ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. 2,0 Liter Ecoboost 4x4, Automatik, 230 PS, Verbrauch

2,0 Liter Ecoboost 4x4, Automatik, 230 PS, Verbrauch

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 22. September 2019 um 17:40

was habt ihr denn so im Durchschnitt an Verbrauch mit dem Auto ?

Beste Antwort im Thema

Hatte schon mal gepostet wieviel Kilowatt der Kuga bei welcher konstanten Geschwindigkeit benötigt.

50 kmh ca. 5,9 kw

100 kmh ca. 22,4 kw

150 kmh ca. 59 kw

200 kmh ca. 126 kw

250 kmh ca. 234 kw

Ist anhand der Leistungsformel gerechnet ohne äußere Einflüsse, daher nur eine Übersicht auf dem Papier. Es gibt schon einen beachtlichen Unterschied ob 130 oder 150 kmh.

Jetzt in Litern: Benzin ca. 8,4kwh/L

100 kmh 1 Stunde konstant ergibt bei 35% Wirkungsgrad 7,6 Liter

150 kmh 1 Stunde konstant ergibt bei 35% Wirkungsgrad 20 Liter

Mein A8 mit 310 Ps war ab 130 kmh Umweltfreundlicher als mein Kuga. Ist dem cw-Wert x Fläche geschuldet.

Nicht traurig sein, man muss mit den Kuga nicht rasen um Spass zu haben.

148 weitere Antworten
Ähnliche Themen
148 Antworten

Zitat:

@78618 schrieb am 29. September 2019 um 11:21:48 Uhr:

Schon heftig was der Benziner säuft.

Sehe ich auch so. 14 oder auch 11 oder 12 l sind völlig indiskutabel, bzw. damit fahren wir mit unseren Dieseln 200 km weit:D. Anders ausgedrückt sind das genau diejenigen, die der Staat braucht: Zuerst flüchten alle durch Diesel-Bashing reflexartig aufgescheucht zum Benziner, damit man sie dann bei der CO2-Steuer abkassieren kann...

Hab heute von meinen Schwiegersohn erfahren das die Leute momentan den Grandland X mit dem 1,2 Liter Turbo Benziner wie verrückt kaufen das sie garnicht mehr nachkommen mit dem produzieren.

Da sieht man was so eine Diesel hetzkampagne ausmachen kann.

Mittlerweile ist mein Durchschnittsverbrauch bei 14,5l/100km angekommen. Also werde mir nie wieder für einen Ford entscheiden. Was ist das bitte für ein kack den die da produzieren. Ein SUV von Audi/BMW oder Mercedes mit über 500 PS verbraucht genauso viel wie ein Ford mit 230 PS die sich wie 150 PS anfühlen.

Zum Glück ist das nur ein Leasing Fahrzeug für 100€ im Monat und ist in knapp 2 Jahren wieder beim Ford Händler und wird da vergammeln.

a.) ideales Stadtauto!!

b.) komme selbst ich auf unter 10 liter

c.) kommen die in meinem Fall 242 PS schon ok an und ich hatte vorher ganz andere Fahrzeuge.

Kann deine Aussage also gar nicht teilen.

Zitat:

@schmittge510 schrieb am 4. November 2019 um 19:49:51 Uhr:

b.) komme selbst ich auf unter 10 literTitel

Keine Ahnung wie man da hinkommt , schaffe selbst im Bummelmodus kaum unter 11 Liter zu kommen . :(

Normalfahrt ohne drücken aber auch nicht schleichen.

OK schon vorausschauend und keine Ampelrennen aber alles in allem eine normale/behutsame Fahrweise.

Klar das geht auch anders :-)

IMG_20191104_202643.jpg

Hu hu habe mit meinen 242PS auch keine Probleme, habe einen Durchschnittlichen Verbrauch von 9,1 Liter und fahre viel Stadtverkehr. Habe 16000km runter.

10l bekomme ich jetzt mit meinem neuen Motor 242PS auch hin

Themenstarteram 5. November 2019 um 12:49

Ich hoffe meiner geht dann auch noch runter. Habe gerade so 11,5 L aber auch erst 1900 km runter.

Zitat:

@Kugelbake1 schrieb am 5. November 2019 um 12:49:59 Uhr:

Ich hoffe meiner geht dann auch noch runter. Habe gerade so 11,5 L aber auch erst 1900 km runter.

Ich glaube daran nicht mehr: bei meinem 1.5 EB

mit Automatik hat sich nach der Einfahrphase

der Verbrauch NICHT geändert bzw. verbessert,

immer noch bei 9 bis 9,5 Litern bei sehr

moderater Fahrweise.

Themenstarteram 6. November 2019 um 10:16

Zitat:

@wertzusteller schrieb am 6. November 2019 um 09:54:36 Uhr:

Zitat:

@Kugelbake1 schrieb am 5. November 2019 um 12:49:59 Uhr:

Ich hoffe meiner geht dann auch noch runter. Habe gerade so 11,5 L aber auch erst 1900 km runter.

Ich glaube daran nicht mehr: bei meinem 1.5 EB

mit Automatik hat sich nach der Einfahrphase

der Verbrauch NICHT geändert bzw. verbessert,

immer noch bei 9 bis 9,5 Litern bei sehr

moderater Fahrweise.

Oh ha das ist sehr viel. Na dann hab ich lieber 1,5 L mehr Verbrauch aber dafür richtig Spaß mit dem Motor.

Aber nicht wenn er mit Motorschaden in der Werkstatt steht !

Also wenn ich mich da so an manche frühere Beiträge erinnere sind die 9-9,5 Liter normaler Durchschnitt beim 1,5er zumal manche auch von 13-14 Liter geschrieben haben.

Kommt immer drauf an welches Fahrprofil man hat und ob viel Kurzstrecke dabei ist.

Ich hatte ja Wochenlang den 150 PS Diesel,

Selbst der lag in der Zeit bei 7,7-7,9 auf meiner Hauptstrecke!

Wenn man überlegt das so ein Aggregat im normalen PKW um die 4-5 Liter macht ist der Verbrauch halt schon ne Hausnummer.

Aber auch ein Tiguan oder Ateca kommen da nicht auf das was VW gerne zu Papier bringt.

Der 2.0 TSI bei Spritmonitor im Tiguan mit 220 oder 230 PS ist auch nicht gerade zimperlich.

Aber die ganzen Hybriden reißen das jetzt raus und die Politiker können beruhigt zum nächsten Termin jetten.....

Natürlich, ist immer die Frage wo man fährt.

Ich brauche auf meiner "Hausstrecke " im Schnitt 7,3 Liter aber im Urlaub mit viel Landstraße warens auch schon 6,2Liter.

Ja genau hast recht ,die Hybriden werden jetzt alles Rausreißen:D :D :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. 2,0 Liter Ecoboost 4x4, Automatik, 230 PS, Verbrauch