Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 30d und 30i demnächst in allen Reihen als 2.0L 4-Zylinder ?

30d und 30i demnächst in allen Reihen als 2.0L 4-Zylinder ?

BMW 1er F21 (Dreitürer), BMW 1er F20 (Fünftürer), BMW 1er
Themenstarteram 21. Januar 2014 um 21:32

Guten Tag.

Werden die 30d und 30i Modelle in allen Baureihen demnächst

von 3.0L 6-Zylinder auf 2.0L 4-Zylinder umgestellt ?

Wenn ja, wann ?

Wer hat Informationen ?

Kommen die auch im 1er und 2er ?

mfg.

Beste Antwort im Thema

So ist es. Ein Vierzylinderdiesel hat in einem echten BMW nichts zu suchen; für die miserable Laufkultur eines Traktors würde ich niemals das Geld für einen 5er BMW hinblättern! Jeder der sich einen 525d als Vierzylinder kauft, trägt Mitschuld an der traurigen und ärgerlichen Entwicklung! Da hätte nur ein vollständiger Kundenboykott geholfen, um diese Fehlentwicklung zu neutralisieren! Aber wenn es genug dumme Kunden gibt, bitte, bekommen die eben, was sie verdienen

Ich glaube, dass mein 530d auch mein letzter BMW sein könnte, nachdem es meine Kombination aus Sechszylinderdiesel und Handschalter nicht mehr gibt. Ich habe lange gebraucht, um den Bangle-Schock zu verkraften. Mit dem Erscheinen des F10 habe ich mich wieder mit meiner Marke versöhnt. Aber wenn BMW jetzt zu Downsizingmotoren, CO2-Spinnerei, potthässlichen Elektrovehikeln, Carsharing und dergleichen Schwachsinn verkommt, dann war BMW endgültig die längste Zeit meine Marke! Da gibt es nichts, aber auch gar nichts mehr, was mich fasziniert und begeistert.

Elegantes, schnörkelloses, zeitloses Luthe-Design (E34, E38, E39 etc.) innen wie außen,

feine Reihensechszylinder mit konkurrenzlos schönem Klang, Geräuschkomfort in Vollendung,

präzise Handschaltgetriebe,

excellente Fahrwerke und solide Qualität etc.,

kurzum: Freude am Fahren,

das war es immer gewesen, was mich an BMW begeistert hat.

Wenig ist davon geblieben. Ich bin jedenfalls nicht bereit, mein hart erarbeitetes Geld einem von CO2-Spinnern und Downsizingaposteln durchdrungenen, international agierenden Aktienkonzern in den Rachen zu werfen, damit diese - in Geld badend - damit potthässliche Elektrovehikel entwickeln, einen Joschka Fischer subventionieren oder Mobilitätskommunismus - Verzeihung Carsharing - missionieren.

Dann tut es künftig ein Passat auch. Das übriggebliebene Geld kann ich woanders besser investieren.

127 weitere Antworten
Ähnliche Themen
127 Antworten

Den 30i gibt es doch gar nicht mehr. Der wurde schon Modellübergreifend auf den 4ZT umgestellt. Letztmalig wurde er im 5er F10 als 530i verbau soweit ich recht informiert bin.

Was mit dem R6 Diesel passiert, keine Ahnung, könnte mir aber auch vorstellen, dass dieser auf 4Z umgestellt wird. Ob er dann auch im 1er erhältlich sein wird, wird dir zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlich nicht einmal BMW selbst sagen können.

Ich glaube das kaum. Vor allem ein 30d als Vierzylinder. Wir haben ja schon den 25d als Vierzylinder mit 218 PS, das ist von der Literleistung her ziemlich viel, für einen 30d bräuchte der schon mind. 250 PS, was denke ich zu viel ist. 30i als Vierzylinder könnte schon sein, aus einem 2.0 Vierzylinder kann man auch locker 300 PS rausbekommen, aber beim 30i denkt jeder an einen 6-Ender und deswegen denke ich, dass sowas auch nicht kommen wird.

Ein 50d hat eine Leistung von 127PS pro Liter Hubraum - würde man das auf den 2 Liter umlegen, wäre man schon bei gut 250PS angekommen. Und in ein paar Jahren brauchts dazu wohl keine 3 Turbos mehr, sondern nur noch 2.

Ich denke aber nicht, dass der x30d schnell von einem 2 Liter Diesel ersetzt wird.

Ob das überhaupt im realen Betrieb sinnvoll ist, steht sowieso auf einem anderen Blatt - der Normverbrauch und die EU Vorgaben auf einem ganz anderen.

--> technisch wäre es für BMW wohl problemlos möglich 250 bis 260PS beim Diesel aus 2 Litern Hubraum zu erzeugen.

BMW ist alles zuzutrauen. Die haben den x35i und x50d als V8-Ersatz gebracht, ganz zu schweigen vom aktuellen x25i/d-x28i als R6-Ersatz. Reithofer zieht die efficent dynamics - und Elektroschiene konsequent durch, der R3- und Frontantriebs-1er steht in den Startlöchern. Ich freu mich schon auf das Gejammer, wenn der x30d als Triple-Turbo-R4 Einzug in die Businessklasse hält. Und was wird passieren? Die Verkaufszahlen steigen, verbesserter App- und Internetanbindung im Auto sowie einem noch bunteren HUD (als Technikbeispiel) und noch mehr unsinniger Modellvielfalt sei Dank. BMW bietet jetzt zumindest im Top-Motorenangebot baureihenübergreifend nochmal richtige motorische Vollkost => also, zugreifen, in 5 Jahren tuts dann auch ein VW. :D

Zitat:

Original geschrieben von I-BeaT

BMW ist alles zuzutrauen. Die haben den x35i und x50d als V8-Ersatz gebracht, ganz zu schweigen vom aktuellen x25i/d-x28i als R6-Ersatz. Reithofer zieht die efficent dynamics - und Elektroschiene konsequent durch, der R3- und Frontantriebs-1er steht in den Startlöchern. Ich freu mich schon auf das Gejammer, wenn der x30d als Triple-Turbo-R4 Einzug in die Businessklasse hält. Und was wird passieren? Die Verkaufszahlen steigen, verbesserter App- und Internetanbindung im Auto sowie einem noch bunteren HUD (als Technikbeispiel) und noch mehr unsinniger Modellvielfalt sei Dank. BMW bietet jetzt zumindest im Top-Motorenangebot baureihenübergreifend nochmal richtige motorische Vollkost => also, zugreifen, in 5 Jahren tuts dann auch ein VW. :D

Ich habs im 2er Forum schon gepostet: Man munkelt, der neue M2 kriegt auch nur noch einen 4 Zylinder.

Zitat:

Original geschrieben von dyonisos911

 

Ich habs im 2er Forum schon gepostet: Man munkelt, der neue M2 kriegt auch nur noch einen 4 Zylinder.

Spekulieren kann man ueber alles. Macht aber IMHO nicht wirklich Sinn, der 235i kommt ja schon mit R6.

am 23. Januar 2014 um 18:20

Zitat:

Original geschrieben von Adribau

30i als Vierzylinder könnte schon sein, aus einem 2.0 Vierzylinder kann man auch locker 300 PS rausbekommen,

Der CLA 45 AMG hat einen 2.0 l Vierzylinder mit 360 PS; nicht dass ich das gut finden würde - aber machbar ist es offensichtlich ...

Gruß

Der Chaosmanager

Dass der 45 AMG Motor mit 2.0 Litern 360 PS hat, wusste ich, deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass locker 300 PS möglich sind :)

am 23. Januar 2014 um 20:47

Es kommen bald die neuen Baukasten-Motoren mit den Halbliter-Einheitszylinder. Die Info die ich habe ist, dass es 3, 4 und 6-Zylinder sind:

B37: R3-Diesel

B38: R3-Benziner

B47: R4-Diesel

B48: R4-Benziner

B57: R6-Diesel

B58: R6-Benziner

Was ich noch nicht rausbekommen habe, ist, welche Typenbezeichnungen welche Motoren bekommen.

Es könnte durchaus im Bereich des möglichen sein, dass 18d/ 20d R3 werden, 25d/ 30d R4 und nur noch der 35d ein R6 wird, aber reine Spekulation meinerseits.

Man muss auf jeden Fall bedenken, dass der 3-Zylinder Benziner bis 220 PS erreichen kann, die Diesel-Variante um 170/ 180 PS!

Zitat:

Original geschrieben von MurphysR

Zitat:

Original geschrieben von dyonisos911

 

Ich habs im 2er Forum schon gepostet: Man munkelt, der neue M2 kriegt auch nur noch einen 4 Zylinder.

Spekulieren kann man ueber alles. Macht aber IMHO nicht wirklich Sinn, der 235i kommt ja schon mit R6.

Naja, das Gerücht hält sich schon sehr lange. Und das macht schon Sinn, wenn beim M2 wirklich extrem auf Gewichtsreduktion geschaut wird. Der 4Z wiegt halt weniger. Und dass ein 4Z im M sein kann, wenn das AG Topmodell R6 hat, gabs ja schon mal.

Zitat:

Original geschrieben von dyonisos911

... Und dass ein 4Z im M sein kann, wenn das AG Topmodell R6 hat, gabs ja schon mal.

Das war einzig und allein beim E30 der Fall und hatte damit zu tun, das der Serien M3 der E30 Baureihe damals als reine Homologations-Serie fuer den Tourenwagen-Sport erdacht, konstruiert und gebaut wurde!

Ausserdem wurde ja auch ewig spekuliert, das der V8 aus dem M3 der E9x Baureihe im M3 in der F3x Baureihe durch einen V6 ersetzt werden solle ...

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 22:14

Zitat:

Original geschrieben von Adribau

Ich glaube das kaum. Vor allem ein 30d als Vierzylinder. Wir haben ja schon den 25d als Vierzylinder mit 218 PS, das ist von der Literleistung her ziemlich viel, für einen 30d bräuchte der schon mind. 250 PS, was denke ich zu viel ist. 30i als Vierzylinder könnte schon sein, aus einem 2.0 Vierzylinder kann man auch locker 300 PS rausbekommen, aber beim 30i denkt jeder an einen 6-Ender und deswegen denke ich, dass sowas auch nicht kommen wird.

Also AC-Schnitzer bietet beim 125d ein Tuning auf 258 PS an, für um die 2600€.

Das ist sozusagen ein 125d, der auf einen 130d aufgestockt wird.

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 22:19

Zitat:

Original geschrieben von Vega-Driver

Es kommen bald die neuen Baukasten-Motoren mit den Halbliter-Einheitszylinder. Die Info die ich habe ist, dass es 3, 4 und 6-Zylinder sind:

B37: R3-Diesel

B38: R3-Benziner

B47: R4-Diesel

B48: R4-Benziner

B57: R6-Diesel

B58: R6-Benziner

Was ich noch nicht rausbekommen habe, ist, welche Typenbezeichnungen welche Motoren bekommen.

Es könnte durchaus im Bereich des möglichen sein, dass 18d/ 20d R3 werden, 25d/ 30d R4 und nur noch der 35d ein R6 wird, aber reine Spekulation meinerseits.

Man muss auf jeden Fall bedenken, dass der 3-Zylinder Benziner bis 220 PS erreichen kann, die Diesel-Variante um 170/ 180 PS!

Kommen die dieses Jahr noch im 1er und 2er ?

Möglicherweise im September für die 2015er Modelle.

Beim B47 (2.0 tdi) habe ich mal irgendwo was von 240 PS gelesen.

am 24. Januar 2014 um 14:50

Zitat:

Original geschrieben von truthahnw

 

Kommen die dieses Jahr noch im 1er und 2er ?

Möglicherweise im September für die 2015er Modelle.

Beim B47 (2.0 tdi) habe ich mal irgendwo was von 240 PS gelesen.

Keine Ahnung.

Das ganze startet jedenfalls dieses Jahr mit dem Dreizylinder im neuen Mini.

Ich könnte mir vorstellen, dass zum 1er LCi sich dann was tut. Die Enführung wird sich aber über zig Jahre erstrecken, lt. Bimmertoday soll 2020 der letzte "alte" Benziner ersetzt worden sein (auf alle Baureihen gesehen).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 30d und 30i demnächst in allen Reihen als 2.0L 4-Zylinder ?