurig. In den einspurigen Bereichen hing ich meistens mit 80km/h hinter anderen Fahrzeugen und im zweispurigen Bereich hab ich dann auf 130 beschleunigt um zu überholen. Später auf der A8 hatte ich auch einmal stockenden Verkehr, wenn frei war bin ich so 160-170 gefahren.

Generell habe ich nicht so auf den Verbrauch geachtet und wenn nach stockendem Verkehr frei wurde habe ich auch mal bei stärkeren Steigungen hochbeschleunigt.

Durchschnitt für diese Strecke laut BC waren 5,6l

Da fahre ich auch - Homburg B10 und dann bis München A8.

B10 mit 70-120 km/h und dann die A8 mit 90 - 220 km/h.

Verbrauch ca. 6,8 l/100km.

Über Alles liegt der Verbrauch meines f31 320dA bei 6,5 l/100km

Zitat:

Original geschrieben von Malu3bg

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Ich liege bei einem augewogenem Mix aus Stadt, Landstraße und Autobahn bei 5,8 Liter. Allerdings keine Kurzstrecke. Ich wüsste gar nicht was ich tun kann um eine 8 vor's Komma zu bekommen.

...das rechte Pedal gen Boden drücken - das hilft. :):)

Damit bekomme ich keine 8 vor's Komma...

Themenstarteram 3. April 2013 um 0:41

Ich hatte aber mit meinen E91 320D 6,5 - 7 liter. Ohne Start/Stop usw. Das wird mit meinen F31 320D nix. Momentan steht da 8,1 liter. Wie gesagt sehr viel 10- 15 min Strecken. Bin gespannt , wieviel es bei höheren Temperaturen wird.

Zitat:

Original geschrieben von FH 660

{...]Wie gesagt sehr viel 10- 15 min Strecken.[...]

Ähm ... 10-15min in der Stadt???

Das sind maximal 5 km ... und da wird kein Diesel Betriebswarm. Und dann immer wieder den kalten Motor starten?? Also da ist es kein Wunder das du da 8 l brauchst. Und dann noch eine Standheizung ... die sicher ne halber Stunde läuft .. das macht dann auch noch mal 2 liter vor den 5km .. jetzt kannst du es dir selber ausrechnen .. und kannst froh sein, dass du NUR 8 l verbrauchst.

Themenstarteram 5. April 2013 um 22:53

Zitat:

Original geschrieben von Augsburger_ing

Zitat:

Original geschrieben von FH 660

{...]Wie gesagt sehr viel 10- 15 min Strecken.[...]

Ähm ... 10-15min in der Stadt???

Das sind maximal 5 km ... und da wird kein Diesel Betriebswarm. Und dann immer wieder den kalten Motor starten?? Also da ist es kein Wunder das du da 8 l brauchst. Und dann noch eine Standheizung ... die sicher ne halber Stunde läuft .. das macht dann auch noch mal 2 liter vor den 5km .. jetzt kannst du es dir selber ausrechnen .. und kannst froh sein, dass du NUR 8 l verbrauchst.

Die Standheizung sollte um 0,5 liter/ halbe Stunde brauchen. Dafür habe ich den Kaltstart nicht. Das gleicht sich aus. Und 15 min Strecken sind in der Stadt normal. Ich kann nicht jedesmal aufs weite Land rausfahren , um den Diesel zu erwärmen. Mit mein E91 hatte ich auch ne Standheizung und Stadtverkehr und keine 8 liter.

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von Malu3bg

 

...das rechte Pedal gen Boden drücken - das hilft. :):)

Damit bekomme ich keine 8 vor's Komma...

Heute gefahren - 160 km Gesamt:

- 70 km bergige Autobahn bei 100 bis 120 km/h

- 80 km ebene Autobahn bei Vmax inkl. häufiger starker Bremsungen / Beschleunigung

- Rest Landstraße / Stadt

=> Verbrauch 8,0 Liter

Zitat:

Original geschrieben von Malu3bg

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Damit bekomme ich keine 8 vor's Komma...

Heute gefahren - 160 km Gesamt:

- 70 km bergige Autobahn bei 100 bis 120 km/h

- 80 km ebene Autobahn bei Vmax inkl. häufiger starker Bremsungen / Beschleunigung

- Rest Landstraße / Stadt

=> Verbrauch 8,0 Liter

Bei Entsprechend kurzer Strecke ist natürlich nahezu jeder Verbrauch möglich. Ich spreche schon vom Verbrauch mindestens einer kompletten Tankfüllung. Aber häufiges Bremsen / Beschleunigen ist wohl der Schlüssel zu einem hohen Verbrauch...

4,75 l/100km Erlangen - München - Erlangen

Insgesamt 5,21 über die letzten 5000km bei zurückhaltender Fahrweise

8L ist deutlich zu viel

Liege bei derzeit 5.7 gemischte Fahrweise, AB Land Stadt

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 2. April 2013 um 08:17:47 Uhr:

Ich liege bei einem augewogenem Mix aus Stadt, Landstraße und Autobahn bei 5,8 Liter. Allerdings keine Kurzstrecke. Ich wüsste gar nicht was ich tun kann um eine 8 vor's Komma zu bekommen.

Vollgas auf der Bahn und schon sind es gut 12l!

Langzeitschnitt mit dem letzten F31 320D war 6,4 l bei 60TKM Laufleistung in 16 Monaten und jetzt auch wieder F31 320D mit 6,5 l über die letzten 21TKM.

..und ich fahre nicht zurückhaltend ;-)

Hallo!

ich habe den F30 320d mit 53000 KM. 70% AB Verbrauch insgesamt 4,9 bis 5,0 Liter.

Gruss Rod

Zitat:

@Meester3002 schrieb am 7. April 2013 um 09:15:26 Uhr:

4,75 l/100km Erlangen - München - Erlangen

Hast du dich vom LKW ziehen lassen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen