ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Woran erkenne ich :

Woran erkenne ich :

Audi A6 C7/4G Allroad
Themenstarteram 26. August 2019 um 12:47

Guten Tag gelegentlich bin ich hier beim Lesen , habe aber nur geringes Wissen über das Auto aber dafür einige Fragen :

FL - VFL woran erkenne ich den Unterschied , bzw. ab wann ist was was ?

MMI oder MMI+ oder MMI navigation plus : Unterschied ja oder nein , woran erkenne ich , was bei mir drin ist

 

Audi Connect : was braucht man dafür ?

Vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Die FL-Blenden sind kein Fake. In die Blenden enden Endrohre, die geflutet werden.

Sie sind dennoch kein Unterscheidungsmerkmal, da oftmals VFL im Heckbereich auf FL umgebaut sind.

 

Ab Baujahr 10/2014 sollte es ein FL sein (nicht EZ!).

 

Optische Unterschiede sind tatsächlich unter anderem die Frontscheinwerfer bei Xenon (schon erklärt, mehr bei den Voll-LED bzw. Matrix-Scheinwerfern (vereinzelt gibt es aber der vollständigkeitshalber auch VFL, die im Frontbereich auf FL umgebaut wurden, aber eher selten anzutreffen sind).

 

Das MMI ist ab FL wesentlich flotter in der Ausführung der Befehle und unterstützt bei vorhandener Phone Box LTE.

 

Ein vorhandener SIM-Slot ist kein Garant für vorhandenes Audi Connect.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Unterschied zwischen Fl und Vfl erkennt man gut an den normalen "runden" Endrohren am VFL und den Fake Blenden am FL. Oder an den Scheinwerfern, z.B. bei Xenon ist das Tagfahrlicht beim VFL am unteren Rand des Scheinwerfers und beim Facelift oben... FL kam meines Wissens ab 2014.

 

MMI ob normal oder Plus, erkennst du am besten daran, dass beim Plus ein Touchfeld links neben dem Ganghebel ist und beim kleinen Navi sind es Tasten.

 

Ob du Audi Connect hast, erkennst du daran, dass du zwischen den beiden SD Slots unter dem DVD Laufwerk einen SIM Slot hast.

 

Die FL-Blenden sind kein Fake. In die Blenden enden Endrohre, die geflutet werden.

Sie sind dennoch kein Unterscheidungsmerkmal, da oftmals VFL im Heckbereich auf FL umgebaut sind.

 

Ab Baujahr 10/2014 sollte es ein FL sein (nicht EZ!).

 

Optische Unterschiede sind tatsächlich unter anderem die Frontscheinwerfer bei Xenon (schon erklärt, mehr bei den Voll-LED bzw. Matrix-Scheinwerfern (vereinzelt gibt es aber der vollständigkeitshalber auch VFL, die im Frontbereich auf FL umgebaut wurden, aber eher selten anzutreffen sind).

 

Das MMI ist ab FL wesentlich flotter in der Ausführung der Befehle und unterstützt bei vorhandener Phone Box LTE.

 

Ein vorhandener SIM-Slot ist kein Garant für vorhandenes Audi Connect.

das war jetzt auch für mich hilfreich, besten dank !

Wieder paar Sachen dazu gelernt. Wegen den Blenden, meinte ich es so, dass die Blenden auf den ersten Blick die Endrohre darstellen. Egal ist nicht negativ gemeint, finde die Optik in Ordnung. Trotzdem würde ich, wenn ich mein VFL auf FL umbauen würde, nur die Front umbauen, da mir das mit richtigen Endrohren besser gefällt...

 

Übrigens beim Allroad gibt es auch beim FL keine Blenden.

aber hat der FL nicht auch eckige endrohre hinter den blenden ? ich meine bei meinem war das so....

Die Endrohre (Diesel) sind tatsächlich der Blendenform leicht angepasst. Sie sind sozusagen gequetscht. Beim An/Ausleuchten des Hintermannes bei Dunkelheit sieht das mitunter schon lustig aus.... :)

Das ist aber vom Motor abhängig. Ich meine, dass nur die 245er oder die 272er die plattgedrückten Endrohre in den Blenden haben. Der BiTurbo sowieso nicht und fast alle anderen Modelle auch nicht. Habe ich irgendwo neulich festgestellt, entweder hier oder in einer Facebook-Gruppe.

Gibt es den 245 als FL ? Dachte nur als VFL aber trotzdem wenige Modelle mit Euro6... hatte nicht noch der 3.0 TFSI die platten Endrohre?

Weitere optische Unterscheidungsmerkmale zwischen VFL und FL sind

  • die vier Knöpfe um den MMI-Drehschalter sind silbern beim FL, beim VFL schwarz
  • Die Form der LED im Rücklicht ist beim VFL die "Badewanne", beim FL ist das Rücklicht seitlich außen nach oben und nach unten gespreizt (haben aber viele VFL-Besitzer mittlerweile umgebaut) Zudem sind sie etwas dunkler als die VFL-RüLis
  • die Heckstoßstange steht unterhalb der Rückleuchten etwas weiter raus, als die Heckklappe
  • bei Glanzpaket Chrom hat das FL am unteren Rand der Heckklappe eine Chromleiste
  • Die Einstellrädchen an den Lüftungsdüsen sind beim FL an den Rändern verchromt, beim VFL einfach schwarz

Audi-Connect muss man beim :) kaufen. Es ist nicht mit dem Einlegen einer SIM getan.

Die Wahlhebel bei Automatik sind auch unterschiedlich... VFL Entsperrknopf links, FL Entsperrknopf vorne.

@Manu780

Nein, den 245er bekamst du nicht mehr beim FL.

 

@Rowdy_ffm

Mir ging es hauptsächlich darum, dass in beide Blenden durchflutete Endrohre ragen. Ob die gequetscht sind (272, 333), oder etwas oval (190, 218) oder wiederrum zweigeteilt wegen dem künstlichen Sound (320, 326), ist dabei doch egal. In allen Varianten sieht das mehr oder weniger seltsam aus, wenn sie von hinten angeleuchtet werden...

 

Audi Connect war ein Ausstattungsfeature. Das kann man nachträglich nicht einfach kaufen. Was du meinst ist die Lizenz dafür....

Alles richtig @Polmaster

Im Prinzip sollen diese flachen sichtbaren Endrohre ja nur vermeiden, dass der Abgasstrom die Stoßstange verbrennt. Gleichzeitig wurden sie aber nur mit der Stoßstange verbunden und nicht mit dem Endrohr, vielleicht um Vibrationen zu vermeiden. Wie auch immer; alle 4G blasen durch die Endrohre und durch die Stoßstange. VFL direkt und FL durch nachgepflanzte Endrohre.

Fake ist das Ganze nur beim 4K und da auch bei allen Modellen, selbst beim S6 mit 4-Rohr, außer dem RS6. Aber das ist eine andere Baustelle.

Sind wir uns völlig einig! Prima.

Aber über den Sim Slot kann ich Theoretisch auch ohne Connect Lizenz per Google Earth navigieren, richtig? Habs selbst noch nie getestet...

Deine Antwort
Ähnliche Themen