ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. 318i ruckelt bei ca. 4000 U/min nur unter Last! Bei getretener Kupplung gehts?!

318i ruckelt bei ca. 4000 U/min nur unter Last! Bei getretener Kupplung gehts?!

BMW 3er E36
Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 23:09

Hallo zusammen,

318i ruckelt bei ca. 4000 U/min nur unter Last ! Bei gedrehtener Kupplung gehts ?!

Woran kann das liegen ?

Zündkerzen hab ich schon getauscht.

Danke

Liebe Grüße

Patrick

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo,

kann verschiedene Gründe haben, bitte genauer beschreiben..

mfg

Holger

Ruckelt er nur bei 4000 U/min, oder bei anderen Drehzahlen auch?

Tritt es immer auf. Warm/kalt.

Wie schon geschrieben, genauer beschreiben.

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 13:15

Hi,

also es ist immer da ! ob warm oder kalt ! IMMER ...

eher ein leichtes Ruckeln er kommt kaum in roten Bereich ! ! !

Unten rum hält er seine Drehzahlen !

Auch wenn cih bei 3-4 Schalte dan funktionierts immer !

Aber wenn ich normall fahren will und volle Drehzahl ausnutzen will fängt er bei ca. 4000 U/min an zu ruckeln /stottern

Danke

Hast Du an der Ansaugbrücke ein Drosselklappenpotti? Wenn ja steck das mal ab und fahr dann mal.

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 15:02

Zitat:

Original geschrieben von ischl

Hast Du an der Ansaugbrücke ein Drosselklappenpotti? Wenn ja steck das mal ab und fahr dann mal.

Hi hab ihn mal ausgesteckt läuft aufjedenfall besser wie voher macht es was aus wen das nicht eingesteckt ist ??

Ja,die Motorsteuerung läuft im Notlauf mit einem Ersatzwert für das Drosselklappenpoti.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 23:28

Hey Leute,

des ruckeln ist eher wie bei einem Mofa Roller der bei 4000 abdrosselt !

Hab heute mal den Verteiler + Finger gewechselt ! Gestern hab ich die Zündkerzen ebenfalls gewechselt !

habe heut aufem Schrotti 3x Drosselklappenpoti`s bekommen leider lag es auch nicht an diesem !

Weis nicht mehr weiter !

Manchmall dreht er oben raus und manchmal ned aber eher NICHT !

Im Leerlauf läuft er normall und ruhig !

Ebenfalls bis 4000U/min ?!?!?!

dannach drosselt er und hat keine Leistung !

An was kan es den liegen ?

Drosselklappe putzen ? Ansaugbrücke putzen ?!

Luftmassenmesser hab ich auch schon ausgesteckt ! Läuft genau wie davor :(

Danke

das liegt wahrscheinlich daran, dass du einen M40 Motor (mit Zahnriemen) hast bei dem die Nockenwelle dermaßen eingelaufen ist das diese Symptome auftreten.

Mach mal den Ventildeckel ab und sieh dir deine Nockenwelle an. Wenn dort Nocken schon fast rund geschliffen sind dann weisst Bescheid.

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 23:46

Ist der alte Motor 114PS

Wenn es so ist ! Reicht es dann eine neue Nockelwelle zu kaufen ?!

An was könnte es noch liegen !

Zitat:

Original geschrieben von Stage6-Racer

 

Ist der alte Motor 114PS

Wenn es so ist ! Reicht es dann eine neue Nockelwelle zu kaufen ?!

An was könnte es noch liegen !

schau doch erst mal nach bevor Du weiter spekulierst. Beim M40 ist eine eingelaufene NW bei den von dir henannten verhalten top prio was es zu prüfen gibt.

was alles gemacht werden muss kommt auf das schadensbild drauf an. also erst mal prüfen. und dann weitersehen.

Einmal schreibst du er macht es immer egal ob kalt oder warm,

und einmal schreibst du manchmal dreht er oben raus und manchmal nicht.

Könnte auch an der Lambdasonde liegen, wenn er bei getretener Kupplung in den Begrenzer dreht.

Kannst ja mal nachschaun ob die Kabel beschädigt sind.

Kabelbruch zum Drosselklappenpotti??? Las es doch mal abgesteckt. Was passiert da?

Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 22:51

Drosselklappensensor sagt das auslesegerät hab den mal ausgeateckt geht aber ned

und wie schaut die nockenwelle nun aus?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. 318i ruckelt bei ca. 4000 U/min nur unter Last! Bei getretener Kupplung gehts?!