• Online: 3.261

Ford Kuga DM3 2.0 TDCi 4x4 Test

09.02.2016 15:25    |   Bericht erstellt von curtis1964

Testfahrzeug Ford Kuga DM3 2.0 TDCi 4x4
Leistung 179 PS / 132 Kw
Hubraum 1997
HSN 8566
TSN BJL
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 1650 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von curtis1964 4.5 von 5
weitere Tests zu Ford Kuga DM3 anzeigen Gesamtwertung Ford Kuga DM3 (2013 - 2017) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ansprechendes Design
  • - Farbunterschied zwischen Kotflügel und Stoßfänger ab Werk (bei allen Kugas)

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Angenehm laufruhiger und leiser Dieselmotor

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Leichtfüßig und sportlich zu fahren
  • - Federung auf Querfugen etwas hart

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Leiser unaufgeregter Motor ermöglicht entspanntes fahren
  • + Bedienung trotz anders lautender Tests sehr einfach und logisch

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Kuga bringt viel Fahrspaß

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein Ford der so richtig Spaß macht. Kompakt, modern mit tollem Fahrverhalten und leisem Motor, der im Innenraum so gar nicht nach Diesel klingt. Moderater Verbrauch bei attraktiven Fahrleistungen. Auch als Zugfahrzeug für unseren Wohnwagen ein ideales Begleiter. Dazu ein Ford-Händler mit tollem Service und persönlicher Betreuung.Klare Kaufempfehlung!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0