ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. 313ps "erkennen"?

313ps "erkennen"?

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 2. April 2013 um 21:20

Guten Abend :)

Ich frage mich gerade, ob man beim neuen A6 irgendwie die Motoren erkennen kann? Also mal angenommen die Typenbezeichnung fehlt.

Kann ich zb 313 von 245 ps unterscheiden?

Meine Ideen wären auspuffblenden, Tacho, Bremsen, ...

Wisst ihr wie ich so zb unterscheiden kann?

Vielen dank:)

Janek

Beste Antwort im Thema

Wieso? Sind Deine Auftraggeber traurig, wenn Du aus Versehen einen 245er aufbrichst?:D:D:D:D

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Der blinde wird es hören :-)

313er Fahrer grinsen noch einen Ticken mehr vor sich hin als die 245er :p

Bremssättel. Eckiger Einsatz im runden Auspuffrohr.

Und natürlich: am Grinsen der Insassen.

Wieso? Sind Deine Auftraggeber traurig, wenn Du aus Versehen einen 245er aufbrichst?:D:D:D:D

Themenstarteram 2. April 2013 um 22:29

Zitat:

Original geschrieben von wolfgear

Bremssättel. Eckiger Einsatz im runden Auspuffrohr.

Und natürlich: am Grinsen der Insassen.

Danke schonmal:)

Ansonsten wohl schwer zu erkennen, ich hab's befürchtet.

In der Nachbarschaft steht eher mal einer und ich frag mich immer ob der sich die große Maschine gegönnt hat.

Also Diesel ist's auf jeden Fall;)

Bin ich froh, dass ich nicht auf den ersten Blick als 313er zu erkennen bin!!! Der Genießer grinst und grummelt :)

204-er 225/60 R16

245-er 225/50 R17

313-er 245/45 R18

laut Konfigurator..

am 3. April 2013 um 0:38

Blick ins Auspuffrohr: Beidseits ist ein "vertikaler Steg"erkennbar wo der Kanal der aktiven Schallanlage andockt.

am 3. April 2013 um 0:41

Zitat:

Original geschrieben von Coen-A5

204-er 225/60 R16

245-er 225/50 R17

313-er 245/45 R18

 

laut Konfigurator..

Im Winter können es  beim BiTu auch 225 R17 (Serie) sein ;) - das fällt dann auf, weil man sich vorne fragt, wie denn da die Bremse noch reingedrückt wurde ;)

Zitat:

Original geschrieben von janek90

Zitat:

Original geschrieben von wolfgear

Bremssättel. Eckiger Einsatz im runden Auspuffrohr.

Und natürlich: am Grinsen der Insassen.

Danke schonmal:)

Ansonsten wohl schwer zu erkennen, ich hab's befürchtet.

In der Nachbarschaft steht eher mal einer und ich frag mich immer ob der sich die große Maschine gegönnt hat.

Also Diesel ist's auf jeden Fall;)

oh man, dann geh hin und frag doch einfach mal wenn du dich für den wagen interessierst... die wenigsten werden es wohl verneinen ihr prunstück vor zu führen...

Themenstarteram 3. April 2013 um 9:08

Zitat:

Original geschrieben von Sportmicha

Zitat:

Original geschrieben von janek90

 

Danke schonmal:)

Ansonsten wohl schwer zu erkennen, ich hab's befürchtet.

In der Nachbarschaft steht eher mal einer und ich frag mich immer ob der sich die große Maschine gegönnt hat.

Also Diesel ist's auf jeden Fall;)

oh man, dann geh hin und frag doch einfach mal wenn du dich für den wagen interessierst... die wenigsten werden es wohl verneinen ihr prunstück vor zu führen...

Ich weiß nicht wem er gehoert, ich seh ihn nur manchmal an der Straße sehen.

Das mit den Reifen ist schonmal n guter Tipp, wobei man ja theoretisch auch größere auf die kleineren Maschinen setzen kann, oder?

Quatsch, an den Reifen erkennst du garnichts ...

Nur am Auspuff kannst das erkennen ;-)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von moon123

Quatsch, an den Reifen erkennst du garnichts ...

 

Nur am Auspuff kannst das erkennen ;-)

 

Gruß

... und genau an diesem Detail erkennt der Connaisseur den Wolf im Schafspelz. Man muss also nicht den Nachbarn fragen, sondern darf sich in angemessener Haltung dem Objekt der Begierde nähern - sprich dahinter auf die Knie fallen oder den Bückling machen :D

 

P.S.: Genau diese Dezentheit ist ein USP, die dieses Fahrzeug neben seiner unerreichten Effizienz in dieser Leistungsklasse so einzigartig macht (Happy Birthday BiTu -  er wird heute 1 Jahr alt ;) )

@Der Konvertierte

Dem geschulten Blick eines Proktologen entgeht halt nichts :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen