ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. 3.0 TDI FL- Warum werden Nockenwellen getauscht?

3.0 TDI FL- Warum werden Nockenwellen getauscht?

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 8. April 2018 um 18:52

Hallo liebe A6-Gemeinde,

ich beabsichtige mir einen 3.0TDI zu kaufen. Bei einer Besichtigung stellte sich heraus, dass am Motor im Rahmen einer (angeblichen) Audi-Service Aktion beide Nockenwellen getauscht wurden. Kann mir darüber jemand von Euch mehr berichten? Warum tauscht man mal eben beide Nockenwellen?

VG und vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Betroffene Motoren:

 

CRT 000001 BIS 073951

CZV 000001 BIS 003450

 

 

(für B9 A4 gilt auch CRT

Q7 auch CRT plus noch 3 andere Motorkennbuchstaben)

5907 weitere Antworten
Ähnliche Themen
5907 Antworten

hört sich für mich relativ normal an. aber welchen Motor du hast und welchen du hattest wäre mal interessant.

@netsroht der Motor klingt gut, dieses leichte klopfen ist vom Schwungrad.

 

Setz mal jemanden ins Auto der den Fuß auf der Bremse hält und Fahrstufe D einlegt. Dann hörst du nochmal im Motorraum nach. Das Geräusch dürfte dann weg sein weil der Antriebsstrang " vorgespannt" ist

meiner schnurrt jetzt 600 km nach NW- und Kettentausch immer noch wie ein Kätzchen.6,4l vollbeladen auf der AB. Top Gerät, kann ich nur empfehlen.

Servus Jungs,

 

Den Vorbesitzer hat es damals bei meinem 4G (218PS) bei 36.000km mit allen 4 Nockenwellen getroffen, dann hat es mich bei ca 95.000 km mit allen 4 getroffen und jetzt bei 146.000km klackern die Nockenwellen wieder und sind wieder defekt..

Kennt sich hier jemand damit aus wie kulant audi hier ist?

Am 18.09.2019 habe ich mein Fahrzeug damals nach dem Tausch der 4 Nockenwellen abgeholt. Und gestern den 22.10.2021 habe ich zum ersten Mal die defekten Nockenwellen wieder gehört..

Am 18.09.19 wurden 4x neue Nockenwellen (+ 3 Hydrostössel) verbaut und am 09.11.19 musste das Fahrzeug aufgrund eines Kipphebel bruches abgeschleppt werden. Mein audi Partner übernahm hier 100% die Kosten- da ein Einbaufehler der Nockenwellen ein Grund gewesen sein könnte.

Beim aus/Einbau des Kipphebels musste ja die Nockenwelle wieder raus genommen werden.- Könnte man daraus ableiten, dass die Nockenwellen deshalb nun wieder defekt sind und dies ein schleichender Prozess über 2 Jahre war? Leider bin ich mit der „2 Jahres Garantie“ ab dem Tausch Zeitpunkt genau 1 Monat und 5 Tage drüber.. das kann es doch nicht wahr sein oder?.. vielleicht hatte ja schonmal jemand einen ähnlichen Fall

@Audi90Bayern89: Motorkennbuchstaben?

Zitat:

@Bugs.2 schrieb am 24. Oktober 2021 um 09:28:31 Uhr:

@Audi90Bayern89: Motorkennbuchstaben?

CRTE, ist der 218 PS‘ler.

Hallo zusammen.

Ende September 2021 habe ich mir Audi A4 B9 Quattro 272 ps Limousine als Gebrauchtwagen gekauft.

Baujahr 2016

Motor CRTC

Motornummer 082247

Laufleistung 14 000 km

Ein Monat später wurde festgestellt, dass die Nockenwellen rechts getauscht werden müssen, vorgestern habe ich mein Auto wieder bekommen, zum Glück war es Garantiefall. Beim Abholung wurde mir gesagt, dass die Nockenwellen links in Ordnung sind, aber jetzt mache ich mir Sorgen. Wie ich mir vorstelle bald müssen die Nockenwellen links auch getauscht werden? Ich habe ein Jahr Gebrauchtwagen-Garantie bekomme, und wenn die Nockenwellen links nach dem Ablauf der Garantie auch getauscht werden müssen kann es auf Kulanz repariert werden?

14000 km in 5 Jahren.?

Weiterfahren und beobachten und rechtzeitig vor Ablauf der Garantie noch mal jemanden drüber hören lassen, der sich auskennt.

Auf eine Kulanz würde ich mich nicht zurücklehnen.

Sind denn bisher alle Inspektionen beim AZ gemacht worden? Sonst bügeln sie Dir eine Kulanz eh ab

@Arni 1984 Guten Morgen, könntest du dir vielleicht mal den V6 Bitu Competition anhören ob der sich gesund Anhört?

 

Weil mir ist das heute erst aufgefallen, da ich jemanden mit dem gleichen Motor kenne und bei ihm ist das Tickern viel leiser kaum wahrnehmbar?

 

Kommt verstärkt von der Beifahrerseite.

 

 

Zuerst Film ich im Video die Fahrerseite, danach die Beifahrerseite.

 

https://youtu.be/UGnDn_sjg5w

 

@souly87 die Bitus sind nicht von den Nockenwellen betroffen, komplett anderer Motoraufbau.

 

Die laufen alle recht "hart" , der eine nagelnder der andere weniger

Zitat:

@Arni 1984 schrieb am 26. Oktober 2021 um 07:31:48 Uhr:

@souly87 die Bitus sind nicht von den Nockenwellen betroffen, komplett anderer Motoraufbau.

 

Die laufen alle recht "hart" , der eine nagelnder der andere weniger

Hm in Ordnung, es hatte mich halt nur gewundert weshalb der viel mehr am Tickern ist. Nun gut danke für die Schnelle Antwort. :)

Zitat:

@windelexpress schrieb am 25. Oktober 2021 um 12:04:33 Uhr:

14000 km in 5 Jahren.?

Laut Verkäufer der Vorbesitzer war Opa, und ist nicht viel gefahren.

Zitat:

@Stan schrieb am 24. Oktober 2021 um 23:54:09 Uhr:

Hallo zusammen.

Ende September 2021 habe ich mir Audi A4 B9 Quattro 272 ps Limousine als Gebrauchtwagen gekauft.

Baujahr 2016

Motor CRTC

Motornummer 082247

Laufleistung 14 000 km

Ein Monat später wurde festgestellt, dass die Nockenwellen rechts getauscht werden müssen, vorgestern habe ich mein Auto wieder bekommen, zum Glück war es Garantiefall. Beim Abholung wurde mir gesagt, dass die Nockenwellen links in Ordnung sind, aber jetzt mache ich mir Sorgen. Wie ich mir vorstelle bald müssen die Nockenwellen links auch getauscht werden? Ich habe ein Jahr Gebrauchtwagen-Garantie bekomme, und wenn die Nockenwellen links nach dem Ablauf der Garantie auch getauscht werden müssen kann es auf Kulanz repariert werden?

Eine Woche später habe ich festgestellt, dass die linke Seite auch Geräusche macht, aber nur wenn der Motor kalt ist.

Hallo zusammen!

Ich bin noch im 4F Forum zuhause ( CDYC ) , bin aber auf dem Sprung zum 4G allroad.

Mich einlesend, bin ich ja erschrocken...... An meinem 2000er 4b musste ich neue Nockelwellen einbauen. Die Qualität bei Audi scheint konstant zu sein.

Erste Frage: Kann man an den CRT 272 bzw CZV 218 Motoren die Nockenwellen von oben ( ohne Motor bzw. Getriebeausbau) tauschen ?

Zweite Frage: Ist der Motor CDUD bzw. CKVC 245 unauffälliger was Ketten und Nockenwellen angeht ?

Vielen Dank für eine Frischlingsberatung im voraus!

mfg

Ploetsch10

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diesel Motoren im 4G allroad' überführt.]

Moin willkommen hier. Da du bei MT nicht neu bist kennst du doch sicherlich die Suchfunktion.

Bitte nutze sie bevor du einen neuen Thread erstellst.

Das Thema Nockenwellen ist beim 4G Facelift ebenfalls ein Thema.

Siehe hier. https://www.motor-talk.de/.../...-nockenwellen-getauscht-t6318085.html

Ansonsten bitte auch in den Kaufberatungsthread einlesen. Dort wurde die Frage welcher Motor usw mehrfach beantwortet.

https://www.motor-talk.de/.../...lle-modelle-und-motoren-t5073174.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diesel Motoren im 4G allroad' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. 3.0 TDI FL- Warum werden Nockenwellen getauscht?