ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0TFSI 199PDmit DSG, die Enttäuschung.

2.0TFSI 199PDmit DSG, die Enttäuschung.

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 31. März 2018 um 23:01

Hallo zusammen!

 

Nachdem ich jetzt ca. 6 Wochen Zeit hatte den A4 2.0TFSI mit 190PS mit DSG zu testen, war die Enttäuschung schon extrem.

Ich habe tatsächlich schon nachgeschaut, ob nicht der 1.4er verbaut ist.

Ich selbst fahre einen Superb 3V 2.0TSI 220PS DSG.

30PS mehr, wiegt aber auch ein gutes Pfund mehr.

Wenn man beide Wagen direkt nacheinander fährt, denkt man allerdings das der Superb nicht 30, sondern 100 PS mehr hat als der Audi.

Ich habe es sogar schon Freunde testen lassen und all fällen das Selbe Urteil.

Ich muss sagen, Schande über Audis Haupt, das ist echt peinlich.

Ich selbst fuhr vor dem Superb einen A6 4F FL und da war noch ein Klassenunterschied spürbar. Was Audi seinen jetzigen Benzinern antut, kann ich nicht nachvollziehen.

Sicherlich ist der A4 kein Rennwagen, aber mit 190PS sollte er sich eigentlich nicht untermotorisiert anfühlen.

 

Ich muss sagen, das ich froh bin, für mich selbst vom A4 abzusehen. Es ging mir damals allerdings mehr um die Größe.

Beste Antwort im Thema

:D vielleicht hattest Du tatsächlich den 1.4er. Kann Deine Erfahrungen überhaupt nicht nachvollziehen. Hatte den alten B8 mit 211 PS und seit 1,5 Jahren den 190PS B9. Der Neue hängt deutlich besser am Gas, viel spritziger und beschleunigt auch gefühlt schneller. War damals das Erste was mir aufgefallen ist und mich selber überrascht hat.

Finde, dass Dein Urteil doch etwas hart und übertrieben ist. Audi hat da nix vermurkst, jedenfalls aus meiner Sicht.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten
Themenstarteram 31. März 2018 um 23:03

Kann den Titel nicht korrigieren. Meinte natürlich 190PS.

Sorry!

:D vielleicht hattest Du tatsächlich den 1.4er. Kann Deine Erfahrungen überhaupt nicht nachvollziehen. Hatte den alten B8 mit 211 PS und seit 1,5 Jahren den 190PS B9. Der Neue hängt deutlich besser am Gas, viel spritziger und beschleunigt auch gefühlt schneller. War damals das Erste was mir aufgefallen ist und mich selber überrascht hat.

Finde, dass Dein Urteil doch etwas hart und übertrieben ist. Audi hat da nix vermurkst, jedenfalls aus meiner Sicht.

Fahre den 150 PS TDI. Der geht auch dank DSG wie Hulle, erst recht die 190 PS Version. Kann mir nicht vorstellen, das der Benziner schlechter ist. Vermutlich ist der Skoda deutlich lauter, so das der Eindruck entsteht er fährt besser... :-)

Themenstarteram 31. März 2018 um 23:21

Ich hab jetzt echt nochmal in die App geschaut und es ist der 2.0er;)!

Ich finde mein Urteil nicht zu hart. Ich kann ja auch nur den Vergleich mit dem Skoda stellen und wenn du den A4 spritzig nennst, dann fahre ich ja nen Sportwagen. ;)

Mal im ernst, ich fahre immer gut bis sehr gut motorisierte Autos und der A4 entspricht dem definitiv nicht. Ist ja aber auch der Wagen meiner Frau.

 

Ich wollte auch nicht motzen, bin nur sehr erstaunt über den Mangel an Leistung.

 

Übrigens, der Audihändler meinte alles normal mit dem Motorverhalten. Als ich sagte, ich empfinde das nicht als normal, wurde mir gesagt, „Stand der Technik „.

Asset.PNG.jpg

Ich waage wirklich zu bezweifeln, dass der Unterschied derart groß ist. Du stellst es dar, als wenn der 190PS wie nen 100PS Auto fährt und das ist in meinen Augen schon sehr übertrieben und hart. Wenn es Dir so vorkommt, geh nochmal zum Händler. Hol Dir den Wagen nochmal und gib den Schlüssel von Deinem Skoda nem Bekanntem. Dann sucht Euch eine freie Strecke und beschleunigt gegeneinander. Wenn der A4 dann tatsächlich deutlich abfällt, hast Du den Beweis für Deine These. Ich denke aber, dass Du Deine These dann korrigieren musst.

Kann den Mangel an Leistung auch nicht nachvollziehen.

Themenstarteram 31. März 2018 um 23:28

Zitat:

@Audilope schrieb am 31. März 2018 um 23:14:51 Uhr:

Fahre den 150 PS TDI. Der geht auch dank DSG wie Hulle, erst recht die 190 PS Version. Kann mir nicht vorstellen, das der Benziner schlechter ist. Vermutlich ist der Skoda deutlich lauter, so das der Eindruck entsteht er fährt besser... :-)

Sorry, aber ich bin keine 20 Jahre alt und weiß nicht den Unterschied an Leistungen zu beurteilen.

Ich bin auch definitiv kein Skodajunky. Es ist nur ein neutraler Vergleich zwischen zwei Autos mit dem Selben Motor und sehr ähnlichem Getriebe.

In diesem Fall enttäuscht der Audi leider sehr und dies empfinde ich wie schon beschrieben nicht allein so.

Außerdem würde ich mir solche Qualitätsbemerkungen mal klemmen. Der Superb ist tatsächlich mindestens genauso gut verarbeitet wie der A4.

Und nochmal, ich wollte hier nie einen auf „toller Superb“ machen. Hab schließlich beide Autos bezahlt. Es geht rein um die Fahrleistungen.

Themenstarteram 31. März 2018 um 23:30

Zitat:

@el_mureato schrieb am 31. März 2018 um 23:26:28 Uhr:

Ich waage wirklich zu bezweifeln, dass der Unterschied derart groß ist. Du stellst es dar, als wenn der 190PS wie nen 100PS Auto fährt und das ist in meinen Augen schon sehr übertrieben und hart. Wenn es Dir so vorkommt, geh nochmal zum Händler. Hol Dir den Wagen nochmal und gib den Schlüssel von Deinem Skoda nem Bekanntem. Dann sucht Euch eine freie Strecke und beschleunigt gegeneinander. Wenn der A4 dann tatsächlich deutlich abfällt, hast Du den Beweis für Deine These. Ich denke aber, dass Du Deine These dann korrigieren musst.

Genau das haben wir ja getan und es war wie gesagt enttäuschend.

Ich habe nie behauptet, das er sich wie ein 100PSler fährt, aber für 190PS ist dad schwach.

Ich kann mir auch nur vorstellen, dass Du entweder nur auf effenciency Einstellung gefahren bist oder Du den falschen Wagen hattest. Ich bin mit dem Motor auch hochzufrieden, außer mit dem innerorts Verbrauch.

Den Superb bin auch ich Probe gefahren und aufgrund der für mich weniger wertigen Innenverarbeitung, fiel die Entscheidung klar für Audi.

Im Übrigen kann der Unterschied nur maginal sein:

Skoda 0-100: 7 sec

Audi 0-100: 7,2 sec

Das sind zumindest die Angaben, die ich gefunden habe.

Skodajunkie xD

Der 190PS TFSI als Handschalter ist wieselflink.

Auch ich komme vom 211PS quattro.

Vielleicht hat Dein Modell auch ein Problem gehabt.

Zitat:

@Neoleoric schrieb am 31. März 2018 um 23:28:08 Uhr:

Zitat:

@Audilope schrieb am 31. März 2018 um 23:14:51 Uhr:

Fahre den 150 PS TDI. Der geht auch dank DSG wie Hulle, erst recht die 190 PS Version. Kann mir nicht vorstellen, das der Benziner schlechter ist. Vermutlich ist der Skoda deutlich lauter, so das der Eindruck entsteht er fährt besser... :-)

Sorry, aber ich bin keine 20 Jahre alt und weiß nicht den Unterschied an Leistungen zu beurteilen.

Ich bin auch definitiv kein Skodajunky. Es ist nur ein neutraler Vergleich zwischen zwei Autos mit dem Selben Motor und sehr ähnlichem Getriebe.

In diesem Fall enttäuscht der Audi leider sehr und dies empfinde ich wie schon beschrieben nicht allein so.

Außerdem würde ich mir solche Qualitätsbemerkungen mal klemmen. Der Superb ist tatsächlich mindestens genauso gut verarbeitet wie der A4.

Und nochmal, ich wollte hier nie einen auf „toller Superb“ machen. Hab schließlich beide Autos bezahlt. Es geht rein um die Fahrleistungen.

Nun fühle Dich mal nicht gleich persönlich angegriffen. Du schilderst Deine Erfahrungen und wir unsere. Mir ist auch egal ob Audi oder Skoda. Ich persönlich hab da keine Vorbehalte. Auch Skoda baut sehr schöne Autos. Ich mag es nur etwas komfortabler im Innenraum. Und da trennen Skoda und A4 schon Welten. Bei den Innenraumgeräuschen muss ich Audilope auch recht geben. Hatte den Skoda auch mal zur Probe. Auf der Autobahn ab 160 war er definitiv lauter. Untenrum hat man keinen Unterschied ausmachen können.

Aber um nochmal auf den Motor zurück zu kommen, wenn Du es so empfindest, dann ist es so. Das kann hier keiner ändern. Wir haben aber zumindest unsere Erfahrungen geschildert. Diese sind eben anders. Jetzt aber auf diejenigen deswegen los zu gehen ist auch nicht zielführend. Ehrlich gesagt, sehe ich hier auch kein Ziel. Das wird wieder nen unnötiger Thread in dem jeder seine persönlichen Empfindungen schildern wird. Dir wird das aber nicht weiterhelfen. Du hast Deine Meinung und auch am Motor wird sich durch weitere Kommentare nix ändern.

Also brauchen wir hier doch auch nicht weitermachen oder?

Ist ja auch nicht der einzige Thread wo er seinen 3V Superb in den Himmel lobt und gegen den A4 stänkert.

Jeder Mensch braucht ein Hobby...auch Trolle.

Und nochmal.

Ich komme vom 211PS A4 und bin den 220PS Octavia mal (wenn auch nur kurz) gefahren.

Das war kein wirklicher Unterschied.

Und der Superb ist ja deutlich schwerer als der Octavia...

Themenstarteram 1. April 2018 um 7:14

Ok, ist wirklich nicht zielführend hier

Vielleicht stimmt ja mit der Karre auch was nicht, wenn ihr alle so zufrieden seid. Das war auch eigentlich der Grund meiner Frage.

Und ein Skodatroll bin ich definitiv nicht.

Danke euch allen für eure Erfahrungen.

Wie weit der Unterschied der Fahrleistungen zwischen Audi A4 und Skoda Superb ist ,kann ich nicht beurteilen,Skoda ist eigentlich ein Fahrzeug ,das ich mir kaufen würde,wenn man aber bei Wiki die Fahrleistungen vergleicht,sieht man keinen großen Unterschied,obwohl der Skoda 30 PS mehr hat

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0TFSI 199PDmit DSG, die Enttäuschung.