• Online: 4.147

BMW 3er F31 320d ED Test

28.07.2017 18:25    |   Bericht erstellt von Gourmand

Testfahrzeug BMW 3er F31 320d ED
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 1995
HSN 0005
TSN BPB
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 36000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2014
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Gourmand 3.5 von 5
weitere Tests zu BMW 3er F31 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er F31 (2012 - 2019) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein erster Diesel nach einigen Vier- oder Sechszylinder-Benzinern, meist mit Propeller. Gar nicht so schlecht, aber im Innenraum doch ziemlich laut. Ansonsten bin ich mit dem Fahrzeug grundsätzlich zufrieden. Die Materialanmutung ist nicht ganz so schick, da waren definitiv die Produktionskosteneinsparer im Einsatz. Der nächste wird wieder ein Benziner. 2014 stand alternativ ein F31 320i zur Wahl, aber der war auch nicht besonders leise. Also wurde es auch aufgrund des höheren Restwerts (bessere Leasingkonditionen!) der 320ede- Efficient Dynamics Edition. Selbst konfiguriert, kein Gebraucht-, Vorführ- oder Lagerwagen. Auch wenn er "knurrig" ist - ich mag ihn.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Windgeräusche!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + grundsätzlich zufrieden, das Jammern erfolgt auf erhöhtem Niveau
  • - die Controller waren fleißig am Werk :-(

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + in Comfort oder Sport funktioniert der schon ganz gut :-)

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + grundsätzlich sehr zufrieden

Komfort

3.5 von 5

Mit einem 3er BMW bin ich gerne unterwegs und auch schon früher unterwegs gewesen (1x E36, 1x E46, 2x E91)! Ein 5er passt nicht zu mir.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + dynamische Fortbewegung ist durchaus möglich
  • - Windgeräusche zu hoch!

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + zufrieden

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 2
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Marderschaden (850 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der F31 ist ein grundsolides Fahrzeug, was vor allem auch noch bequem in meine Garage passt. Ein F11 bzw. G31 fällt da definitiv aus. M.E. macht man mit einem 3er BMW nichts falsch und hat auch noch etwas "Kopplung" zur Fahrbahn. Der BMW-Virus ist vorhanden, "Vier Ringe" funktionieren aber auch ganz gut.

PS: Der nächste wird ein F31 330i handgerührt

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Eigentlich gibt es keinen Grund, dieses Fahrzeug nicht zu fahren. Einen großen Kofferraum darf man nicht erwarten, es ist nun einmal ein "Lifestyle-Kombi".

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0