ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Hoher Verbrauch 3.0 Tdi Quattro 272 PS

Hoher Verbrauch 3.0 Tdi Quattro 272 PS

Audi A6 C7/4G Allroad, Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 3. März 2020 um 23:49

Hallo liebe Gemeinde, eine Frage an die Experten. Ich habe bei meinem 2015er FL A6 Avant 3.0 Tdi Quattro mit S Tronic einen ziemlich hohen Verbrauch. Der Langzeit Speicher steht bei 10L/100km. Mit einer Tankfüllung (80L) zeigt er mir 700km Reichweite aber das ist meistens nicht zu erreichen. Ich fahre täglich 25km auf Arbeit und 25 wieder heim, davon ca 15km Landstraße und 10km Autobahn. Und dabei latsche ich nicht drauf wie ein irrer sondern fahre ganz normal. DPF habe ich vergangenes We auf der Bahn frei gemacht. Trotzdem keine Verbesserung. War auch beim freundlichen deswegen aber der Fehlerspeicher ist leer.... Hat jemand noch eine Idee was das sein kann? Ich hab keine Idee mehr :'(

 

Danke und Gruß Mirko

Ähnliche Themen
58 Antworten

Ist das eine ernste Frage oder willst du uns aufm arm nehmen? Was stellst du dir denn vor was er verbrauchen sollte ?

Also bei so ner Konstellation komme ich c.a. 780-820km auf lange Strecke komme ich knapp an die 1000

Aber sind, meine ich, nur 73 Liter Tank....

Zitat:

@Hayabusa1907 schrieb am 4. März 2020 um 00:11:10 Uhr:

Ist das eine ernste Frage oder willst du uns aufm arm nehmen? Was stellst du dir denn vor was er verbrauchen sollte ?

Naja ich würde auch nicht vermuten dass er 10L auf 100km brauchen sollte.

Ich fahre den Quattro mit 245PS und bin bei absolut nicht sparsamer Fahrweise bei 7,1L.

35KM Landstraße zur Arbeit.

Aus meiner Sicht sind 10l auch viel.

Bei mir sind es 10km Landstraße und 10km Autobahn und komme auf 8.5 l, 3.0 TDI 313 ps. Laut FIS jedoch nur 7.8 l.

Themenstarteram 4. März 2020 um 0:40

Zitat:

@Hayabusa1907 schrieb am 4. März 2020 um 00:11:10 Uhr:

Ist das eine ernste Frage oder willst du uns aufm arm nehmen? Was stellst du dir denn vor was er verbrauchen sollte ?

Natürlich ist das eine ernst gemeinte Frage oder was meinst Du warum ich sie stelle? Ich habe ja einen direkten Vergleich zu einem anderen A6 und der brauch deutlich weniger. Er kommt max auf die 10L wenn er seinen Wohnwagen zieht.

 

Also über konstruktive Antworten würde ich mich freuen, dämliche Kommentare stecken lassen!

Es kommt immer drauf an was für ein A6 du fährst. Reifen/Felgengröße Beladung muss man alles einkalkulieren.

Bei meinem sind es 8,5L wenn ich schleiche und über 10 wenn ich drücke und habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, und wenn sollte man kein 6 Zylinder fahren und sich was sparsames kaufen aber eben keinen A6 3.0 tdi

Themenstarteram 4. März 2020 um 0:52

Zitat:

@Hayabusa1907 schrieb am 4. März 2020 um 00:46:21 Uhr:

Es kommt immer drauf an was für ein A6 du fährst. Reifen/Felgengröße Beladung muss man alles einkalkulieren.

Bei meinem sind es 8,5L wenn ich schleiche und über 10 wenn ich drücke und habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, und wenn sollte man kein 6 Zylinder fahren und sich was sparsames kaufen aber eben keinen A6 3.0 tdi

Ja das ist mir schon klar das es kein Sparwunder ist, das wusste ich vorher. Ich fahre seit 20 Jahren Audi aber das jetzt der erste Diesel. Beladen fahre ich gar nicht. Mir scheint so als wäre der Verbrauch seit dem letzten Update mehr geworden. Eigentlich achte ich da auch nicht drauf und ist mir auch Wurst. Mir ist es eben nur aufgefallen durch den anderen A6. Dachte eventuell der LMM hat einen weg aber da würde er einen Fehler bringen. Mein A6 ist durchweg bei Audi zur insp. Naja ich werde das mal weiter beobachten.....

Dann hat das bestimmt was mit dem Update zu tun. Siehe Suchergebnisse hier im Forum. Weiterhin gute Fahrt

@mo1503

Welches "...letztes Update...." meinst du denn? Im Zusammenspiel Kurzstrecke/Softwareupdate kann ich mir diesen Durchschnittsverbrauch gut vorstellen (fahre ebenfalls den 200kw-Motor).

Also ich finde es auch nicht normal.. hab auch den 245ps und max. ne 8 vor dem Komma... felgen reifenkombi? Mal bremsen überprüft?

Themenstarteram 4. März 2020 um 7:08

Zitat:

@Polmaster schrieb am 4. März 2020 um 06:07:10 Uhr:

@mo1503

Welches "...letztes Update...." meinst du denn? Im Zusammenspiel Kurzstrecke/Softwareupdate kann ich mir diesen Durchschnittsverbrauch gut vorstellen (fahre ebenfalls den 200kw-Motor).

Das war die Aktion 23x6. Gruß Mirko

Themenstarteram 4. März 2020 um 7:09

Zitat:

@nash0r schrieb am 4. März 2020 um 06:53:51 Uhr:

Also ich finde es auch nicht normal.. hab auch den 245ps und max. ne 8 vor dem Komma... felgen reifenkombi? Mal bremsen überprüft?

Felgen 19 Zoll mit Kumho Wintergummi Neu, Bremsen????? Aber die sind auch neu.

ja und? wenn die nur leicht schleifen oder Festsitzen reicht es ja... was dagegen spricht wäre der langzeitspeicher...

habe auch den 272 und fahre hauptsächlich kurzstrecken (gut 30km am tag in die arbeit) hier in den tiroler bergen.

das software update 23x6 ist seit gut einem jahr drauf und laut boardcomputer gemessen auf die letzten 30.000km hab ich im durchschnitt 8.2l/100km.

schreib das ganze auch noch in der my-audi-app mit und da errechnet sich ein verbrauch von 8.4l/100km.

sommer wie winter auf 20" unterwegs und bei uns dauert der winter lange.

würde aber erst alle über 10l viel finden. mit den gut 8l bin ich eigentlich zufrieden wenn man das gewicht und den permanenten allrad rechnet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Hoher Verbrauch 3.0 Tdi Quattro 272 PS