ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Bitdi 313ps vmax endgeschwindigkeit Probleme

Bitdi 313ps vmax endgeschwindigkeit Probleme

Audi A6 C7/4G Allroad
Themenstarteram 23. April 2016 um 1:13

Hallo gemeinsam,

Ich habe mit folgendem Problem zu kämpfen.

Mein a6 bitdi macht bei der endgeschwindigkeit nicht mehr wie sonst die 266km/h, sondern bleibt bei 242km/h stehen, egal ob Berg ab, Berg auf oder auf der geraden Strecke.

Als ob ne Sperre drinne wäre, denn Luft ist genügend da und vorher ging er auch ganz locker auf 266km/h.

Beim Fehler auslesen kam nichts bei raus.

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt?

Danke

Beste Antwort im Thema

Auf jeden Fall sollten da ein paar PS fehlen. Wenn der Marder z.B. ein kleines Loch in den Ladeluftschlauch gebissen hat, sind das oftmals mini Löchlein die man kaum sieht und bei Beschleunigung kaum Pfeifgeräusche erzeugen, aber bei dauerhafter Volllast einige PS verschwinden lassen können.

 

Hast du schon mal den Ladedruck während der Fahrt geloggt?

 

96 weitere Antworten
Ähnliche Themen
96 Antworten

war der Wagen kürzlich zur Inspektion oder wurde sonst was verändert oder erneuert ? Audi macht bei der Inspektion gerne einen Soll/Ist Vergleich wobei eigene Codierungen zurück gesetzt werden. Das ist aber nur eine Idee...

Themenstarteram 23. April 2016 um 11:34

War nur beim codierer für Kleinigkeiten wie zb: RS laptime Modus öl-temperatur Anzeige freischalten. Und Heck Klappe automatische Öffnung per 1xknopfdruck öffnen und schließen anstatt lange gedrückt zu halten. Mehr wurde da nicht gemacht.

Daran sollte es eigentlich nicht liegen. Eventuell könnte eine Logfahrt mit VCDS weiterhelfen, also die Soll/Ist Werte vom Luftmenge, Ladefruck usw. protokolieren und auswerten. So habe ich mal festgestellt das der LMM nicht mehr ordentlich arbeitet.

Du kannst auch mal den LMM-Stecker abziehen, dann arbeitet das Steuergerät mit einprogrammierten Ersatzwerten.

Themenstarteram 24. April 2016 um 12:19

Hatte ich bereits versucht, LMM Stecker rausgezogen, tat sie aber nichts,allerdings habe ich es nicht gemessen, nur auf endgeschwindigkeit geachtet und da blieb er weiter hin bei 242km/h.

Themenstarteram 24. April 2016 um 12:21

Was ich dazu sagen muss, meine gps Antenne ist hinüber, ACC breakingguard und navi fallen aus, kann es was damit zu tun haben?

Themenstarteram 24. April 2016 um 13:37

Oder kann es am Turbo liegen? Wenn er Defekt wäre, wirkt sich das auf die vmax aus?

Könnte auch am Turbo liegen, bzw. eventuell hast du irgendwo eine leichte undichte Stelle! Hast du Marder bei deinem Parkplatz?

Themenstarteram 24. April 2016 um 13:45

Marder gibt es bei uns, aber merke keinen Leistungsverlust beim beschleunigen. Danke für die Info, lasse den mal morgen auf die Bühne heben.

das Auslesen vom Fehlerspeicher könnte auch hilfreich sein. Beim 4F verkokelt auch schon mal die Drosselklappe was zu Leistungseinbussen führen kann. Ich denke wenn er 24 km/h weniger an Topspeed bringt werden das schon paar PS fehlen die vorher da waren...

Themenstarteram 24. April 2016 um 14:04

Habe ich bereits getan, wird nichts angezeigt.

Auf jeden Fall sollten da ein paar PS fehlen. Wenn der Marder z.B. ein kleines Loch in den Ladeluftschlauch gebissen hat, sind das oftmals mini Löchlein die man kaum sieht und bei Beschleunigung kaum Pfeifgeräusche erzeugen, aber bei dauerhafter Volllast einige PS verschwinden lassen können.

 

Hast du schon mal den Ladedruck während der Fahrt geloggt?

 

Ok, eine verkokelte Drosselklappe steht nicht unbedingt im Fehlerspeicher da die ja nicht ausgefallen ist, beim 4F ist in dem Bereich auch schon mal der AGR-Bypass dicht aber bei Topspeed ist das ARG-Ventil eh geschlossen also sollte das egal sein.

Hast Du mal die ganzen Turboschläuche überprüft (auch am Ladeluftkühler) ? Es könnte ja auch sein das dort irgentwo eine Schelle locker ist und ein Turbo die falsche Luft bekommt.

mehr Ideen habe ich aktuell leider auch nicht, ich komme ja eher aus dem 4F-Lager und da gibt es keinen BiTDI....

Themenstarteram 24. April 2016 um 14:15

Lasse morgen mal die Schläuche checken, bin gerade Probe gefahren mit offenem Fenster, höre tatsächlich ein leichtes pfeifen. Ladedruck während der Fahrt hatte ich nicht gemessen. Also könnte es wirklich daran liegen.

Themenstarteram 24. April 2016 um 14:17

Wie gesagt lasse morgen die Schläuche und den Turbo Drumherum checken vielen Dank für die infos

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Bitdi 313ps vmax endgeschwindigkeit Probleme